Sa 28.03. 2020 23:15Uhr (VPS 23:00) 59:35 min

Die betroffenen Väter Alfons (Rolf Herricht, r.) und sein Kollege Fritz (Erik S. Klein, l.) leiten Maßnahmen ein, damit die Frauengeschichten des Lokführers Roland endlich ein Ende finden.
Die betroffenen Väter Alfons (Rolf Herricht, r.) und sein Kollege Fritz (Erik S. Klein, l.) leiten Maßnahmen ein, damit die Frauengeschichten des Lokführers Roland endlich ein Ende finden. Bildrechte: MDR/DRA/Waltraut Denger
MDR FERNSEHEN Sa, 28.03.2020 23:15 00:15

Zug um Zug - Eisenbahn früher und heute Der rasende Roland

Der rasende Roland

Fernsehfilm DDR 1977

  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format

Für Lokführer Roland, Hansdampf auf allen Streckenabschnitten, ist Endstation bei der schönen Ulla.

Im ganzen Amtsbezirk ist Lokführer Roland wegen seiner Weibergeschichten berüchtigt und nun hat er auch noch ein Auge auf Ulla, des Dienstvorstehers schönes Töchterlein in Kummerstadt geworfen. Die betroffenen Väter, also Alfons und sein Kollege Fritz aus Argenstein, alte Freunde und erfolgreiche Dackelzüchter, leiten im gegenseitigen Einvernehmen Maßnahmen ein, um diese Verbindung zu verhindern. Höhere Interessen stehen auf dem Spiel, wie zum Beispiel weiterer preisverdächtiger Hundenachwuchs aus der Vereinigung vom Alfons' Rüden und Fritz' Dackeldame.

Außerdem hat Ullas Vorgängerin Brigitte aus Liebeskummer den Amtsbezirk gewechselt, ein herber Verlust für die Kummerstädter Handballmannschaft, den Alfons nicht noch einmal riskieren will. Doch an diesem Punkt beginnt der Neidfaktor, seine unheilvolle Wirkung zu entfalten. Wenn es Fritz gelänge, Stürmertalent Ulla über Roland nach Argenstein zu locken, könnten sich die Argensteiner Handballmädchen vom letzten Tabellenplatz nach vorn katapultieren.
Mitwirkende
Musik: Manfred Krug
Kamera: Walter Küppers
Buch: Joachim Goll
Regie: Edgar Kaufmann
Darsteller
Lokführer Roland: Jürgen Zartmann
Ulla: Rita Feldmeier
Alfons: Rolf Herricht
Fritz: Erik S. Klein
Walter: Peter Dommisch
Egon: Hans-Joachim Hanisch
und andere

Filme

Mirkos Chor singt beim Wettbewerb (v. l. n. r.): Rainer (David Baalcke), Nele (Aleen Jana Kötter), Georg (Matthias Lier), Elena (Marie Leuenberger), Goran (René Geisler), Elke (Barbara Bauer), Mirkos Mutter (Gundi Ellert), Rosa (Eva Herzig) und Felix (Tom Gronau). mit Video
Mirkos Chor singt beim Wettbewerb (v. l. n. r.): Rainer (David Baalcke), Nele (Aleen Jana Kötter), Georg (Matthias Lier), Elena (Marie Leuenberger), Goran (René Geisler), Elke (Barbara Bauer), Mirkos Mutter (Gundi Ellert), Rosa (Eva Herzig) und Felix (Tom Gronau). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Thorsten Jander
MDR FERNSEHEN Mi, 15.07.2020 12:30 13:58

Bingo im Kopf

Bingo im Kopf

Spielfilm Deutschland 2019

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Steffi Krieg (Mona Seefried) als Richterin während ihrer letzten Verhandlung. Danach geht sie in den Ruhestand.
Bildrechte: MDR/Joseph Wolfsberg
MDR FERNSEHEN Do, 16.07.2020 12:30 13:58

Herzdamen

Herzdamen

Fernsehfilm Deutschland/Österreich 2006

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Franka Lauth (Diana Amft) führt ein luxuriöses Leben. Dank ihres Traumjobs in einer Berliner Werbeagentur kann sie sich ein Penthouse, ein schickes Cabrio und ganz nebenbei noch ein Sofa für 4500 Euro leisten.
Franka Lauth (Diana Amft) führt ein luxuriöses Leben. Dank ihres Traumjobs in einer Berliner Werbeagentur kann sie sich ein Penthouse, ein schickes Cabrio und ganz nebenbei noch ein Sofa für 4500 Euro leisten. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Stephan Rabold
MDR FERNSEHEN Fr, 17.07.2020 12:30 13:58
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
TV-Produzentin Mary Mapes (Cate Blanchett, 2. v. li.), Reporter Mike (Topher Grace) und Mitarbeiterin Lucy (Elisabeth Moss) sowie Militärexperte Roger Charles (Dennis Quaid, re.) sind an einer heißen Story dran.
TV-Produzentin Mary Mapes (Cate Blanchett, 2. v. li.), Reporter Mike (Topher Grace) und Mitarbeiterin Lucy (Elisabeth Moss) sowie Militärexperte Roger Charles (Dennis Quaid, re.) sind an einer heißen Story dran. Bildrechte: ARD Degeto/Square One
MDR FERNSEHEN Sa, 18.07.2020 00:15 02:05

Der Moment der Wahrheit

Der Moment der Wahrheit

Spielfilm Australien/USA 2015

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Behandlungszimmer eines Psychoanalytikers
Das Behandlungszimmer des Psychoanalytikers Dr. Mannick Bildrechte: MDR/ravir film
MDR FERNSEHEN Sa, 18.07.2020 02:05 02:20

Die Couch

Die Couch

Kurzfilm Deutschland 2017

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Fanny (Jutta Speidel) versucht mit Charme zu verhindern, das Pächtle (Jörg Witte) ihr Auto abschleppt. Sie lächelt ihn flirtend an.
Fanny (Jutta Speidel) versucht mit Charme zu verhindern, das Pächtle (Jörg Witte) ihr Auto abschleppt. Sie lächelt ihn flirtend an. Bildrechte: MDR/Degeto/Barbara Bauriedl
MDR FERNSEHEN Sa, 18.07.2020 05:25 06:55
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Lisa (Ivonne Schönherr, re.), Kerstin (Esther Seibt) und Martin (Roman Rossa) gehören zur Crew der "Royal Clipper".
Bildrechte: MDR/Degeto/Hans-Joachim Pfeiffer
MDR FERNSEHEN Sa, 18.07.2020 16:30 18:00
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Pass gut auf Dich auf: Alessandro (Giulio Ricciarelli) ist nicht ganz glücklich mit Beas (Susanna Simon) Entscheidung, nach Berlin zu reisen.
Pass gut auf Dich auf: Alessandro (Giulio Ricciarelli) ist nicht ganz glücklich mit Beas (Susanna Simon) Entscheidung, nach Berlin zu reisen. Bildrechte: MDR/ARD DEGETO/S.R. Skelton
MDR FERNSEHEN So, 19.07.2020 00:35 02:05
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand