Do 28.05. 2020 23:10Uhr (VPS 23:05) 44:00 min

Zeit seines Lebens trug Beethoven (Lars Eidinger) einen nie abgeschickten Brief mit sich, adressiert an die „Unsterblich Geliebte“. Josephine Deym (Pheline Roggan), mit der er einen regen Briefwechsel hatte, gilt als eine der möglichen Empfängerinnen. (Spielszene)
Zeit seines Lebens trug Beethoven (Lars Eidinger) einen nie abgeschickten Brief mit sich, adressiert an die „Unsterblich Geliebte“. Josephine Deym (Pheline Roggan), mit der er einen regen Briefwechsel hatte, gilt als eine der möglichen Empfängerinnen. (Spielszene) Bildrechte: MDR/WDR/Gebrüder Beetz Filmproduktion/Tom Kretschmar
MDR FERNSEHEN Do, 28.05.2020 23:10 23:55

Zum Beethoven-Jubiläum 2020 Die Akte Beethoven

Die Akte Beethoven

Film von Hedwig Schmutte und Ralf Pleger

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Als der Komponist Ludwig van Beethoven im Alter von 56 Jahren in Wien stirbt, taucht ein Testament auf, das er 25 Jahre vor seinem Tod verfasst hat. Es offenbart: Bereits mit 31 Jahren ist Beethoven praktisch taub, noch bevor er die meisten seiner bahnbrechenden Werke komponiert und Musikgeschichte geschrieben hat. Ein tauber Komponist? Wie ist so etwas möglich? Der Film "Die Akte Beethoven" geht diesem Rätsel nach und ergründet die Zusammenhänge zwischen Krankheit und Werk des Musikgenies.

Aufbrausend, jähzornig, griesgrämig - das ist das gängige Bild von Ludwig van Beethoven, dem Komponisten mit der wilden Löwenmähne. Doch "Die Akte Beethoven" zeigt: Es gibt auch einen anderen Beethoven - jung und sprühend vor Witz und Temperament, lebenslustig und vor allen Dingen kämpferisch. Was gibt Beethoven die Kraft, den Kampf gegen seine fortschreitende Krankheit aufzunehmen? Inwiefern spiegelt sich sein Schicksal in der Musik wider und welchen Einfluss hat die Taubheit auf sein Werk?

Beethoven-Experten wie Biograph Jan Caeyers, Dirigentin Simone Young, Pianist Lars Vogt und Musikwissenschaftlerin Julia Ronge vom Beethoven-Haus Bonn kommentieren die außergewöhnliche Schaffenswut, mit der Beethoven auf seine Diagnose reagiert und geben Einblicke in die engen Verknüpfungen zwischen Leben, Leiden und Werk des Komponisten. In aufwendig inszenierten Spielszenen schlüpft Lars Eidinger ("Mackie Messer", "Babylon Berlin") in die Rolle des jungen Beethoven, begleitet von Pheline Roggan ("Soul Kitchen"), die zur "unsterblichen Geliebten" wird. Der gesamte Film ist ausschließlich mit Musik von Ludwig van Beethoven vertont und wird so nicht nur zu einem außergewöhnlichen Seherlebnis, sondern auch zu einer Hommage an die Musik Beethovens. Abgerundet wird der Film durch hochwertige Animationen, umgesetzt von Ali Soozandeh ("The Green Wave", "Tehran Taboo"), die die wichtigsten Stationen der Krankengeschichte Beethovens illustrieren.

Mehr zu Beethoven

Filme

Jakob (Kostja Ullmann) und Torsten (Johannes Allmayer) sind beste Freunde. mit Video
Jakob (Kostja Ullmann) und Torsten (Johannes Allmayer) sind beste Freunde. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Christine Schroeder
MDR FERNSEHEN Fr, 27.11.2020 12:30 13:58
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Baron Münchhausen (Jan Josef Liefers) vereitelt durch den Ritt auf der Kanonenkugel die Einnahme von St. Petersburg durch die Truppen des Sultans.
Baron Münchhausen (Jan Josef Liefers) vereitelt durch den Ritt auf der Kanonenkugel die Einnahme von St. Petersburg durch die Truppen des Sultans. Bildrechte: MDR/ARD/SWR/Stephanie Kulbach/Montage
MDR FERNSEHEN Sa, 28.11.2020 05:30 07:00

Baron Münchhausen

Baron Münchhausen

Zweiteiliger Fernsehfilm Deutschland 2012

Folge 1

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 Peter (Lutz Moik)
Der arme Peter (Lutz Moik) ist Köhler und bettelarm. Bildrechte: MDR/PROGRESS Film-Verleih/Erich Kilian
MDR FERNSEHEN Sa, 28.11.2020 20:15 21:55

Der DEFA-Klassiker Das kalte Herz

Das kalte Herz

Märchenfilm DEFA 1950

  • Audiodeskription
  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Drei Wünsche frei. Köhler Peter Munk (Frederick Lau) berührt die Geisterwelt. mit Video
Drei Wünsche frei. Köhler Peter Munk (Frederick Lau) berührt die Geisterwelt. Bildrechte: MDR/SWR/Schmidtz Katze Filmkollektiv
MDR FERNSEHEN Sa, 28.11.2020 21:55 23:45

Die Neuverfilmung Das kalte Herz

Das kalte Herz

Kinofilm Deutschland 2016

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Jakob (Kostja Ullmann) und Torsten (Johannes Allmayer) sind beste Freunde.
Jakob (Kostja Ullmann) und Torsten (Johannes Allmayer) sind beste Freunde. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Christine Schroeder
MDR FERNSEHEN So, 29.11.2020 00:50 02:20
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Münchhausen hat sich, als Haremsdame verkleidet, mit Constanze von Helberg (Jessica Schwarz) in den Sultanspalast geschlichen
Bildrechte: MDR/SWR/Stefanie Kulbach
MDR FERNSEHEN So, 29.11.2020 05:55 07:25

Baron Münchhausen

Baron Münchhausen

Zweiteiliger Fernsehfilm Deutschland 2012

Folge 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Durch einen Fluch verwandelt sich die Geliebte des Ritters Etienne Navarre (Rutger Hauer) tagsüber in einen Falken.
Durch einen Fluch verwandelt sich die Geliebte des Ritters Etienne Navarre (Rutger Hauer) tagsüber in einen Falken. Bildrechte: MDR/Telepool/20th Century Fox
MDR FERNSEHEN So, 29.11.2020 10:15 12:10
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Märchen um eine hartherzige Königin, die ihre Untertanen schikaniert, bis ihr ein Kanonier und der Bänkelsänger-Hofnarr mit Hilfe der beherzten Frau des Schmiedes, die ihr sehr ähnlich sieht, eine Lektion erteilen. Bartholomäus (Christian Steyer)
Märchen um eine hartherzige Königin, die ihre Untertanen schikaniert, bis ihr ein Kanonier und der Bänkelsänger-Hofnarr mit Hilfe der beherzten Frau des Schmiedes, die ihr sehr ähnlich sieht, eine Lektion erteilen. Bartholomäus (Christian Steyer) Bildrechte: MDR/Progress
MDR FERNSEHEN So, 29.11.2020 12:10 13:25
  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand