Sa 28.03. 2020 01:30Uhr (VPS 01:50) 17:21 min

Die Welt da draußen

Kurzfilm Deutschland 2015

Komplette Sendung

Wenn die Besucher ihren Spaß haben, beginnt die Arbeit der Crew (Alexandru Cirneala, Mitte). 17 min
Bildrechte: MDR/Filmakademie Baden-Württemberg
MDR FERNSEHEN Sa, 28.03.2020 01:30 01:50

Bilder zum Film

Bilder zum Film

Aleksej (Waldemar Hooge, Mitte) und Kris (Iris Becher) haben unterschiedliche Vorstellungen, wie es mit dem Fahrgeschäft weitergehen soll.
Aleksej (Waldemar Hooge, Mitte) ist auf dem Jahrmarkt zu Hause. Auf dem großen "Break-Dance"-Kirmesdreher kennt er jede Schraube und jede Glühlampe. Seit fast 25 Jahren reist er durchs Land. Bildrechte: MDR/Filmakademie Baden-Württemberg
Aleksej (Waldemar Hooge, Mitte) und Kris (Iris Becher) haben unterschiedliche Vorstellungen, wie es mit dem Fahrgeschäft weitergehen soll.
Aleksej (Waldemar Hooge, Mitte) ist auf dem Jahrmarkt zu Hause. Auf dem großen "Break-Dance"-Kirmesdreher kennt er jede Schraube und jede Glühlampe. Seit fast 25 Jahren reist er durchs Land. Bildrechte: MDR/Filmakademie Baden-Württemberg
Wenn die Besucher ihren Spaß haben, beginnt die Arbeit der Crew (Alexandru Cirneala, Mitte).
Doch das Geschäft läuft nicht mehr so gut wie früher. Bildrechte: MDR/Filmakademie Baden-Württemberg
Kris (Iris Becher) und Aleksej (Waldemar Hooge) beobachten in einer Pause das Treiben auf dem Rummelplatz.
Und mit zunehmendem Alter passt Aleksej nicht mehr so recht in die bunte Welt des Jahrmarktrummels. Bildrechte: MDR/Filmakademie Baden-Württemberg
Als Kris (Iris Becher) nach Jahren der Abwesenheit das Fahrgeschäft übernimmt, prüft sie die Bücher ihres Vaters (Waldemar Hooge).
Als der Besitzer der Anlage stirbt, muss dessen Tochter Kris (Iris Becher) entscheiden, wie es mit dem Geschäft weitergehen soll. Bildrechte: MDR/Filmakademie Baden-Württemberg
Alle (4) Bilder anzeigen
Aleksej reist seit 25 Jahren mit dem Fahrgastgeschäft auf Rummelplätze. Als der Besitzer stirbt, fragen sich Aleksej und die Tochter des verstorbenen Besitzers, wie es mit dem Geschäft weitergehen soll. Die Gäste sind knapp und vielleicht passen Aleksej und das Geschäft nicht mehr richtig in die moderne Glitzerwelt.
Mitwirkende
Musik: Stefan Wiedmer
Kamera: Dennis Mill
Buch: Stefanie Fies
Regie: Sebastian Hilger
Darsteller
Aleksej: Waldemar Hooge
Kris: Iris Becher
Mit Michael Tregor, Taliesin Barde, Alexandru Cirneala und Jon Kiriac

Kurzfilme

Die Tänzerin (Robina Steyer) kämpft gegen die Vergänglichkeit ihres Körpers.
Bildrechte: ARD Foto
MDR FERNSEHEN Sa, 04.04.2020 01:55 02:00
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Er (Dimitri Roggon) und Sie (Sophia Weiß) reden auf der Fähre.
Er (Dimitri Roggon) und Sie (Sophia Weiß) reden auf der Fähre. Bildrechte: MDR/Alexander Bergmann
MDR FERNSEHEN Sa, 04.04.2020 02:00 02:15
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Nadja (Lilly Marie Tschörtner) grübelt über die eigenen Zukunftswünsche. Bildrechte: MDR/Hochschule für Film und Fernsehen (HFF) „Konrad Wolf", honorarfrei
MDR FERNSEHEN Sa, 18.04.2020 01:50 02:05

Alles über dich

Alles über dich

Kurzfilm Deutschland 2012

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Ela (Karolina Romuk-Wodoracka, re.) lebt mit ihrer älteren Schwester Janina (Karolina Porcari) in der polnischen Provinz
Ela (Karolina Romuk-Wodoracka, re.) lebt mit ihrer älteren Schwester Janina (Karolina Porcari) in der polnischen Provinz Bildrechte: MDR/interfilm Berlin
MDR FERNSEHEN Mo, 20.04.2020 01:40 02:05
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Dolby Digital
  • VideoOnDemand
In einem Moment der einsamen Zweisamkeit versucht Margret (Liane Düsterhöft) vergeblich ihrem Mann Helmut (Dietmar Obst) seine Medikamente zu geben.
Bildrechte: MDR/Sophie Valentin
MDR FERNSEHEN Mo, 20.04.2020 02:05 02:35

Für Dich bei mir

Für Dich bei mir

Kurzfilm Deutschland 2015

  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
  • VideoOnDemand
Simply the worst
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 20.04.2020 02:35 02:55

Simply the Worst

Simply the Worst

Kurzfilm Deutschland 2016

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand