Do 28.05. 2020 20:15Uhr 44:30 min

Voss & Team - Logo
Voss & Team - Logo Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 28.05.2020 20:15 21:00

Voss & Team

Voss & Team

Mit Sven Voss

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Themen u.a.:

* Ärger mit dem Kleingarten:
Warum ein Streit um 54 Cent vor Gericht landet

* Pferdeposse:
Warum die Tiere einen kilometerlangen Umweg zu der Koppel nehmen müssen

* Stornokosten für Urlaubsreise:
Warum eine Reiserücktrittsversicherung die Zahlung verweigert

"Voss & Team" greift ein, wenn es um Interessen von Verbraucherinnen und Verbrauchern geht. In der Auftaktsendung zur neuen Staffel gerät Knut Hertramph in Konflikt mit dem Kleingartenverein "Am Finkenweg"
e.V. Da es auf den einzelnen Grundstücken während der Wintermonate keinen Strom gibt, wagt es Laubenpieper Hertramph, seine Akkuschrauber am Gemeinschaftsstromkasten aufzuladen. Dabei entstehen Kosten von insgesamt 54 Cent! Der 1. Vereinsvorsitzende entdeckt die unberechtigte Stromentnahme und zeigt Knut Hertramph wegen Diebstahls an und kündigt den Pachtvertrag nach zehn Jahren fristlos. Knut Hertramph ist reuig und bietet als Entschuldigung an, 500 Euro in die Vereinskasse zu zahlen. Doch der Vorstand lehnt ab. Daraufhin zieht Knut Hertramph vor Gericht. Es kommt zu einem Vergleich. Hertramph darf in der Gartensparte bleiben und bezahlt 500 Euro in die Vereinskasse.

Ein weiterer Aufreger kommt aus Jena. Das Ehepaar Käding bucht im Januar auf einem Onlineportal eine Urlaubsreise nach Mauritius muss aber aufgrund einer plötzlichen Krankheit die Reise stornieren. Der Veranstalter zahlt bis auf die "Stornokosten" alles zurück. Doch auch die Reiserücktrittsversicherung will das Storno nicht zahlen - mit Verweis auf eine Corona-Reisewarnung des Auswärtigen Amtes. Als sich "Voss & Team" einschaltet, erklärt sich die Versicherung dann doch bereit, die noch fehlenden Stornokosten zu übernehmen.

Erfolgreich helfen konnte "Voss & Team" auch Familie Janich aus Nienburg/Saale. Nach einem Sofakauf bei einem Bernburger Möbeldiscounter entdeckt das Ehepaar viele schadhafte Stellen. Doch auf die Reklamation reagiert das Möbelgeschäft nur zögerlich. Erst als sich der MDR einschaltet, nimmt der Discounter die schadhafte Sofagarnitur zurück und erstattet den Rentnern den Kaufpreis.

Politische und gesellschaftliche Dokus und Reportagen

Blick auf den Kurpark Bad Schlema (Sachsen), der sich auf einem Altstandort der Wismut AG befindet.
Das Bergbauunternehmen Wismut AG (inzwischen Wismut GmbH) steht exemplarisch für die hohen wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Kosten des Uranerzabbaus von 1946-1990. Bis heute gibt es offene Fragen bei der Aufarbeitung dieser Zeit.   Bildrechte: dpa
MDR FERNSEHEN So, 01.08.2021 22:00 22:30

Bergbau in Mitteldeutschland MDR Zeitreise

MDR Zeitreise

Das Erbe der Wismut

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Rettungskräfte mit Atemschutzgeräten in einem Schacht des Zwickauer Steinkohlebergwerks.
Im Februar 1960 kam es zu dem folgenschwersten Grubenunglück in der Geschichte der DDR. Nach einer Explosion im Zwickauer Steinkohlebergwerk kamen 123 Bergleute ums Leben. Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN So, 01.08.2021 22:30 23:15

Bergbau in Mitteldeutschland Der Tod im Schacht - Zwickau 1960

Der Tod im Schacht - Zwickau 1960

Film von Kerstin Mauersberger und Jürgen Ast

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Luftaufnahme der Kegelhalden in Paitzdorf bei Ronneburg, 2005.
Das Bergbauunternehmen Wismut AG (inzwischen Wismut GmbH) steht exemplarisch für die hohen wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Kosten des Uranerzabbaus von 1946-1990. Bis heute gibt es offene Fragen bei der Aufarbeitung dieser Zeit.   Bildrechte: dpa
MDR FERNSEHEN So, 01.08.2021 23:15 01:05

Bergbau in Mitteldeutschland Die Wismut

Die Wismut

Film von Volker Koepp

  • Mono
  • Schwarz/Weiß
  • VideoOnDemand
Der Film zeigt, wie amerikanische Musik nach 1945 zwischen die Fronten des Kalten Krieges gerät. Heftige Debatten entzünden sich am Jazz, er wird lange Jahre als "Sirenengesang des Klassenfeinds" verteufelt. Die Stimme des fortschrittlichen, anderen Amerika entdeckt die Propaganda hingegen in schwarzen Volksliedtraditionen. - Etta Cameron
Der Film zeigt, wie amerikanische Musik nach 1945 zwischen die Fronten des Kalten Krieges gerät. Heftige Debatten entzünden sich am Jazz, er wird lange Jahre als "Sirenengesang des Klassenfeinds" verteufelt. Die Stimme des fortschrittlichen, anderen Amerika entdeckt die Propaganda hingegen in schwarzen Volksliedtraditionen. - Etta Cameron Bildrechte: mdr/rbb/Hannes Zerbe
MDR FERNSEHEN Di, 03.08.2021 22:10 22:55
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Exakt - die Story - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 04.08.2021 20:45 21:15
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Exakt - die Story - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 05.08.2021 01:40 02:10
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Heute im Osten - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 07.08.2021 18:00 18:15

Heute im Osten - Reportage

Heute im Osten - Reportage

'Ich weiß wo du wohnst'

Das gefährliche Leben georgischer Aktivistinnen

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel