So 26.04. 2020 22:00Uhr 29:30 min

Janett Eger im MDR-Zeitreise-Studio
Janett Eger im MDR-Zeitreise-Studio Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 26.04.2020 22:00 22:30

MDR Zeitreise

MDR Zeitreise

Verehrt, gefürchtet, verfolgt

Hexenwahn und Hexenkult im 20. Jahrhundert

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Beiträge aus der Sendung

Die Zeit der Hexenverfolgung gehört zu den dunkelsten Kapiteln der europäischen Geschichte. Sie hatte ihren Höhepunkt im 16. und 17. Jahrhundert. Man schätzt, dass ihr bis zu 60.000 Menschen zum Opfer fielen. Achtzig Prozent der Opfer waren Frauen. Fast 300 Jahre, nachdem die letzte Hexe in Deutschland den Feuertod fand, beginnt eine andere Schreckensfigur der Deutschen Geschichte, der Reichsführer SS, Reichsinnenminister Heinrich Himmler, sich für Hexen zu interessieren. "MDR Zeitreise" geht der Frage nach, warum der Reichsführer SS eine Sonderforschungsgruppe zum Thema einrichtete und eine bis heute erhaltene Hexenkartothek anlegen ließ.

In der noch jungen und stalinistisch geprägten DDR glaubte man zwar nicht an Hexen - okkultes Treiben passte nicht ins rationalistisch-materialistische Weltbild. Und doch verfolgte die Staatssicherheit in den 1950er-Jahren Charlotte Marquard als die "Kartenlegerin von Suhl". Und während es am Ende der DDR im sozialistischen Staat offiziell natürlich keine Hexen gab, blühte nach dem Fall der Mauer eine okkulte Szene auf. Ein vermeintlicher Blick in die Zukunft oder wundersames Heilen war plötzlich an vielen Orten möglich.

Selbstbewusste Frauen engagieren sich heute in einer Bewegung, die in England entstand und in den USA sogar den Status einer Religion hat und nennen sich Wicca. Was haben sie noch mit dem alten Bild der Hexe zu tun?

Spannende Gegenwartsfragen in historischer Perspektive! In neuen Folgen des Erfolgsformats geht Moderatorin Janett Eger auf "MDR Zeitreise". Geschichte erklärt die Gegenwart - gründlich recherchiert und packend erzählt, nah dran an interessanten Protagonisten.

Mehr zum Thema

Politische und gesellschaftliche Dokus und Reportagen

Heute im Osten - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 26.01.2021 03:20 03:35
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dora Labe
Dora Labe Bildrechte: MDR/rbb/Schmidt & Paetzel Fernsehfilme
MDR FERNSEHEN Di, 26.01.2021 22:15 23:15

Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus Vernichtet - Eine Familiengeschichte aus dem Holocaust

Vernichtet - Eine Familiengeschichte aus dem Holocaust

Film von Andreas Christoph Schmidt

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Exakt - die Story - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 27.01.2021 20:45 21:15
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Exakt - die Story - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 28.01.2021 02:35 03:05
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Echt - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 28.01.2021 03:05 03:35

Echt

Echt

Wild im Wald – Was treibt die Jäger an?

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
1. Klappe mit Jana von Rautenberg (Regie), Wolfgang Stumph
Bildrechte: MDR/Thomas Ernst
MDR FERNSEHEN So, 31.01.2021 01:50 02:50

Go Trabi go forever

Go Trabi go forever

Die Dokumentation zum Kultfilm

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Janett Eger im MDR-Zeitreise-Studio
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 31.01.2021 22:20 22:50

MDR Zeitreise

MDR Zeitreise

Unsere Ärzte – zwischen Beruf und Berufung

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand