Sa 07.03. 2020 22:20Uhr 45:45 min

Bauerfeind - Die Show zur Frau

Alles muss Rausch – Verbotene und erlaubte Substanzen

Komplette Sendung

Zwei Frauen und zwei Männer in einer Talkrunde. 47 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 07.03.2020 22:20 23:05
Nachdem Homosexualität, Abtreibung und ja selbst Volksmusik mittlerweile straffrei sind, ist es doch eigentlich an der Zeit, auch die Drogen aus der verbotenen Zone zu holen. Oder nicht? Nach Schätzungen der Vereinten Nationen wurden im letzten Jahr weltweit fast 1000 Tonnen Koks produziert und konsumiert, damit ist Kokain in unserem Alltag präsenter als Yoga, klassische Musik oder womit man sich sonst noch legal vom Leben ablenken kann. Erstaunlicherweise führt in Deutschland nicht eine Schickimicki-Stadt wie München oder Hamburg im Kokain-Konsum, sondern die alte Bergbauhochburg Dortmund. Koks statt Kohle.

Deswegen ist der durchschnittliche Konsument mittlerweile nämlich auch der ganz normale Schichtarbeiter, der nach der Frühschicht einfach noch so lange wach bleiben will, bis die Kinder aus der Schule kommen. Oder der Bundestagsabgeordnete, der Student im Examensstress oder die ganz normale Hausfrau.

Katrin beschäftigt sich mit der Frage, welche Folgen die Legalisierung von Drogen hätte. Im amerikanischen Bundesstaat Colorado sind mehr als 10 000 Arbeitsplätze entstanden, nachdem Cannabis nicht mehr verboten war. Hochgerechnet auf Deutschland wären das hunderttausende Jobs. Andererseits, wenn der Staat zukünftig immer nach dem Motto handelt "Wenn es eh alle machen, kann es auch legal sein" ist bald auch Steuerhinterziehung nicht länger verboten. Soll man das befürworten?

Während Alkohol in der Prohibition verboten war, war LSD lange Zeit legal. Man versuchte eine Zeitlang sogar, LSD als Mittel gegen Alkoholismus einzusetzen. Vieles, was jetzt zur Musikgeschichte zählt, wäre ohne Drogen nicht entstanden. Und hat der Staat am Ende überhaupt eine Chance im Kampf gegen ständig neue Angebote, von Schmerzmittel bis zu Badezusätzen, die plötzlich auch geraucht werden können? Liegt der eigentliche Grund für den Konsum von Drogen nicht in einem permanenten Druck auf dem Leben der Menschen, dem sie hin und wieder einfach entfliehen wollen?

Gäste: Kult und Kunstfigur Atze Schröder, Rapper und Schauspieler Eko Fresh, Journalistin Anne Philippi, Music-Act: Mia mit "KopfÜber"

Comedy

Olafs Klub
Bildrechte: Enrico Meyer / MDR
MDR FERNSEHEN Mi, 08.04.2020 23:35 00:15

Olafs Klub

Olafs Klub

Comedy and more und mehr

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
extra 3 - Christian Ehring Moderator Bildrechte: NDR/Matzen
MDR FERNSEHEN Do, 09.04.2020 00:15 01:00

extra 3

extra 3

Das Satiremagazin mit Christian Ehring

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Ilse Bähnert (Tom Pauls).
Ilse Bähnert (Tom Pauls). Bildrechte: MDR/Gerhard Hopf
MDR FERNSEHEN So, 12.04.2020 22:00 23:30
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Olaf Schubert
Godfather of sächsisch Comedy, Olaf Schubert! Bildrechte: MDR/Enrico Meyer
MDR FERNSEHEN Mi, 15.04.2020 23:35 00:20

Olafs Klub

Olafs Klub

Comedy and more und mehr

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Olaf Schubert
Godfather of sächsisch Comedy, Olaf Schubert! Bildrechte: MDR/Enrico Meyer
MDR FERNSEHEN Sa, 18.04.2020 23:40 00:25

Olafs Klub

Olafs Klub

Comedy and more und mehr

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Olafs Klub
Bildrechte: Enrico Meyer / MDR
MDR FERNSEHEN Mi, 22.04.2020 23:35 00:20

Olafs Klub

Olafs Klub

Comedy and more und mehr

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Olaf Schubert
Godfather of sächsisch Comedy, Olaf Schubert! Bildrechte: MDR/Enrico Meyer
MDR FERNSEHEN Sa, 25.04.2020 22:20 23:05

Olafs Klub

Olafs Klub

Comedy and more und mehr

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Olafs Klub
Bildrechte: Enrico Meyer / MDR
MDR FERNSEHEN Mi, 29.04.2020 23:35 00:20

Olafs Klub

Olafs Klub

Comedy and more und mehr

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand