So 08.03. 2020 14:00Uhr 89:07 min

Sagenhaft - Das Eichsfeld

Komplette Sendung

Zwei Männer fahren auf einer Draisine, im Hintergrund eine Stadt mit Kirche. 89 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 08.03.2020 14:00 15:28

So schön ist es im Eichsfeld

Dreharbeiten So schön ist es im Eichsfeld

Die Eichsfelder haben eine Vorliebe für Krippen. Die meisten sind klein, selbstgeschnitzt. Es gibt aber auch opulente, große Krippen, die ganze Burgen schmücken.

Landschaftsansicht Sendung Unterwegs in Heilbad Heiligenstadt 14.12.2019 Leichtwelliges Hügelland, kleine Dörfer und imposante Dorfkirchen – das ist das Eichsfeld. Besonders schön zeigt es sich beim Blick von den Dieteröder Klippen – ein augenschmeichelndes Wanderziel von dem auch die Eichsfelder immer wieder schwärmen.
Leichtwelliges Hügelland, kleine Dörfer und imposante Dorfkirchen - das ist das Eichsfeld. Besonders schön zeigt es sich beim Blick von den Dieteröder Klippen. Das augenschmeichelndes Wanderziel von dem auch die Eichsfelder immer wieder schwärmen! Bildrechte: MDR/Kathrin Welzel
Landschaftsansicht Sendung Unterwegs in Heilbad Heiligenstadt 14.12.2019 Leichtwelliges Hügelland, kleine Dörfer und imposante Dorfkirchen – das ist das Eichsfeld. Besonders schön zeigt es sich beim Blick von den Dieteröder Klippen – ein augenschmeichelndes Wanderziel von dem auch die Eichsfelder immer wieder schwärmen.
Leichtwelliges Hügelland, kleine Dörfer und imposante Dorfkirchen - das ist das Eichsfeld. Besonders schön zeigt es sich beim Blick von den Dieteröder Klippen. Das augenschmeichelndes Wanderziel von dem auch die Eichsfelder immer wieder schwärmen! Bildrechte: MDR/Kathrin Welzel
Eibe mit Früchten
Gar nicht weit entfernt offenbart sich noch ein Naturjuwel: das größte Eiben-Vorkommen in Thüringen. Die schönen, robusten, aber sehr giftigen Bäume wachsen im Naturschutzgebiet am Lengenberg. Wer will, kann es auf einem acht Kilometer langen Wanderweg erkunden Bildrechte: MDR/Kathrin Welzel
Wenn die Krippe nach zwei Tagen Aufbauzeit fertig ist, wird sie fast den gesamten barocken Marienaltar verdecken.
… die ist nicht klein und niedlich wie sonst in der Region üblich, sondern groß und opulent. Wenn die Krippe nach zwei Tagen Aufbauzeit fertig ist, wird sie fast den gesamten barocken Marienaltar verdecken… Bildrechte: MDR/Kathrin Welzel
Eine große Krippe wird in der Kirche aufgebaut.
Seit fast 90 Jahren gibt es diese Krippentradition in Küllstedt schon. Damals kamen die ersten geschnitzten Figuren, ein Stall entstand. Der Grundaufbau blieb immer gleich. Wer beim Aufbauen hilft, weiß, welche Figur wo stehen muss. Und trotzdem wird die Krippe jedes Jahr ein kleines bisschen anders. Bildrechte: MDR/Kathrin Welzel
Auch in Heiligenstadt geht es um Holz und Figuren. Aber Christoph Haupt schnitzt nicht. Er ist Bildhauer.
Auch in Heiligenstadt geht es um Holz und Figuren. Aber Christoph Haupt schnitzt nicht. Er ist Bildhauer. 2014 hatte die Stadt einen Kunstpreis ausgelobt, Christoph Haupt kam und blieb. Bildrechte: MDR/Kathrin Welzel
Im Hof Sickenberg haben Kristina Bauer und ihr Lebensgefährte Armin Trube die vorweihnachtliche Backsaison eröffnet.
Im Hof Sickenberg haben Kristina Bauer und ihr Lebensgefährte Armin Trube die vorweihnachtliche Backsaison eröffnet. 18 bis 20 Plätzchensorten backen sie jedes Jahr - für den eigenen Weihnachtsmarkt und die Familie. Bildrechte: MDR/Kathrin Welzel
Die mittelalterliche Burganlage thront unübersehbar direkt an der thüringisch-hessischen Grenze.
Nicht winterweiß sondern sonnengolden zeigte sich Burg Hanstein am ersten Advent. Die mittelalterliche Burganlage thront unübersehbar direkt an der thüringisch-hessischen Grenze. Bildrechte: MDR/Kathrin Welzel
Sich bei solchem Wetter den Ausblick vom Turm entgehen zu lasen, das wäre echt schade.
Sich bei solchem Wetter den Ausblick vom Turm entgehen zu lasen, das wäre echt schade. Wobei der Ausblick am 1. Advent nicht das einzige Highlight der Burg ist… Bildrechte: MDR/Kathrin Welzel
Im Rittersaal ist alljährlich eine imposante Hauskrippenausstellung aufgebaut.
Denn im Rittersaal ist alljährlich eine imposante Hauskrippenausstellung aufgebaut. Mit ganz viel Liebe zum Krippendetail und handwerklichem Geschick haben Ritterschaft und Gemeinde Hauskrippen zusammengetragen. Die stehen nur an zwei Tagen auf der Burg. Dann werden sie - wie im Eichsfeld üblich - Weihnachten zuhause aufgestellt. Bildrechte: MDR/Kathrin Welzel
Für die Hauskrippen-Ausstellung und den kleinen Adventsmarkt hat sich die romantische Burganlage so richtig rausgeputzt.
Für die Hauskrippen-Ausstellung und den kleinen Adventsmarkt hat sich die romantische Burganlage so richtig rausgeputzt. Also vormerken: nächstes Jahr, 1. Advent, Burg Hanstein. Frohe Weihnachten! Bildrechte: MDR/Kathrin Welzel
Alle (10) Bilder anzeigen
Für die Hauskrippen-Ausstellung und den kleinen Adventsmarkt hat sich die romantische Burganlage so richtig rausgeputzt.
Für die Hauskrippen-Ausstellung und den kleinen Adventsmarkt hat sich die romantische Burganlage so richtig rausgeputzt. Also vormerken: nächstes Jahr, 1. Advent, Burg Hanstein. Frohe Weihnachten! Bildrechte: MDR/Kathrin Welzel
Axel Bulthaupt begibt sich in seiner Sendereihe "Sagenhaft" auf eine spannende Reise durch das Eichsfeld. Er erlebt eine wunderschöne Landschaft, wie sie so noch nie zu sehen war. Mit spektakulären Aufnahmen aus der Luft.

Johannes Hager kam vor über 20 Jahren aus der Karibik ins Eichsfeld - und ist geblieben. Er ist heute Leiter des Naturparks Eichsfeld-Hainich-Werratal. Gemeinsam mit seinen Mitarbeitern und den 70.000 Menschen in den Dörfern des Naturparks will er die große Idee "Mensch und Natur gehören zusammen" verwirklichen. Mit ihm streift Axel durch diese geradezu magisch-schöne Landschaft, und erfährt so manches Geheimnis aus Wald und Bach.

In Lengenfeld unterm Stein betreibt die Familie Seipel seit 2006 die sogenannte "Soccercity", ein privates Fußballinternat für bis zu 33 junge Kicker. Die Qualität der Ausbildung hat sich in ganz Europa rumgesprochen und so ist es nicht verwunderlich, dass es selbst bei Athletico Madrid einen Spieler aus dem Eichsfeld gibt.

Was haben Dr. House, Sir Peter Ustinov, Dieter Althaus und Otto Graf Lambsdorff gemeinsam? Sie alle stützen oder stützten sich auf einen Stock aus dem Hause Geyer in Lindewerra, einem kleinen Dorf im Eichsfeld. Michael Geyer ist hier bereits in fünfter Generation Stockmacher. Von ihm erfährt Axel Bulthaupt viel über die Geschichte dieses fast ausgestorbenen Berufes, dessen Wurzeln im kleinen Dorf an der Werra bis ins Jahr 1836 zurückreichen.

Bei Regina Lieb vom Öko-Bauernhof "Inselhof" in Dietzenrode muss Axel gleich mit anpacken. Regina verdient ihren Lebensunterhalt mit einer Ziegenmolkerei. Und um ihre Schützlinge draußen auf der saftigen Weide zu melken, kommt Axels Unterstützung gerade recht. Auf dem Inselhof leben auch Ulli Heihoff und Wolfgang Bloier, die sich seit Kurzem der Schnapsbrennerei verschrieben haben. Ihre Spezialität ist die Elsbeere. Der Schnaps aus der Frucht des sehr seltenen Baumes mundet nicht nur unserem Moderator.

Auf 500 Meter Höhe, in idyllischer Abgeschiedenheit, liegt Kaltohmfeld. Und wie der Name schon vermuten lässt: hier oben pfeift fast immer ein recht kühler Wind. Hier lebt auch Michaela Blume, die Axel Bulthaupt nicht nur von ihrem selbstverständlichen Umgang mit den Temperaturen erzählt, sondern auch von ihrer Liebe für die kleine Dorfkirche. Zusammen mit den 161 Einwohnern hat sie über 90.000 Euro gesammelt, damit endlich die schöne alte Orgel saniert und wieder Musik beim Gottesdienst erklingen kann.

Sie und alle anderen, die Axel Bulthaupt auf seiner Reise trifft, zeigen ihm ihren ganz persönlichen Grund, das Eichsfeld zu lieben. Diese sagenhafte Landschaft, die es lohnt, jeden Tag aufs Neue entdeckt zu werden.

Auf Entdeckungsreise in Mitteldeutschland

DDR-Schnellzug SVT + Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 29.03.2020 00:15 00:45

Zug um Zug - Eisenbahn früher und heute Auf schmaler Spur

Auf schmaler Spur

Zuglegende SVT soll zurückkehren

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Auf schmaler Spur - Logo + Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 29.03.2020 00:45 01:15

Zug um Zug - Eisenbahn früher und heute Auf schmaler Spur

Auf schmaler Spur

Harzer Schmalspurbahnen - Wintermärchen mit Happy End?

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Szene aus: Der Osten - Entdecke wo du lebst - Der Erfurter Hauptbahnhof + Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 29.03.2020 01:15 01:45

Zug um Zug - Eisenbahn früher und heute Der Erfurter Hauptbahnhof

Der Erfurter Hauptbahnhof

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dampflok fährt über Göltzschtalbrücke + Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 29.03.2020 01:45 03:15
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Unser Dorf hat Wochenende - Logo + Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 29.03.2020 09:00 09:30
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dampflok fährt über Göltzschtalbrücke
Bildrechte: Daniel Unger
MDR FERNSEHEN So, 29.03.2020 09:30 10:15

Zug um Zug - Eisenbahn früher und heute Mit dem Zug durchs Erzgebirge

Mit dem Zug durchs Erzgebirge

Film von Susanne Mayer-Hagmann

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Auf schmaler Spur - Logo + Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 29.03.2020 15:05 15:33

Zug um Zug - Eisenbahn früher und heute Auf schmaler Spur

Auf schmaler Spur

Reif für die Insel, Molli zu Gast bei der Borkumer Inselbahn

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand