Sa 23.05. 2020 05:50Uhr 75:44 min

Karoline (Kareen Schröter, links) und Robert (Harald Rathmann, rechts) können endlich etwas Zeit gemeinsam am See verbringen und unterhalten sich über die Liebe.
Karoline (Kareen Schröter, links) und Robert (Harald Rathmann, rechts) können endlich etwas Zeit gemeinsam am See verbringen und unterhalten sich über die Liebe. Bildrechte: © DEFA-Stiftung/Herbert Kroiss
MDR FERNSEHEN Sa, 23.05.2020 05:50 07:05

Sieben Sommersprossen

Sieben Sommersprossen

Spielfilm DDR 1978

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel

Robert mag Karoline und sie mag ihn. Früher haben sie in einem Haus gewohnt. Jetzt treffen sie sich unversehens im Ferienlager wieder und finden einander aufregend und interessant. Bei den Erziehern stößt das auf wenig Verständnis. Einzig Gruppenleiter Benedikt sieht das anders und gibt ihnen die Hauptrollen in "Romeo und Julia".

Karoline (Karen Schröter) ist 14, sie hat mehr als sieben Sommersprossen und will eigentlich sowieso nicht erwachsen werden. Mit ihrer kleinen Schwester fährt sie ins Ferienlager. Dort trifft sie unversehens Robert (Harald Rathmann) wieder, ihren Freund aus Kindertagen. Sie fühlen sich wieder zueinander hingezogen und erleben ihre erste Liebe. Doch das gefällt weder den Betreuern im Ferienlager noch der eifersüchtigen Marlene (Janine Beilfuß), die auch in Robby verliebt ist.

Nur Gruppenleiter Benedikt (Jan Bereska) hat Verständnis. Er kommt auf die Idee, mit den Großen "Romeo und Julia" einzustudieren und eine Theateraufführung auf die Beine zu stellen. Robby und Karoline bekommen die Hauptrollen. Aber als Robby ein Moped organisiert und die beiden sich heimlich treffen, um abends mal aus dem Ferienlager auszureißen und um nackt im See zu baden, werden sie prompt erwischt. Lagerleiterin Kränkel (Christa Löser) will Karoline nach Hause schicken.

Atmosphärischer und sensibler Jugendfilm über eine ewig junge Geschichte, die erste Liebe. Das sympathische und ungezwungene Spiel der jungen Darsteller ließ den Film seinerzeit zu einem großen Publikumserfolg werden. So schrieb die Filmkritikerin Renate Holland-Moritz im "Eulenspiegel": "Man muss weder unbedingt jung sein noch Sommersprossen haben, um den Film zu mögen, der lebenswichtige Probleme Jugendlicher so ehrlich, mutig und ohne falsche Scham und mit ansteckendem Spaß behandelt".
Mitwirkende
Musik: Gunther Erdmann
Kamera: Günter Jaeuthe
Buch: Christa Kozik
Regie: Herrmann Zschoche
Darsteller
Karoline Hinze: Kareen Schröter
Robert: Harald Rathmann
Frau Kränkel: Christa Löser
Bettina, Betreuerin: Evelyn Opoczynski
Benedikt, Betreuer: Jan Bereska
Karolines Mutter: Barbara Dittus
Roberts Vater: Hilmar Baumann
Marlene: Janine Beilfuß
Doris: Carola Spindler
Johanna: Sabine Schmich
Paulchen: Michael Böttcher
Micha: René Rudolph
und andere

Filme

Die aufstrebende Sängerin Juli (Vanessa Mai, Mitte) will durchstarten. mit Video
Bildrechte: ARD Degeto/Hendrik Heiden
MDR FERNSEHEN Fr, 29.05.2020 12:30 13:58

Nur mit Dir zusammen

Nur mit Dir zusammen

Spielfilm Deutschland 2020

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Jared Cohen (Simon Baker), Sarah Robertson (Demi Moore), Will Emerson (Paul Bettany, 3. v. li.), Seth Bregman (Penn Badgley, 2. v. re.) und Peter Sullivan (Zachary Quinto, re.) besprechen die Lage.
Jared Cohen (Simon Baker), Sarah Robertson (Demi Moore), Will Emerson (Paul Bettany, 3. v. li.), Seth Bregman (Penn Badgley, 2. v. re.) und Peter Sullivan (Zachary Quinto, re.) besprechen die Lage. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Before the Door Pictures
MDR FERNSEHEN Sa, 30.05.2020 00:30 02:10
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Filme
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 30.05.2020 05:20 06:55

Papas neue Freundin

Papas neue Freundin

Filmkomödie DDR 1960

Folge 1 von 2

  • Mono
  • Schwarz/Weiß
  • Untertitel
  • 4:3 Format
Der Drache Drako hilft dem Großvater (Karel Gott) in der Schmiede - und beim Essen.
Der Drache Drako hilft dem Großvater (Karel Gott) in der Schmiede - und beim Essen. Bildrechte: MDR/Petarda Production, a.s./Lenka Hatasova
MDR FERNSEHEN Sa, 30.05.2020 07:45 09:15

Kissenkino Das Geheimnis des zweiköpfigen Drachen

Das Geheimnis des zweiköpfigen Drachen

Märchenfilm Tschechien/Slowakei 2018

  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
  • VideoOnDemand
Fridolin Krawutschke unterhält sich mit seinem seinem Zimmervermieter Nico Baltakow an einem Tisch.
Bildrechte: MDR/DRA
MDR FERNSEHEN Sa, 30.05.2020 09:15 10:05

Fridolin

Fridolin

Guten Tag, ich bin Krawutschke

Siebenteilige Fernsehserie DDR 1987

Folge 1 von 7

  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand