Mo 24.02. 2020 20:15Uhr 89:02 min

Die Kunststudentin Verena Weißenborn (Mariella Ahrens) berührt Dirk Raabe (René Steinke), desssen Oberkörper unbekleidet ist. Er berü+hrt Verenas Hüfte.
Die Kunststudentin Verena Weißenborn (Mariella Ahrens) ist der Männerwelt zugetan, so auch Dirk Raabe (René Steinke), bevor sie in der Badewanne ermordet aufgefunden wird und sich die Frage nach dem Täter stellt. Bildrechte: MDR/MDR/Christa Köfer
MDR FERNSEHEN Mo, 24.02.2020 20:15 21:45

Polizeiruf 110: Heißkalte Liebe

Polizeiruf 110: Heißkalte Liebe

Kriminalfilm Deutschland 1997

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • HD-Qualität
  • Untertitel

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Die Kommisssare Schneider (Wolfgang Winkler, li.) und Schmücke (Jaecki Schwarz) stehen meben eimer gefüllten Badewanne. In ihr liegt die  unbekleidete Kunststudentin Verena Weißenborn (Mariella Ahrens). Sie erweckt einen Eindruck, dass sie leblos ist.
Die Kommisssare Schneider (Wolfgang Winkler, li.) und Schmücke (Jaecki Schwarz) haben den Mord an der attraktiven Kunststudentin Verena Weißenborn (Mariella Ahrens) aufzuklären. Bildrechte: MDR
Die Kommisssare Schneider (Wolfgang Winkler, li.) und Schmücke (Jaecki Schwarz) stehen meben eimer gefüllten Badewanne. In ihr liegt die  unbekleidete Kunststudentin Verena Weißenborn (Mariella Ahrens). Sie erweckt einen Eindruck, dass sie leblos ist.
Die Kommisssare Schneider (Wolfgang Winkler, li.) und Schmücke (Jaecki Schwarz) haben den Mord an der attraktiven Kunststudentin Verena Weißenborn (Mariella Ahrens) aufzuklären. Bildrechte: MDR
Professor Paulus (Peter Gavajda) und Studentin Sabrina Pohl (Patricia Schäfer) an einer Porträtbüste aus unkanntem Material. Sie halten beide Spatel in der Hand und blicken sich an.
Der Verdacht fällt zunächst auf Professor Paulus (Peter Gavajda). Der hatte nicht nur mit Verena ein Verhältnis, sondern bändelt auch mit seiner anderen Studentin Sabrina Pohl (Patricia Schäfer) an. Bildrechte: MDR
Die Kunststudentin Verena Weißenborn (Mariella Ahrens) berührt Dirk Raabe (René Steinke), desssen Oberkörper unbekleidet ist. Er berü+hrt Verenas Hüfte.
Aber auch Verena war der Männerwelt zugetan. So traf sie sich auch mit Dirk Raabe (René Steinke), bevor sie in der Badewanne ermordet aufgefunden wurde. Bildrechte: MDR/MDR/Christa Köfer
Der Künstler Dirk Raabe (René Steinke) hält eine fast wwagerecht nach hinten geneigte Nacktpuppe, die von einem eng anliegenden transparewnten Kunststoff umhüllt ist.
Der Künstler Dirk Raabe scheint mehr mit der Tat zu tun zu haben, als dies anfänglich sichtbar wird. Bildrechte: MDR/NDR
Kommissar Schneider (Wolfgang Winkler, li.) wird im Showdown von Dirk Raabe (René Steinke) bedroht.
Schließlich bedroht er Kommissar Schneider noch mit einer Waffe. Ist er der wahre Mörder? Bildrechte: ARD Foto
Alle (5) Bilder anzeigen
Die Kunststudentin Verena Weißenborn wird tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Die ersten Ermittlungen ergeben eindeutig, dass sie ermordet wurde. Spuren gibt es reichlich am Tatort, aber keine Hinweise auf ein Motiv für den Mord. Die Kommissare haben nur einen vagen Verdacht, den sie zunächst verfolgen. Verena Weißenborn hatte ein Verhältnis mit ihrem Professor und war im dritten Monat schwanger. Doch sollte Professor Paulus sie deshalb tatsächlich getötet haben?

Der Verdacht scheint sich zu bestätigen, als die Presse kompromittierendes Material über das Privatleben des Kunstprofessors veröffentlicht. Auch an der Kunsthochschule kommt es jetzt zu offenen Auseinandersetzungen um Paulus. Doch ist der Professor tatsächlich Verenas Mörder? Erst als die Kommissare erkennen, dass die Kampagne gegen Professor Paulus von einem Unbekannten gezielt inszeniert wird, können sie begreifen, was wirklich an jenem Abend geschehen ist.
Mitwirkende
Musik: Axel Donner
Kamera: Rolf Liccini
Buch: Thomas Knauf
Regie: Rolf Liccini
Darsteller
Hauptkommissar Schmücke: Jaecki Schwarz
Hauptkommissar Schneider: Wolfgang Winkler
Edith Reger: Marita Böhme
Henning Paulus: Peter Gavajda
Verena Weißenborn: Mariella Ahrens
Karla Weißenborn: Rita Feldmeier
Peter Weißenborn: Klaus-Peter Thiele
Dirk Raabe: René Steinke
Wirtin in Burgklause: Gudrun Okras
und andere

Krimis

Ein Mädchen ruft um Hilfe, droht zu ertrinken. Rettungsschwimmer springen ins Wasser - doch jede Hilfe kommt zu spät. Die ermittelnden Kriminalisten stoßen auf ungewöhnliche Begleitumstände, die ein Verbrechen vermuten lassen.
Ein Mädchen ruft um Hilfe, droht zu ertrinken. Rettungsschwimmer springen ins Wasser - doch jede Hilfe kommt zu spät. Die ermittelnden Kriminalisten stoßen auf ungewöhnliche Begleitumstände, die ein Verbrechen vermuten lassen. Bildrechte: MDR/rbb/DRA/Herbert Schulze,
MDR FERNSEHEN Di, 02.06.2020 23:00 00:05
Catharina Kühn (Claudine Wilde) und ihr Sohn Felix (Julius Jellinek) verunglücken mit ihrem Cabrio auf der Autobahn. Eine Todesfahrt mit Folgen...
Catharina Kühn (Claudine Wilde) und ihr Sohn Felix (Julius Jellinek) verunglücken mit ihrem Cabrio auf der Autobahn. Eine Todesfahrt mit Folgen... Bildrechte: MDR/Steffen Junghans
MDR FERNSEHEN Mi, 03.06.2020 22:15 23:45

Tatort: Todesfahrt

Tatort: Todesfahrt

Kriminalfilm Deutschland 2002

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Unternehmer Dr. Alexander Banse (Heribert Sasse) mit Rosalie (Natascha Bub) und Dr. Alma Voß (Katharina Böhm).
Der Unternehmer Dr. Alexander Banse (Heribert Sasse) mit Rosalie (Natascha Bub) und Dr. Alma Voß (Katharina Böhm). Bildrechte: MDR/Plehn
MDR FERNSEHEN Mo, 08.06.2020 20:15 21:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • Untertitel
  • 4:3 Format
Polizeiruf - Der Unfall
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 09.06.2020 23:15 00:35
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand
Der ehemals Obdachlose Hansi ergibt sich Kommissarin Henni Sieland: v.l. Kommissarin Henni Sieland (Alwara Höfels), Hansi (Arved Birnbaum)
Der ehemals Obdachlose Hansi ergibt sich Kommissarin Henni Sieland: v.l. Kommissarin Henni Sieland (Alwara Höfels), Hansi (Arved Birnbaum) Bildrechte: MDR/Gordon Mühle
MDR FERNSEHEN Mi, 10.06.2020 22:10 23:40
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Am Unfallort finden die Kommissare die Tatwaffe. Mit diesem Gewehr wurde auf Kim Kober geschossen.
Bildrechte: MDR/Tellux Film
MDR FERNSEHEN Mo, 15.06.2020 20:15 21:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
Polizeiruf 110 - Logo
Bildrechte: ARD
MDR FERNSEHEN Di, 16.06.2020 23:15 00:30
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand
Einblick in die Dreharbeiten zum gemeinsamen Tatort "Rückspiel" der Kölner und Leipziger Kommissare. (Vorn rechts Dietmar Bär, der den Hauptkommissar Freddy Schenk spielt.)
Einblick in die Dreharbeiten zum gemeinsamen Tatort "Rückspiel" der Kölner und Leipziger Kommissare. (Vorn rechts Dietmar Bär, der den Hauptkommissar Freddy Schenk spielt.) Bildrechte: MDR/WDR/Michael Böhme
MDR FERNSEHEN Mi, 17.06.2020 22:15 23:45

Tatort: Rückspiel

Tatort: Rückspiel

Kriminalfilm Deutschland 2002

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel