Fr 22.05. 2020 22:00Uhr 118:00 min

Riverboat - Logo
Riverboat - Logo Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Fr, 22.05.2020 22:00 00:00

Riverboat

Riverboat

Die MDR-Talkshow aus Leipzig

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Riverboat-Gäste am 22. Mai

Zu Gast Riverboat-Gäste am 22. Mai

Kim Fisher und Jörg Kachelmann begrüßen am 22. Mai Florian Silbereisen, Stefanie Hertel, Johanna Mross, Lanny Lanner, Marc Huster, Ramon Roselly, Marcus Schwarz, Annette Josef und Annemarie Gäbler.

Florian Silbereisen
Florian Silbereisen - Entertainer und Schlagerstar Bildrechte: dpa
Florian Silbereisen
Florian Silbereisen - Entertainer und Schlagerstar Bildrechte: dpa
Stefanie Hertel, Lanny Lanner und Johanna Mross sind "More Than Words".
Stefanie Hertel, Johanna Mross & Lanny Lanner - Country-Band "More Than Words" Bildrechte: Niki Karnari
Marc Huster
Marc Huster - mehrfacher Weltmeister im Gewichtheben und Sport-Kommentator Bildrechte: MDR/Arvid Müller
Ramon Kaselowsky (Künstlername Ramon Roselly) schaut aus seinem Wohnwagen.
Ramon Roselly - Schlagersänger & DSDS-Gewinner 2020 Bildrechte: dpa
Marcus Schwarz
Marcus Schwarz - kriminalistischer Insektenkundler am Institut für Rechtmedizin Leipzig Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Annette Josef, künftige Leiterin des MDR-Kompetenzzentrums Klassik
Annette Josef - neue Leiterin der MDR Klangkörper Bildrechte: Marco Borggreve
Annemarie Gäbler, Mitglied im MDR-Sinfonieorchester
Annemarie Gäbler - Violinistin des MDR-Sinfonieorchesters Bildrechte: MDR/Andreas Lander
Alle (7) Bilder anzeigen
Die Gäste:
* Florian Silbereisen, Entertainer und Schlagerstar
* Country-Band "More Than Words", Stefanie Hertel, Johanna Mross & Lanny Lanner
* Marc Huster, mehrfacher Weltmeister im Gewichtheben und Sport-Kommentator
* Ramon Roselly, Schlagersänger & DSDS-Gewinner 2020
* Marcus Schwarz, kriminalistischer Insektenkundler am Institut für Rechtsmedizin Leipzig
* Annette Josef , Neue Leiterin der MDR Klangkörper
* Annemarie Gäbler, Violinistin des MDR-Sinfonieorchesters

Mehr zu den Gästen:

* Florian Silbereisen, Entertainer und Schlagerstar
Am 29. Mai präsentiert Florian Silbereisen die erste große Schlagershow seit dem Beginn der Corona-Pandemie. "Willkommen im SchlagerXirkus - Stars & Hits in Leipzig!" wird natürlich noch ohne Publikum stattfinden, aber dennoch mit vielen Stars und Überraschungen. Florian Silbereisen ist seit 2004 der Kapitän der deutschen Fernsehunterhaltung: Als jüngster Showmaster Europas übernahm der damals 22-Jährige die Moderation der "Feste" in der ARD. Seit 2019 steht er als Kapitän Max Parger auf der Brücke des "Traumschiffs" und enterte Anfang dieses Jahres auch noch einen Jurysitz in Dieter Bohlens Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar". Doch auch für ihn und sein Schlager-Trio "Klubbb3" heißt es im Augenblick: "Homeoffice". Was sich sonst noch so getan hat in den anderthalb Jahren nach der Trennung von seiner langjährigen Partnerin Helene Fischer, verrät der Entertainer im "Riverboat".

* Stefanie Hertel, Johanna Mross & Lanny Lanner, die Country-Band "More Than Words"
Stefanie Hertel im Familienglück: Derzeit gibt es die Vogtländerin nur noch im Trio: Mit Tochter Johanna und Ehemann Lanny Lanner erobert sie die Country-Musik-Szene - auf englisch. Seit mehr als 35 Jahren steht die 40-jährige Sängerin auf der Bühne; immer wieder hat sie die Volksmusik-Pfade für ihre eigenen Projekte verlassen. Für Hertels 18-jährige Tochter Johanna Mross, aus der 1. Ehe mit Volksmusikstartrompeter Stefan Mross, ist es die musikalische Premiere. Im Gegensatz zu ihren berühmten Eltern ist sie abseits vom Scheinwerferlicht aufgewachsen. "More Than Words" heißt die Familien-Band, die am 15. Mai 2020 ihr erstes Album herausgebracht hat.

* Marc Huster, Weltmeister im Gewichtheben und MDR-Sportmoderator
Vor genau 20 Jahren erlebte er den spannendsten Krimi seiner sportlichen Laufbahn. Bei den Olympischen Spielen in Sydney fehlten ihm nur 160 Gramm eigenes Körpergewicht zum Sieg, und das auch noch mit einer Handgelenksverletzung und beidseitigen Krämpfen in den Beinen. Marc Huster wuchs in Brandenburg auf und besuchte die Sportschule in Dresden. Seine großartige Bilanz als aktiver Gewichtheber: Siebenmal wurde er Europameister, fünfmal Weltmeister und zweimal gewann er Silbermedaillen bei Olympischen Spielen. Nach seinem Rücktritt vom Leistungssport im Jahre 2002 begann Marc Huster als Sportjournalist beim MDR und als Kommentator bei Eurosport. Bis heute präsentiert er die Sportnachrichten im Regionalmagazin "Sachsenspiegel". Im Juli feiert der einstmals "stärkste Mann der Welt" seinen 50. Geburtstag.

* Ramon Roselly, Schlagersänger & DSDS-Gewinner 2020
Dass er ein wundervoller Sänger ist, hat zwar seine Familie schon lange erkannt, aber aufgetreten ist er damit bisher nicht. Erst bei "Deutschland sucht den Superstar" entdeckten die Juroren Dieter Bohlen und Florian Silbereisen sein großartiges Talent. Mit dem besten Finalergebnis aller Zeiten gewann Ramon Roselly die diesjährige Staffel der Castingshow. Der 26-Jährige liebt Schlager und Oldies und stieg mit seinem Debü-
Album "Herzenssache" direkt auf Platz 1 der deutschen Charts ein. Als "Zirkuskind" in Merseburg geboren, lebt Ramon auch heute noch mit seiner Freundin in einem Wohnwagen in der Nähe von Leipzig. Vor einiger Zeit ist er zwar aus dem Schaustellerleben ausgestiegen und hat sich als Gebäudereiniger selbstständig gemacht, aber seine riesige Zirkusfamilie ist und bleibt sein Zuhause. Auf Tournee gehen kann Ramon Roselly mit seiner Musik noch nicht, doch die Herzen der Fans fliegen ihm dennoch zu und der erste Auftritt in einer großen Fernsehshow steht kurz bevor.

* Marcus Schwarz, kriminalistischer Insektenkundler am Institut für Rechtmedizin Leipzig
Es waren die Fliegen und Maden, die den Täter der "Stückelmorde" von Leipzig aus dem Jahr 2016 schlussendlich überführten. Anhand der Insekten konnte Marcus Schwarz die Liegezeiten und Transportwege der Leichenteile genau rekonstruieren und so die entscheidenden Hinweise liefern. Der Insektenforscher ist einer von nur sechs
Forensischen Entomologen in ganz Deutschland und er wünscht sich, dass die kleinen Helfer am Tatort mehr Beachtung bekommen. Im "Riverboat" erzählt er, wie er von der Uni Dresden in den Leipziger Sektionssaal kam und was passiert, wenn sein Telefon klingelt und er weiß: Jetzt geht’s wieder zu einem Tatort.

* Annette Josef, neue Leiterin der MDR Klangkörper und Annemarie Gäbler, Violinistin des MDR-Sinfonieorchesters
Einfach mal "Danke" sagen - und anstelle einer Karte oder Blumen gleich ein musikalisches Ständchen bestellen, das geht beim MDR Lieder-Lieferdienst des MDR Sinfonieorchesters und des MDR-Chors. Seit Ende April "beliefern" kleine Ensembles der Klangkörper die Menschen aus dem Sendegebiet - die Helden der Krise, die
Pflegekräfte, die Eltern - all jenen, die in diesen schwierigen Tagen ein "Danke" verdient haben. Die Aktion ist für die Musiker und Sänger nach der langen Zwangspause eine Gelegenheit, endlich wieder zu spielen und zu singen, Applaus zu ernten. Corona hat auch die großen Klangkörper erschüttert - wie diese durch die Krise steuern und was sie sich für die kommende Saison ausgedacht haben, erzählen die neue Leiterin des MDR Kompetenzzentrums Klassik, Annette Josef, und die Violinistin Annemarie Gäbler.