Sa 23.05. 2020 07:55Uhr 80:31 min

Miteinander leben – Stark durch Vielfalt Herz über Kopf - Die Melodie ihres Lebens

Spielfilm Frankreich 2016

Komplette Sendung

Marie mit Geige und Victor vor der Garage (Alix Vaillot, Jean-Stan Du Pac) 81 min
Marie mit Geige und Victor vor der Garage (Alix Vaillot, Jean-Stan Du Pac) Bildrechte: MDR/AJOZ FILMS, GAUMONT, FRANCE
MDR FERNSEHEN Sa, 23.05.2020 07:55 09:15

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Marie mit Geige und Victor vor der Garage (Alix Vaillot, Jean-Stan Du Pac)
Die zwölfjährige Marie ist nicht nur eine hervorragende Schülerin, sondern auch eine überaus talentierte Cellistin. Bildrechte: MDR/AJOZ FILMS, GAUMONT, FRANCE
Marie mit Geige und Victor vor der Garage (Alix Vaillot, Jean-Stan Du Pac)
Die zwölfjährige Marie ist nicht nur eine hervorragende Schülerin, sondern auch eine überaus talentierte Cellistin. Bildrechte: MDR/AJOZ FILMS, GAUMONT, FRANCE
Marie beim Augenarzt Herrn Vergne  Bei der Überprüfung der Sehstärke schummelt Marie (Alix Vaillot, Laurent Capelluto)
Doch Marie leidet an einer degenerativen Augenerkrankung. Sie wird nach und nach erblinden. Bildrechte: MDR/AJOZ FILMS, GAUMONT, FRANCE
Marie und Victor -Marie erteilt Schülernachhilfe bei sich zuhause
Ihre besorgten Eltern wollen Marie an eine Blindenschule schicken, damit sie sich auf ihr Schicksal vorbereiten kann. Doch Marie will unbedingt die Aufnahmeprüfung an der Musikhochschule bestehen. Also schließt sie mit Victor einen Pakt: Sie hilft Victor ab sofort bei den Hausaufgaben, der wiederum soll im Gegenzug zu ihren Augen werden. Bildrechte: MDR/AJOZ FILMS, GAUMONT, FRANCE
Marie auf der Flucht (Alix Vaillot)
Beide fliehen und finden in der Garage von Victors Vater Unterschlupf. Bildrechte: MDR/AJOZ FILMS, GAUMONT, FRANCE
Marie und Victor in der Garage vom Vaters Werkstatt, die beiden sind abgehauen (Alix Vaillot  und Jean-Stan Du Pac)
Für Victor ist Marie die erste Liebe. Er versucht alles, um sie zu unterstützen. Bildrechte: MDR/AJOZ FILMS, GAUMONT, FRANCE
Alle (5) Bilder anzeigen
Die zwölfjährige Marie ist nicht nur eine hervorragende Schülerin, sondern auch eine überaus talentierte Cellistin. Eines steht jedoch ihrer großen Zukunft als Musikerin im Wege: Sie leidet an einer degenerativen Augenerkrankung, wegen der sie nach und nach ihr Augenlicht verliert und in naher Zukunft blind sein wird.

Eines Tages entscheiden ihre besorgten Eltern, sie bald auf eine besondere Schule für Blinde zu schicken, damit Marie für ihre Zukunft ohne Sehvermögen gewappnet ist. Doch damit durchkreuzen sie die Pläne ihrer Tochter, denn die will unbedingt vorher die Aufnahmeprüfung einer renommierten Musikschule bestehen.

Aber Marie hat einen Plan: Sie hilft Victor, dem schwächsten Schüler ihrer Klasse, ab sofort bei den Hausaufgaben, der wiederum im Gegenzug zu ihren Augen werden soll.
Mitwirkende
Musik: Jakko Philippe
Kamera: Vincent van Gelder
Buch: Pascal Ruter
Regie: Michel Boujenah
Darsteller
Victor: Jean-Stan Du Pac
Marie: Alix Vaillot
Maries Vater: Charles Berling
Victors Vater: Pascal Elbé
Haicam: Antoine Khorsand
Etienne: Illan Levi
Marcel: Noah Levi
Mr. Azra: Vincent Taloche
Mutter von Marie: Aude Ruyter
Romain: Max Grang-Boulègue
Alice: Jeanne Suttor
und andere

Hier geht's zum Kinderangebot