Sa 21.03. 2020 16:30Uhr 87:56 min

Hansi (Hansi Hinterseer) kümmert sich liebevoll um den Waisenjungen Benni (Rafael Haider).
Hansi (Hansi Hinterseer) kümmert sich liebevoll um den Waisenjungen Benni (Rafael Haider). Bildrechte: ARD Degeto/Richard Urbanek
MDR FERNSEHEN Sa, 21.03.2020 16:30 18:00

Da wo das Glück beginnt

Da wo das Glück beginnt

Spielfilm Deutschland/Österreich 2005

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

In der charmanten Reporterin Christl hat Hansi Sandgruber eine neue Liebe gefunden. Doch das junge Glück wird getrübt, als der Waisenjunge Benni Zuflucht auf dem Branderhof sucht. Gegen den Willen von Christl und seines Bruders Franz nimmt Hansi den eigenwilligen Jungen auf.

Bilder zum Film

Bilder zum Film

Der streunende Waisenjunge Benni (Rafael Haider) ist Franz (Günter Waidacher) und Kathl (Evamaria Salcher) ins Netz gegangen.
Der streunende Waisenjunge Benni (Rafael Haider) ist Franz (Günter Waidacher) und Kathl (Evamaria Salcher) ins Netz gegangen. Bildrechte: ARD Degeto/Richard Urbanek
Der streunende Waisenjunge Benni (Rafael Haider) ist Franz (Günter Waidacher) und Kathl (Evamaria Salcher) ins Netz gegangen.
Der streunende Waisenjunge Benni (Rafael Haider) ist Franz (Günter Waidacher) und Kathl (Evamaria Salcher) ins Netz gegangen. Bildrechte: ARD Degeto/Richard Urbanek
Hansi (Hansi Hinterseer) kümmert sich liebevoll um den Waisenjungen Benni (Rafael Haider).
Hansi (Hansi Hinterseer) kümmert sich liebevoll um den Waisenjungen Benni (Rafael Haider). Bildrechte: ARD Degeto/Richard Urbanek
Christl (Simone Heher) sucht Rat bei ihrem Vater Gernot Brunner (Ernst Griesser).
Christl (Simone Heher) sucht Rat bei ihrem Vater Gernot Brunner (Ernst Griesser). Bildrechte: DEGETO FILM
Großvater Salcher (Erich Hallhuber, re.) erklärt dem jungen Benni (Rafael Haider) die Arbeit auf der Alm.
Großvater Salcher (Erich Hallhuber, re.) erklärt dem jungen Benni (Rafael Haider) die Arbeit auf der Alm. Bildrechte: ARD Degeto/Richard Urbanek
Die berechnende Architektin Viktoria (Anja Kruse).
Die berechnende Architektin Viktoria (Anja Kruse). Bildrechte: ARD Degeto/Richard Urbanek
Irmi (Ingrid Burkhard) ahnt nicht, dass ihr Sohn Franz (Günter Waidacher) eine gemeine Intrige gegen Hansi plant.
Irmi (Ingrid Burkhard) ahnt nicht, dass ihr Sohn Franz (Günter Waidacher) eine gemeine Intrige gegen Hansi plant. Bildrechte: ARD Degeto/Richard Urbanek
Die Architektin Viktoria (Anja Kruse) versucht zusammen mit dem Sektretär Ludwig Mastberger (Leandros Caras), den Bauer Salcher (Erich Hallhuber, re.) einzuschüchtern.
. Die Architektin Viktoria (Anja Kruse) versucht zusammen mit dem Sektretär Ludwig Mastberger (Leandros Caras), den Bauer Salcher (Erich Hallhuber, re.) einzuschüchtern. Bildrechte: ARD Degeto/Richard Urbanek
Es herrscht wieder eitel Sonnenschein zwischen Hansi (Hansi Hinterseer) und Christl (Simone Heher).
Es herrscht wieder eitel Sonnenschein zwischen Hansi (Hansi Hinterseer) und Christl (Simone Heher). Bildrechte: ARD Degeto/Richard Urbanek
Fast wie Vater und Sohn: Hansi (Hansi Hinterseer) und der Waisenjunge Benni (Rafael Haider).
Fast wie Vater und Sohn: Hansi (Hansi Hinterseer) und der Waisenjunge Benni (Rafael Haider). Bildrechte: ARD Degeto/Richard Urbanek
Alle (9) Bilder anzeigen
Seit einem Jahr lebt Hansi Sandgruber (Hansi Hinterseer) nun mit seiner neuen Liebe, der ebenso charmanten wie selbstbewussten Reporterin Christl Huber (Simone Heher), auf dem Branderhof. Seine Mutter Irmi (Ingrid Burkhard) hat die junge Frau bereits in ihr Herz geschlossen, und demnächst will Hansi Christl mit einer Reise nach Australien überraschen, um ihre dort lebende Mutter kennenzulernen. Dann aber taucht ausgerechnet während eines romantischen "Dinner for two" ein völlig verstörter Junge auf dem Branderhof auf.

Als Hansi erfährt, dass Benni (Rafael Haider) seit dem Tod seines Großvaters Vollwaise ist, beschließt er, ihn bei sich aufzunehmen, bis das Jugendamt eine Adoptivfamilie gefunden hat. Damit aber beschwört Hansi nicht nur einen schweren Konflikt mit seinem egoistischen Bruder Franz (Günter Waidacher) herauf, sondern auch eine Krise in der Beziehung zu Christl, die sich - nicht ganz zu Unrecht - von ihm vernachlässigt fühlt. Was Hansi nicht ahnt: Auch seine "Lieblingsfeindin", die Architektin Viktoria Perterer (Anja Kruse), hat großes Interesse an dem Jungen. Sie ist allerdings weniger an Bennis Wohlergehen interessiert als vielmehr an seinem Erbe. Nach ihren Plänen nämlich soll der großväterliche Bauernhof des Jungen einer Bergbahn weichen - ein Projekt, das ihr selbst großen Gewinn, den kleinen Almbauern aber kaum Vorteile einbringen würde. Dies will Hansi um jeden Preis verhindern.

Die Situation spitzt sich zu, als Christl nach einem schweren Streit mit Hansi den Branderhof verlässt und die intrigante Viktoria mit Franz' Hilfe das vorläufige Sorgerecht für Benni zugesprochen bekommt. Nun muss Hansi sich einiges einfallen lassen, um Bennis Erbe und vor allem seine Beziehung zu Christl zu retten. Nachdem er sich dank Bennis tatkräftiger Hilfe mit seiner großen Liebe versöhnt hat, startet das Trio eine spektakuläre Aktion, um Viktorias Pläne in letzter Sekunde zu durchkreuzen.

In "Da wo das Glück beginnt" gerät die beliebte Familie Sandgruber einmal mehr in arge Turbulenzen. Als charismatischer Menschenfreund überzeugt Hansi Hinterseer in der Rolle des Hansi Sandgruber; an seiner Seite Anja Kruse, Günter Waidacher und Simone Heher. Gedreht wurde an Originalschauplätzen in Österreich.
Mitwirkende
Musik: Hannes M. Schalle
Kamera: David Sanderson
Buch: Eduard Ehrlich
Regie: Karl Kases
Darsteller
Hansi Sandgruber: Hansi Hinterseer
Viktoria Perterer: Anja Kruse
Christl Huber: Simone Heher
Irmi Sandgruber: Ingrid Burkhard
Benni Salcher: Rafael Haider
Franz Sandgruber: Günter Waidacher
Herr Walch: Wolfgang Fierek
Kathl Sandgruber: Evamaria Salcher
Sonja Sandgruber: Laura Ferrari
Dorfarzt Felix: Kurt Weinzierl
Bürgermeister Gernot Brunner: Ernst Griesser
und andere

Filme

Gisela Schneeberger (Helene), Juliana Götze (Michalina) v.l.
Gisela Schneeberger (Helene), Juliana Götze (Michalina) v.l. Bildrechte: MDR/ORF/Anjeza Cikopano
MDR FERNSEHEN Do, 03.12.2020 12:30 13:58

So wie du bist

So wie du bist

Fernsehfilm Österreich/Deutschland 2013

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Birgit (Floriane Daniel, re) hofft, dass ihre Freundin Laura (Christine Neubauer, li.) endlich ihr Liebesglück findet. Bildrechte: MDR/Degeto/H.Mican/M.Weissbacher,
MDR FERNSEHEN Fr, 04.12.2020 12:30 13:58

Lauras Wunschzettel

Lauras Wunschzettel

Spielfilm Deutschland/Österreich 2005

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Elise (Jasna Fritzi Bauer, re.) will die betrunkene Betty (Christina Große) bei Ludwig abholen.
Bildrechte: MDR/SWR/Anke Neugebauer/ostlicht filmproduktion GmbH, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Sa, 05.12.2020 00:15 01:45

Für Elise

Für Elise

Spielfilm Deutschland 2011

  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Graf René de Batier (Johannes Heesters, r.) wird von seinem Diener Jean (Hubert von Meyerinck) vor dem Pariser Nachtleben gewarnt.
Graf René de Batier (Johannes Heesters, r.) wird von seinem Diener Jean (Hubert von Meyerinck) vor dem Pariser Nachtleben gewarnt. Bildrechte: MDR/Murnau-Stiftung, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Sa, 05.12.2020 05:15 06:45

Hallo Janine

Hallo Janine

Spielfilm Deutschland 1939

  • Mono
  • Schwarz/Weiß
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Mann redet auf einer Konferenz.
Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/ Christina Becke
MDR FERNSEHEN Sa, 05.12.2020 09:05 10:05

Unser Mann ist König

Unser Mann ist König

Einzelgänger

Siebenteilige Fernsehserie DDR 1980

Folge 4 von 7

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, li.) und sein Assistent Sergente Vianello (Karl Fischer)
Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, li.) und sein Assistent Sergente Vianello (Karl Fischer) ermitteln im Kunstmilieu. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Martin Menke
MDR FERNSEHEN Sa, 05.12.2020 23:35 01:05

Zum 90. Geburtstag von Rolf Hoppe Donna Leon - Acqua Alta

Donna Leon - Acqua Alta

Spielfilm Deutschland 2004

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Anna Stolberg (Witta Pohl, Mitte) und ihr Hausmeister Hans Reichert (Dietmar Huhn, re.) sind entsetzt, als wenige Tage vor Weihnachten ihr Waisenhaus geräumt werden soll. Annas Stellvertreter Jürgen Hertweck (Heinrich Schafmeister, li.) hat insgeheim für die Kündigung gesorgt. Die clevere Georgina (Deborah Schubert, vorne li.) macht ihm jedoch einen Strich durch die Rechnung.
Anna Stolberg (Witta Pohl, Mitte) und ihr Hausmeister Hans Reichert (Dietmar Huhn, re.) sind entsetzt, als wenige Tage vor Weihnachten ihr Waisenhaus geräumt werden soll. Annas Stellvertreter Jürgen Hertweck (Heinrich Schafmeister, li.) hat insgeheim für die Kündigung gesorgt. Die clevere Georgina (Deborah Schubert, vorne li.) macht ihm jedoch einen Strich durch die Rechnung. Bildrechte: MDR/ARD/Degeto
MDR FERNSEHEN So, 06.12.2020 01:05 02:30
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Birgit (Floriane Daniel, re) hofft, dass ihre Freundin Laura (Christine Neubauer, li.) endlich ihr Liebesglück findet. Bildrechte: MDR/Degeto/H.Mican/M.Weissbacher,
MDR FERNSEHEN So, 06.12.2020 05:55 07:25

Lauras Wunschzettel

Lauras Wunschzettel

Spielfilm Deutschland/Österreich 2005

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand