Sa 07.03. 2020 02:10Uhr 28:06 min

Margret (Liane Düsterhöft) und Helmut (Dietmar Obst) besichtigen ein Pflegeheim.
Margret (Liane Düsterhöft) und Helmut (Dietmar Obst) besichtigen ein Pflegeheim. Bildrechte: MDR/Sophie Valentin
MDR FERNSEHEN Sa, 07.03.2020 02:10 02:38

Für Dich bei mir

Für Dich bei mir

Kurzfilm Deutschland 2015

  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
  • VideoOnDemand

Margret (74) plant zusammen mit ihrem Mann Helmut (78), nach Italien zu reisen. Aber bereits kurze Zeit später befindet sich Helmut in einem demenzbedingten Dämmerzustand ...

Bilder zum Film

Bilder zum Film

In einem Moment der einsamen Zweisamkeit versucht Margret (Liane Düsterhöft) vergeblich ihrem Mann Helmut (Dietmar Obst) seine Medikamente zu geben.
In einem Moment der einsamen Zweisamkeit versucht Margret (Liane Düsterhöft) vergeblich ihrem Mann Helmut (Dietmar Obst) seine Medikamente zu geben. Bildrechte: MDR/Sophie Valentin
In einem Moment der einsamen Zweisamkeit versucht Margret (Liane Düsterhöft) vergeblich ihrem Mann Helmut (Dietmar Obst) seine Medikamente zu geben.
In einem Moment der einsamen Zweisamkeit versucht Margret (Liane Düsterhöft) vergeblich ihrem Mann Helmut (Dietmar Obst) seine Medikamente zu geben. Bildrechte: MDR/Sophie Valentin
Margret (Liane Düsterhöft) und Helmut (Dietmar Obst) besichtigen ein Pflegeheim.
Eigentlich wollte Margret (Liane Düsterhöft) mit ihrem Mann nach Italien reisen. Bildrechte: MDR/Sophie Valentin
Margret (Liane Düsterhöft) und Helmut (Dietmar Obst) besuchen eine Bingo Runde im Pflegeheim.
Doch Helmuts Demenz bedeutet Pflegeheim statt Pisa. Bildrechte: MDR/Sophie Valentin
Am See während der Dreharbeiten. Wenn es regnet und gleichzeitig die Sonne blendet ist der Einsatz des ganzen Teams gefragt:Das Team von links: Regie-¬Assistentin (Clara Trischler), Rolle Helmut (Dietmar Obst), Producerin (Julia Klett), Kameramann (Michael Terhorst), 1. Kamera-¬Assistent (Lasse Frobese), Script/Continuity (Yara Behrens), 2. Kamera-¬Assistent (Philip Henze), Regisseur (Clemens Beier), DIT (Robin Paralkar).
An einem See während der Dreharbeiten. "Für dich bei mir" feierte am 22. Januar 2016 auf dem 37. Filmfestival Max Ophüls in Saarbrücken Premiere. Bildrechte: MDR/Sophie Valentin
Alle (4) Bilder anzeigen
Am See während der Dreharbeiten. Wenn es regnet und gleichzeitig die Sonne blendet ist der Einsatz des ganzen Teams gefragt:Das Team von links: Regie-¬Assistentin (Clara Trischler), Rolle Helmut (Dietmar Obst), Producerin (Julia Klett), Kameramann (Michael Terhorst), 1. Kamera-¬Assistent (Lasse Frobese), Script/Continuity (Yara Behrens), 2. Kamera-¬Assistent (Philip Henze), Regisseur (Clemens Beier), DIT (Robin Paralkar).
Bildrechte: MDR/Sophie Valentin

Ein Film über grenzenlose Liebe im Alter.
Mitwirkende
Musik: Johann Niegl, Robert Niegl, Valeria Frattini
Kamera: Michael Terhorst
Buch: Linda Brieda
Regie: Clemens Beier
Darsteller
Margret: Liane Düsterhöft
Helmut: Dietmar Obst
Anne: Luise Lähnemann
Stephan: Moritz Hoyer
Pflegerin: Marie Anna Suttner
Pfleger: Alexander Terhorst

Kurzfilme

Sendungsbild
Nadja (Lilly Marie Tschörtner) grübelt über die eigenen Zukunftswünsche. Bildrechte: MDR/Hochschule für Film und Fernsehen (HFF) „Konrad Wolf", honorarfrei
MDR FERNSEHEN Sa, 18.04.2020 01:50 02:05

Alles über dich

Alles über dich

Kurzfilm Deutschland 2012

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Ela (Karolina Romuk-Wodoracka, re.) lebt mit ihrer älteren Schwester Janina (Karolina Porcari) in der polnischen Provinz
Ela (Karolina Romuk-Wodoracka, re.) lebt mit ihrer älteren Schwester Janina (Karolina Porcari) in der polnischen Provinz Bildrechte: MDR/interfilm Berlin
MDR FERNSEHEN Mo, 20.04.2020 01:40 02:05
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Dolby Digital
  • VideoOnDemand
In einem Moment der einsamen Zweisamkeit versucht Margret (Liane Düsterhöft) vergeblich ihrem Mann Helmut (Dietmar Obst) seine Medikamente zu geben.
Bildrechte: MDR/Sophie Valentin
MDR FERNSEHEN Mo, 20.04.2020 02:05 02:35

Für Dich bei mir

Für Dich bei mir

Kurzfilm Deutschland 2015

  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
  • VideoOnDemand
Simply the worst
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 20.04.2020 02:35 02:55

Simply the Worst

Simply the Worst

Kurzfilm Deutschland 2016

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Balla (Luis Quintana) hebt oberkörperfrei und mit verzerrtem Gesicht  eine Holzlatte drohend empor.
Bildrechte: MDR/Rabauke Filmproduktion
MDR FERNSEHEN Di, 21.04.2020 00:50 01:15

Betonfraß

Betonfraß

Kurzfilm Deutschland 2013

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Als wild gewordenes Andachtsbuch auf der Grundlage von Interviews gestaltet, erzählt der Film die Passionsgeschichte eines ostthüringischen EU-Rentners, der sich seit einem 1989 erlittenen Gedächtnisverlust in einer Haftanstalt der DDR in eine Reihe unglückseliger Ereignisse verstrickt hat.
Als wild gewordenes Andachtsbuch auf der Grundlage von Interviews gestaltet, erzählt der Film die Passionsgeschichte eines ostthüringischen EU-Rentners, der sich seit einem 1989 erlittenen Gedächtnisverlust in einer Haftanstalt der DDR in eine Reihe unglückseliger Ereignisse verstrickt hat. Bildrechte: MDR/Susann Maria Hempel, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Di, 21.04.2020 01:15 01:35

Sieben Mal am Tag beklagen wir unser Los

Sieben Mal am Tag beklagen wir unser Los

und nachts stehen wir auf, um nicht zu träumen

Kurzfilm Deutschland 2013

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand