Mo 20.04. 2020 02:30Uhr (VPS 02:55) 20:25 min

Simply the worst
Simply the worst Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 20.04.2020 02:30 02:50

Simply the Worst

Simply the Worst

Kurzfilm Deutschland 2016

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand

Simply the Worst

Simply the Worst

Simply the worst
Günther (Johannes Kürschner, li.) und Hindrich (Franz Müller, re.) packt das Fernweh. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Simply the worst
Günther (Johannes Kürschner, li.) und Hindrich (Franz Müller, re.) packt das Fernweh. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Simply the worst
Den zwei sächsischen Skilauf-Koryphäen ist der heimische Rodelberg nicht mehr genug. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Simply the worst
Also machen sie sich auf den Weg zum nächsten Skiabenteuer. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Simply the worst
Ihr Ziel: die kaum bezwingbare "Lomnitzer Scharte". Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Simply the worst
Doch um die mythischen Gipfel der Hohen Tatra zu erreichen, müssen die beiden Kult-Schrauber aus Sachsen Prüfungen epischen Ausmaßes bestehen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Simply the worst
So werden Günther und Hindrich unter anderem von einem Polizisten (Olaf Schubert) angehalten. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Simply the worst
Und müssen eine Fahrzeugkontrolle über sich ergehen lassen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Simply the worst
Ein Roadtrip der besonderen Art - doch der Ausblick entschädigt für die Strapazen der Reise. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Simply the worst
Und der Sturm zum Gipfels wird einfach nur "viehisch". Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (9) Bilder anzeigen
Günther und Hindrich packt das Fernweh. Den sächsischen Skilauf-Koryphäen ist der heimische Rodelberg nicht mehr genug. Ihr Ziel: die kaum bezwingbare "Lomnitzer Scharte". Doch um die mythischen Gipfel der Hohen Tatra zu erreichen, müssen die zwei versifften Zweitaktfreunde Prüfungen epischen Ausmaßes bestehen, gegen die selbst Frodo Beutlin und Samweis Gamdschie wie zwei ahnungslose ABC-Schützen wirken. Viehisch!


Mit „SIMPLY THE WORST“ knüpfen Johannes Kürschner und Franz Müller an den Überraschungserfolg von „SIMPLYclever“ an. Ein neues Zweitaktmobil begleitet die heimat- und dialektverbundenen Kult-Schrauber aus Sachsen auf einen rasanten Road-Trip durch eine gottverlassene Gegend, die noch trostloser ist als Günthers Garage. Als kleines Goody mit Tendenz zur epochalen Überraschung ließ sich ein deutsches Comedy-Urgestein dazu hinreißen, einen Cameo-Auftritt hinzulegen, der … Also Filmgeschichte ist ein viel zu kleines Wort.

Was im Film so unbeschwert und natürlich rüber kommt, ist es in Wirklichkeit auch, obwohl Kürschner und Müller (aka Günther und Hindrich) alles selbst machen. Auch bei den aufwändigen Dreharbeiten an Originalschauplätzen in Tschechien und der Slowakei waren sie immer nur zu zweit am Set. Die gesamte Postproduktion wurde von den beiden und Martin Schuß als dritter Mann übernommen. Die Geburtsstunde des neuen makiDOGMAs.

Goldener Reiter des Publikums National beim Filmfest Dresden 2016.
Mitwirkende
Musik: Johannes Kürschner, Franz Müller
Kamera: Johannes Kürschner, Franz Müller
Buch: Johannes Kürschner, Franz Müller
Regie: Johannes Kürschner, Franz Müller
Darsteller
Günther: Johannes Kürschner
Hindrich: Franz Müller
Polizist: Olaf Schubert

Kurzfilme

 Kleinbauer Lorenzo hat eine persönliche Sicht auf den Klimawandel.
Bildrechte: ARD Foto
MDR FERNSEHEN Sa, 06.06.2020 01:40 02:10
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Ganoven Lenny und Oleg lesen ein Drehbuch, dessen Schreibervor betäubt ihnen liegt.
Bildrechte: MDR/VISIXgroup/Martin Lobst
MDR FERNSEHEN Sa, 13.06.2020 02:15 02:30

Copy und Paste

Copy und Paste

Kurzfilm Deutschland 2011

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Zwei Vertreter mit Topfset hinter Gartenzaun
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 20.06.2020 01:50 02:00

Trade Queen

Trade Queen

Kurzfilm Deutschland 2015

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Schwarz/Weiß
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Vince (Sammy Scheuritzel) rast auf dem Motorrad.
Vince (Sammy Scheuritzel) rast auf dem Motorrad. Bildrechte: MDR/Filmuniversität Babelsberg/Martina Kohnova
MDR FERNSEHEN Sa, 27.06.2020 02:00 02:30
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand