Fr 24.04. 2020 22:00Uhr 108:00 min

Riverboat

Die MDR-Talkshow aus Leipzig

Komplette Sendung

Gäste im Riverboat-Studio 108 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Fr, 24.04.2020 22:00 23:48

Riverboat-Gäste am 24. April

Zu Gast Riverboat-Gäste am 24. April

Kim Fisher und Jörg Kachelmann begrüßen am 24. April Christina Schwanitz, Winfried Glatzeder, Bodo Ramelow, Giovanni Zarrella, Collien Ulmen-Fernandes, Heinz Galling und Horst Hennings.

Christina Schwanitz
Kugelstoßweltmeisterin Christina Schwanitz Bildrechte: imago images/Chai v.d. Laage
Christina Schwanitz
Kugelstoßweltmeisterin Christina Schwanitz Bildrechte: imago images/Chai v.d. Laage
Winfried Glatzeder
Schauspieler Winfried Glatzeder Bildrechte: MDR/Ralf U. Heinrich
Bodo Ramelow
Bodo Ramelow, Ministerpräsident des Freistaates Thüringen Bildrechte: dpa
Angelexperte Heinz Galling
Moderator und TV-Angler Bildrechte: imago/Eibner
Horst Hennings bei Markus Lanz im Studio, 2017
Moderator und TV-Angler Bildrechte: imago/Future Image
Alle (5) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Riverboat | 24. April 2020 | 22:00 Uhr

Gäste:
* Christina Schwanitz, Kugelstoß-Weltmeisterin
* Winfried Glatzeder, Kultschauspieler
* Bodo Ramelow, Ministerpräsident des Freistaates Thüringen
* Giovanni Zarrella, Schlagerstar und Ex-Boygroup-Mitglied
* Collien Ulmen-Fernandes, Moderatorin
* Heinz Galling & Horst Hennings, TV-Angler

* Bodo Ramelow, Ministerpräsident des Freistaates Thüringen
Für den Ministerpräsidenten des Freistaates Thüringen ist 2020 ein Schicksalsjahr. Noch im Februar schien die Amtszeit von Bodo Ramelow beendet, nachdem er bei der ersten Wahl gegen den FDP-Herausforderer Thomas Kemmerich verlor. Diese Wahl löste eine Regierungs-Krise in Thüringen aus, da der FDP Mann nur mit Stimmen der AfD gewinnen konnte. Nach nur einem Tag warf Kemmerich hin und so gab es im März eine zweite Wahl, bei der Bodo Ramelow wieder in sein altes Amt gewählt wurde. Wenige Tage später überrollte die Corona-Pandemie auch den Freistaat und Thüringens Oberhaupt musste sich wie so viele ins Homeoffice zurückziehen. Seit dem regiert er das Land überwiegend aus seinem Gartenhaus und musste sich schon vier Mal einem Corona-Test unterziehen. Aktuell lockert auch Thüringen langsam die strengen Quarantäne-Regelungen und muss in eine neue "Normalität" mit Corona geführt werden. Dabei geht der 64-jährige Ministerpräsident nicht den gleichen Weg wie seine Amts-Kollegen.

* Winfried Glatzeder, Kultschauspieler
Winfried Glatzeder ist eine Schauspiel-Legende. "Zeit der Störche", "Der Mann, der nach der Oma kam" und "Die Legende von Paul und Paula" sind Kult über die DDR-Zeit hinaus. Mit seinem markanten Gesicht ist der 75jährige bis heute ein gefeierter Charakterdarsteller vor der Kamera oder auf Theaterbühnen. Das Altern gefällt dem Berliner gar nicht und er bezeichnet sich gern als "wandelnder Werwolf". So überlässt Winne, wie er von seinen Freunden genannt wird, nichts dem Zufall und hat sogar seine Beerdigung bis ins letzte Detail durchgeplant – inklusive Probeliegen im Sarg.

* Christina Schwanitz, Kugelstoßerin
Die Bronzemedaille bei der Weltmeisterschaft 2019 in Katar gab den letzten Ausschlag weiterzumachen. Auch im 21. Jahr ihrer Leistungssportkarriere denkt Kugelstoßerin Christina Schwanitz noch längst nicht ans Karriereende. Denn es fehlt ihr noch die olympische Medaille in ihrer ansonsten überaus ansehnlichen Trophäensammlung. Bei den Spielen von Tokio wollte sie im August antreten und abräumen. Darauf muss sie nun noch ein ganzes Jahr warten. Corona-bedingt fallen aber nicht nur die Olympischen Spiele aus, sondern vermutlich sämtliche Wettkämpfe in dieser Saison. Was das für den Sport und sie selbst bedeutet, ist im Augenblick noch gar nicht abzusehen. Die Weltmeisterin von 2015 und dreifache Europameisterin wurde 2017 Mama von Zwillingen und managt nun Familie, Homeoffice und Training.

* Giovanni Zarrella, Schlagerstar und Ex-Boygroup-Mitglied
Giovanni Zarrella weiß, wie es sich anfühlt von 0 auf 100 zu schießen und zurück. Er war ganz oben, als er 2001 in die Casting-Band Bro‘Sis gewählt wurde. Nach 4 Jahren auf dem Olymp des Pop fiel die Band auseinander und der Traum zerbrach. Es folgen 8 lange Jahre, in denen er an sich und seinem Musiktraum zweifelte. "Ich war in der Zeit kein guter Partner für meine Frau", sagt der heute 42-Jährige selber. Doch Ehefrau Jana-Ina Zarrella und seine Familie glaubten immer an ihn und stärkten ihm den Rücken. 2019 gelang ihm das Comeback. Mit deutschen Schlagerhits in italienischer Sprache landete er sofort auf Platz 2 der Deutschen Album-Charts.
Nur kurze Zeit später wurde sein Album "La Vita È Bella" vergoldet. 2020 folgte die Sonderedition "La Vita È Bella GOLD-Edition“" mit fünf neuen Produktionen. Darunter der legendäre Schlager "Jugendliebe" von Ute Freudenberg. Aktuell zwingt auch ihn die Corona-Pandemie zu einer Pause. Alte Ängste kommen hoch, aber vor allem die Sorge um Familie und Freunde. Die meisten leben in Italien.

* Collien Ulmen-Fernandes, Moderatorin
Am Anfang ihrer Karriere sollte sie nur "gut in der Deko" aussehen. Inzwischen hat sich Schauspielerin und Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes auch einen Namen als Erziehungsexpertin und Gender-Beauftragte gemacht. Als solche war sie auch im April unterwegs für die ZDFneo-Reportage "Familien allein zu Haus" (25.4.20, 19.30 Uhr ZDFneo). Die TV-Doku ist ein Blick durchs Schlüsselloch: wie gehen insbesondere Familien mit dem Corona-Hausarrest um? Die 38-Jährige Ulmen-Fernandes lebt selbst mit ihrem Mann, Schauspieler Christian Ulmen, und der gemeinsamen Tochter in Potsdam. Am Anfang der Corona-Krise habe sich die ehemalige VIVA-Moderatorin viel vorgenommen: ausmisten und renovieren, doch nichts davon habe sie umgesetzt...

* Heinz Galling & Horst Hennings, TV-Angler
Sie sind wohl Deutschlands berühmteste Angler: Heinz Galling und Horst Hennings sind die Gesichter einer der NDR-Angelsendung "Rute raus, der Spaß beginnt!" und unter Anglerfreunden längst Kult. "Angeln ist die spannendste Langeweile" behauptet Heinz Galling, Erfinder der Sendung. Seit 2012 steht ihm der 37-fache Deutsche Angelmeister Horst Hennigs zur Seite. Die beiden Herren verbindet neben der Faszination fürs Fische fangen auch eine große Neugier: Gemeinsam haben die beiden Männer schon Stund um Stund auf den großen Fang gewartet. Ob Welse an der Oder, Haie in Helgoland oder Fliegenfischen im Harz, "Angeln ist ja nicht nur mit der Bambusrute am Dorfteich sitzen. Angeln ist sooo facettenreich, sooo vielschichtig", sagt der 60-Jährige Wahl-Schweriner Galling. Die ganze faszinierende Palette gibt es jetzt auch zum Nachlesen, im gleichnamigen Buch zur Sendung, gespickt mit vielen Tipps und Tricks, vor allen Dingen aber anekdotenreich.

75. Geburtstag von Winfried Glatzeder

Winfried Glatzeder
Winfried Glatzeder Bildrechte: MDR/Heinrich
MDR FERNSEHEN So, 26.04.2020 20:15 21:45

Zum 75. Geburtstag von Winfried Glatzeder - Damals war's Legenden - Ein Abend für Winfried Glatzeder

Legenden - Ein Abend für Winfried Glatzeder

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Elisabeth Wiedemann als verhuschte Romanschriftstellerin Josephine Zillerthal und Winfried Glatzeder als Egon Schöller, dem wegen eines Sprachfehlers die Schauspielkarriere versagt blieb.
Elisabeth Wiedemann als verhuschte Romanschriftstellerin Josephine Zillerthal und Winfried Glatzeder als Egon Schöller, dem wegen eines Sprachfehlers die Schauspielkarriere versagt blieb. Bildrechte: MDR/RBB
MDR FERNSEHEN Mo, 27.04.2020 12:30 13:58

Zum 75. Geburtstag von Winfried Glatzeder Pension Schöller

Pension Schöller

Lustspiel Deutschland 1997

  • Stereo
  • Untertitel
  • 4:3 Format
Sendungsbild
Retter in der Not für das vielbeschäftigte Künstlerehepaar Piesold (Marita Böhme, Rolf Herricht) ist Erwin Graffunda (Winfried Glatzeder, re.), auch wenn die beiden erstaunt sind, dass die neue Haushalthilfe ein Mann ist. Bildrechte: MDR/Drefa
MDR FERNSEHEN Mo, 27.04.2020 20:15 21:45

Zum 75. Geburtstag von Winfried Glatzeder Der Mann, der nach der Oma kam

Der Mann, der nach der Oma kam

Spielfilm DDR 1972

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 "Die Legende von Paul und Paula" - eine Sternstunde der DEFA Geschichte und die Glanzrolle im Leben der Schauspielerin Angelica Domröse. - Paul (Winfried Glatzeder) und Paula (Angelica Domröse) in Paulas geschmücktem Bett. Paula: "Wer nie sein Brot im Bette aß, weiß nicht wie Krümel pieken, das sagte mein Großvater immer."
Bildrechte: MDR/PROGRESS Film-Verleih/Norbert Kuhröber
MDR FERNSEHEN Mo, 27.04.2020 23:05 00:45

Zum 75. Geburtstag von Winfried Glatzeder Die Legende von Paul und Paula

Die Legende von Paul und Paula

Spielfilm DDR 1973

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
MDR FERNSEHEN Di, 28.04.2020 22:50 23:50

Zum 75. Geburtstag von Winfried Glatzeder Polizeiruf 110: Vermisst wird Peter Schnok

Polizeiruf 110: Vermisst wird Peter Schnok

Kriminalfilm DDR 1977

  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand
Adelheid Puhlke (Susann Anacker) wird Zeugin eines heftigen Streits ihrer Nachbarn, dem Ehepaar Zinn.
Bildrechte: MDR/DEFA-Stiftung/Herbert Kroiss
MDR FERNSEHEN Di, 28.04.2020 23:50 01:25
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Bei einer Schiesserei im Parkhaus nimmt Fräulein Schneider (Inge Busch, links) den Bankfilialleiter Steinhoff (Peter Fitz, rechts als Geisel. Archivnummer: 43297/00/00/101
Bei einer Schiesserei im Parkhaus nimmt Fräulein Schneider (Inge Busch, links) den Bankfilialleiter Steinhoff (Peter Fitz, rechts als Geisel. Archivnummer: 43297/00/00/101 Bildrechte: MDR/SFB
MDR FERNSEHEN Mi, 29.04.2020 22:05 23:33

Zum 75. Geburtstag von Winfried Glatzeder Tatort: Geld oder Leben

Tatort: Geld oder Leben

Kriminalfilm Deutschland 1997

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel