So 01.03. 2020 10:15Uhr 86:21 min

Der Herzog von Montserant (Georges Marchal) nimmt seine Nichte Diana (Alessandra Panaro) als Geisel.
Der Herzog von Montserant (Georges Marchal) nimmt seine Nichte Diana (Alessandra Panaro) als Geisel. Bildrechte: MDR/Colosseo
MDR FERNSEHEN So, 01.03.2020 10:15 11:45

Das Zeichen der Musketiere

Das Zeichen der Musketiere

Spielfilm Italien/Frankreich 1962

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Der französische Adel hat sich gegen Ludwig XIII. und seinen Minister, Kardinal Richelieu, verschworen. Nun soll Musketier D'Artagnan drei der Anführer ausfindig machen. Als Zeichen will er mit seinem Degen ein "x" auf ihre Stirn ritzen. Porthos und Diana von Montserant stehen ihm bei dem gefährlichen Unterfangen furchtlos zur Seite.

Frankreich 1632: Bei Linguadoca wurde der Aufstand des französischen Adels gegen König Ludwig XIII. blutig niedergeschlagen. Doch die Rebellen formieren sich neu, um sich des Königs und vor allem seines Ministers, des Kardinals Richelieu (Massimo Serato), zu entledigen. Sie werden von Königinmutter Maria von Medici und Ludwigs Bruder unterstützt. In dieser Situation bekommt der Musketier D’Artagnan (George Nader) im Namen des Königs von Kardinal Richelieu den Auftrag, als Beweis dieser Verschwörung drei der Anführer ausfindig zu machen. Er will sie mit einem "x" kennzeichnen, das er ihnen mit seinem Degen auf die Stirn ritzt.

Unterstützung für diese gefährliche Mission bekommt d’Artagnan von seinem Freund und Musketier Porthos (Mario Petri) und von Diana (Alessandra Panaro), der Tochter des getöteten Herzogs von Montserant, der auf Seiten des Königs kämpfte. Ihr Onkel (Georges Marchal) indes gehört zu den Rebellen und versucht alles, um die dringend benötigten zehn Millionen in Gold aus Dianas Vermögen für die Söldnerarmee der Verschwörer zu erpressen. Um Diana einzuschüchtern, lässt er sie und ihre Vertraute Charlotte (Magali Noël) auf die Festung Brianson bringen. Als D’Artagnan und Porthos auf der Suche nach den Frauen dort eintreffen, geraten sie in eine Versammlung der Verschwörer.

Ein turbulenter Mantel- und Degenfilm aus der galanten, intriganten Zeit am französischen Hof, schwungvoll und witzig inszeniert. Zur spielfreudigen Darstellerriege gehören George Nader (Jerry-Cotton-Darsteller), Massimo Serato und Georges Marchal.
Mitwirkende
Musik: Carlo Rustichelli
Kamera: Alvaro Mancori
Buch: Ottavio Poggi, Milton Krims, Siro Marcellini
Regie: Siro Marcellini
Darsteller
D'Artagnan: George Nader
Herzog von Montserant: Georges Marchal
Charlotte: Magali Noël
Diana von Montserant: Alessandra Panaro
Kardinal Richelieu: Massimo Serato
Porthos: Mario Petri
Herzog von Savignac: Franco Fantasia
Montfort: Raf Baldassarre
König von Frankreich: Giulio Marchetti
Vernon: Andrea Fantasia
Verbündeter des Herzogs: Piero Pastore
und andere

Filme

Die arbeitslose Juristin Svea Hofmann (Stefanie Stappenbeck) übernimmt einen Job als Schäferin und trifft dabei ihre Jugendliebe Hannes (Hans-Werner Meyer) wieder. + Video
Die arbeitslose Juristin Svea Hofmann (Stefanie Stappenbeck) übernimmt einen Job als Schäferin und trifft dabei ihre Jugendliebe Hannes (Hans-Werner Meyer) wieder. Bildrechte: ARD Degeto/Jacqueline Krause-Burberg
MDR FERNSEHEN Mi, 08.04.2020 12:30 13:58

Die Schäferin

Die Schäferin

Spielfilm Deutschland 2011

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 Marga (Marianne Sägebrecht) und Ohrmann (Gunter Berger) stehen Rücken an Rücken.
Lieblingsfeinde: Marga (Marianne Sägebrecht) und Ohrmann (Gunter Berger Bildrechte: MDR/ARD/Degeto/Sandor Domonkos
MDR FERNSEHEN Do, 09.04.2020 12:30 13:58
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein Mann sitzt an einem Tisch, eine Frau steht daneben. Er fässt an ihre vor dem Bauch verschränkten Händen und beide sehen sich an.
Daniel Druskat (Hilmar Thate) und Hilde (Ursula Karusseit) Bildrechte: MDR/DRA/Gerd Platow
MDR FERNSEHEN Do, 09.04.2020 23:30 01:00

Daniel Druskat

Daniel Druskat

Fünfteiliger Fernsehfilm DDR 1976

Folge 1 von 5

  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand
Die rüstige Oma Jantzen (Margarete Haagen, li.) führt mit ihrer aufgeweckten Enkelinnen Angela (Christiane König) das Ponygestüt Immenhof in der Holsteinischen Schweiz.
Bildrechte: MDR/Degeto
MDR FERNSEHEN Fr, 10.04.2020 06:35 08:00
  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Filme
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Fr, 10.04.2020 08:35 10:00
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand
Ralf Wolter mit Kindern
Ralf Wolter mit Kindern Bildrechte: mdr/rbb
MDR FERNSEHEN Fr, 10.04.2020 11:55 13:25
  • Audiodeskription
  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Als Mikesch (Pavel Kriz) die junge Prinzessin zum ersten Mal sieht, verliebt er sich gleich in sie.
Als Mikesch (Pavel Kriz) die junge Prinzessin zum ersten Mal sieht, verliebt er sich gleich in sie. Bildrechte: MDR/DREFA
MDR FERNSEHEN Fr, 10.04.2020 14:55 16:15

Vom tapferen Schmied

Vom tapferen Schmied

Spielfilm Tschechoslowakei 1983

nach einem Märchen von Bozena Nemcová

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Autoschlosser Anton Grubske (Ulrich Thein) liebt seine Liesel (Anna Dymna). Aber er liebt ebenso die Autos und vor allem das Geld, das er mit diesen machen kann.
Autoschlosser Anton Grubske (Ulrich Thein) liebt seine Liesel (Anna Dymna). Aber er liebt ebenso die Autos und vor allem das Geld, das er mit diesen machen kann. Bildrechte: MDR/DREFA
MDR FERNSEHEN Fr, 10.04.2020 16:20 18:00
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand