Mo 20.04. 2020 20:15Uhr 87:50 min

Polizeiruf 110: Mama kommt bald wieder

Kriminalfilm Deutschland 2003

Komplette Sendung

Einsatz nicht ohne Risiko: Aus einer brennenden Wohnung retten die Kommissar Schmücke (Jaecki Schwarz, links) und Schneider (Wolfgang Winkler, rechts) die Kinder Thomas Mehlhorn (Vincent Göhre, rechts) und seinen Bruder Mike. Sie waren ohne Aufsicht... 88 min
Einsatz nicht ohne Risiko: Aus einer brennenden Wohnung retten die Kommissar Schmücke (Jaecki Schwarz, links) und Schneider (Wolfgang Winkler, rechts) die Kinder Thomas Mehlhorn (Vincent Göhre, rechts) und seinen Bruder Mike. Sie waren ohne Aufsicht... Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Mo, 20.04.2020 20:15 21:45

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Kommissar Schmücke (Jaecki Schwarz, links) überprüft das Alibi des Försters Marco Schade (Christian Maria Goebel).
Kommissar Schmücke (Jaecki Schwarz, links) überprüft das Alibi des Försters Marco Schade (Christian Maria Goebel). Bildrechte: MDR
Kommissar Schmücke (Jaecki Schwarz, links) überprüft das Alibi des Försters Marco Schade (Christian Maria Goebel).
Kommissar Schmücke (Jaecki Schwarz, links) überprüft das Alibi des Försters Marco Schade (Christian Maria Goebel). Bildrechte: MDR
Kommissar Schmücke (Jaecki Schwarz, rechts) bittet seine Kollegin Rosamunde Weigand (Marie Gruber, Mitte), die Spurensicherung aufzunehmen, bevor der Feuerwehrmann (Franz Sodann) seine Räumungsarbeiten vornehmen kann.
Kommissar Schmücke (Jaecki Schwarz, rechts) bittet seine Kollegin Rosamunde Weigand (Marie Gruber, Mitte), die Spurensicherung aufzunehmen, bevor der Feuerwehrmann (Franz Sodann) seine Räumungsarbeiten vornehmen kann. Bildrechte: MDR
Kommissar Schneider (Wolfgang Winkler) konnte nur noch den kleinen Torsten Mehlhorn (Vincent Göhre) vor den Flammen retten. Doch wo war seine Mutter...?
Kommissar Schneider (Wolfgang Winkler) konnte nur noch den kleinen Torsten Mehlhorn (Vincent Göhre) vor den Flammen retten. Doch wo war seine Mutter...? Bildrechte: MDR
Herbert Schneider (Wolfgang Winkler) hat versucht, Kinder aus einer brennenden Wohnung zu retten. Dabei blieb der Kommissar nicht unversehrt...
Herbert Schneider (Wolfgang Winkler) hat versucht, Kinder aus einer brennenden Wohnung zu retten. Dabei blieb der Kommissar nicht unversehrt... Bildrechte: MDR
Kommissar Schmücke (Jaecki Schwarz) ist einem Täter auf der Spur, der feige Fahrerflucht beging...
Kommissar Schmücke (Jaecki Schwarz) ist einem Täter auf der Spur, der feige Fahrerflucht beging... Bildrechte: MDR
Alle (5) Bilder anzeigen
Ein Wohnungsbrand im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses in Halle. Hinter einem der Fenster ist für einen Moment ein Kind zu sehen. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr rettet Hauptkommissar Schneider zwei kleine Jungen aus der brennenden Wohnung. Für den dreijährigen Mike kommt jedoch jede Hilfe zu spät. Hauptkommissar Schneider konnte ihn nur noch tot aus den Flammen bergen.

Das Ergebnis der Obduktion erschüttert die Hauptkommissare Schmücke und Schneider zutiefst. Der kleine Junge ist qualvoll verhungert. Mike und Torsten waren mindestens zwei Wochen in der Wohnung eingesperrt, alleingelassen, mit zu wenig Lebensmitteln. Wie kann eine Mutter nur so etwas tun? Wollte sie ihre Kinder auf so grausame Weise loswerden? Und warum hat keiner der Nachbarn etwas bemerkt?

Die Fahndung nach der allein erziehenden Mutter läuft auf Hochtouren. Doch dann die schockierende Überraschung. Die junge Frau wird tot aufgefunden, nach einem tödlichen Verkehrsunfall im Wald verscharrt. Mike könnte noch leben, wenn der Fahrer des Unfallwagens sich zu seiner Schuld bekannt hätte.
Mitwirkende
Musik: Markus Lonardoni
Kamera: Hartmut E. Lange
Buch: Lutz Schön
Regie: Jürgen Bretzinger
Darsteller
Hauptkommissar Herbert Schmücke: Jaecki Schwarz
Hauptkommissar Herbert Schneider: Wolfgang Winkler
Rosamunde Weigand: Marie Gruber
Ackermann: Siegfried Voß
Carola Rosemeyer: Cornelia Schmaus
Bernd Rosemeyer: Hansjürgen Hürrig
Johanna Schade: Ulrike Mai
Marco Schade: Christian Maria Goebel
Martina Engel: Nicole Cox-Ansari
Sven Mehlhorn: Sebastian Bezzel
und andere

Krimis

Ein Mädchen ruft um Hilfe, droht zu ertrinken. Rettungsschwimmer springen ins Wasser - doch jede Hilfe kommt zu spät. Die ermittelnden Kriminalisten stoßen auf ungewöhnliche Begleitumstände, die ein Verbrechen vermuten lassen.
Ein Mädchen ruft um Hilfe, droht zu ertrinken. Rettungsschwimmer springen ins Wasser - doch jede Hilfe kommt zu spät. Die ermittelnden Kriminalisten stoßen auf ungewöhnliche Begleitumstände, die ein Verbrechen vermuten lassen. Bildrechte: MDR/rbb/DRA/Herbert Schulze,
MDR FERNSEHEN Di, 02.06.2020 23:00 00:05
Catharina Kühn (Claudine Wilde) und ihr Sohn Felix (Julius Jellinek) verunglücken mit ihrem Cabrio auf der Autobahn. Eine Todesfahrt mit Folgen...
Catharina Kühn (Claudine Wilde) und ihr Sohn Felix (Julius Jellinek) verunglücken mit ihrem Cabrio auf der Autobahn. Eine Todesfahrt mit Folgen... Bildrechte: MDR/Steffen Junghans
MDR FERNSEHEN Mi, 03.06.2020 22:15 23:45

Tatort: Todesfahrt

Tatort: Todesfahrt

Kriminalfilm Deutschland 2002

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Unternehmer Dr. Alexander Banse (Heribert Sasse) mit Rosalie (Natascha Bub) und Dr. Alma Voß (Katharina Böhm).
Der Unternehmer Dr. Alexander Banse (Heribert Sasse) mit Rosalie (Natascha Bub) und Dr. Alma Voß (Katharina Böhm). Bildrechte: MDR/Plehn
MDR FERNSEHEN Mo, 08.06.2020 20:15 21:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • Untertitel
  • 4:3 Format
Polizeiruf - Der Unfall
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 09.06.2020 23:15 00:35
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand
Der ehemals Obdachlose Hansi ergibt sich Kommissarin Henni Sieland: v.l. Kommissarin Henni Sieland (Alwara Höfels), Hansi (Arved Birnbaum)
Der ehemals Obdachlose Hansi ergibt sich Kommissarin Henni Sieland: v.l. Kommissarin Henni Sieland (Alwara Höfels), Hansi (Arved Birnbaum) Bildrechte: MDR/Gordon Mühle
MDR FERNSEHEN Mi, 10.06.2020 22:15 23:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Am Unfallort finden die Kommissare die Tatwaffe. Mit diesem Gewehr wurde auf Kim Kober geschossen.
Bildrechte: MDR/Tellux Film
MDR FERNSEHEN Mo, 15.06.2020 20:15 21:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
Polizeiruf 110 - Logo
Bildrechte: ARD
MDR FERNSEHEN Di, 16.06.2020 23:15 00:30
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand
Einblick in die Dreharbeiten zum gemeinsamen Tatort "Rückspiel" der Kölner und Leipziger Kommissare. (Vorn rechts Dietmar Bär, der den Hauptkommissar Freddy Schenk spielt.)
Einblick in die Dreharbeiten zum gemeinsamen Tatort "Rückspiel" der Kölner und Leipziger Kommissare. (Vorn rechts Dietmar Bär, der den Hauptkommissar Freddy Schenk spielt.) Bildrechte: MDR/WDR/Michael Böhme
MDR FERNSEHEN Mi, 17.06.2020 22:15 23:45

Tatort: Rückspiel

Tatort: Rückspiel

Kriminalfilm Deutschland 2002

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel