Fr 29.05. 2020 12:30Uhr 88:25 min

Nur mit Dir zusammen

Spielfilm Deutschland 2020

Komplette Sendung

Sängerin Juli sitzt mit ihrem Vater Wim auf einer Bank am Waldrand. Er hat seinen Arm um sie gelegt und sich kuschelt ihren Kopf an seine Schulter 88 min
Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Hendrik Heiden
MDR FERNSEHEN Fr, 29.05.2020 12:30 13:58

Bilder zum Film

Bilder zum Film

Zwei Damen erobern die Filmwelt: BRISANT- und "MDR um 2"-Moderatorin Kamilla Senjo und Sängerin Vanessa Mai. Im neuen ARD-Film "Nur mit dir zusammen" mit "Tatort"-Kommissar Axel Prahl sind die beiden zu erleben.

Die aufstrebende Sängerin Juli (Vanessa Mai, Mitte) will durchstarten.
Die aufstrebende Sängerin Juli (Vanessa Mai) will endlich so richtig durchstarten. Bildrechte: ARD Degeto/Hendrik Heiden
Die aufstrebende Sängerin Juli (Vanessa Mai, Mitte) will durchstarten.
Die aufstrebende Sängerin Juli (Vanessa Mai) will endlich so richtig durchstarten. Bildrechte: ARD Degeto/Hendrik Heiden
Vanessa Mai, auf Hausdach sitzend, in der Dämmerung
Doch eine schlimme Diagnose durchkreuzt ihre Pläne. Bildrechte: ARD Degeto/Hendrik Heiden
Juli (Vanessa Mai) braucht die Hilfe ihres Vaters Wim (Axel Prahl).
Helfen kann nur Vater Wim (Axel Prahl), doch den hat Juli zuvor dummerweise für tot erklärt - der Karriere zuliebe. Bildrechte: ARD Degeto/Hendrik Heiden
Die aufstrebende Sängerin Juli (Vanessa Mai) stellt sich ihrer schmerzhaften Geschichte mit ihrem Vater Wim (Axel Prahl) und spürt, dass er ihr immer noch näher ist, als sie sich zugestehen möchte.
Doch Vater Wim nimmt's leicht und steht zu seiner Tochter. Auch wenn der Preis dafür hoch ist. Bildrechte: ARD Degeto/Hendrik Heiden
Die Moderatorin (Kamilla Senjo) im Gespräch mit Juli (Vanessa Mai).
Moderatorin Kamilla Senjo ist auch in "Nur mit dir zusammen" als Moderatorin zu erleben. Bildrechte: ARD Degeto/Hendrik Heiden
Managerin Tine (Elena Uhlig) hat alles im Griff.
Elena Uhlig spielt Julis Managerin. Bildrechte: ARD Degeto/Hendrik Heiden
Axel Prahl und Vanessa Mai
Cast und Crew bei den Dreharbeiten für "Nur mit dir zusammen". Bildrechte: ARD Degeto/Kerstin Stelter
Alle (7) Bilder anzeigen
Die aufstrebende Sängerin Juli (Vanessa Mai) steht kurz vor dem Sprung nach ganz oben. Mit einem Song über ihren toten Vater berührt sie die Menschen. Nur sie selbst weiß jedoch, dass nichts an ihrer liebevollen Hommage der Wahrheit entspricht. Zwar ist ihr Vater für Juli gestorben, weil er sie und ihre Mutter hat sitzenlassen. Allerdings ist er am Leben und versucht seit Jahren vergeblich, mit seiner Tochter in Kontakt zu treten. Juli, die ihn für den Tod der Mutter mitverantwortlich macht, will ihn nie wieder sehen!

Allerdings braucht sie nun seine Hilfe: Kurz vor ihrer großen Tour erfährt die Sängerin, dass sich ihre geheim gehaltene Nierenerkrankung drastisch verschlechtert hat. Für die lebensnotwendige Organspende kommt nur einer infrage: ihr Vater Wim (Axel Prahl). Auf Drängen ihres Arztes Mateusz (Ferdinand Seebacher) nimmt Juli Kontakt zu ihm auf.

Weder ihre übergriffige Managerin Tine (Elena Uhlig) noch die Presse darf davon erfahren. Das ist jedoch nicht leicht, denn Wim ist nicht irgendwer, sondern eine lebende Rocklegende. Er stellt für seine Hilfe eine Bedingung: Juli muss sich endlich ihrer schmerzhaften Vater-Tochter-Geschichte stellen. Schon bald merkt sie, wie sehr alte Enttäuschungen noch wehtun. Doch Juli spürt auch, dass Wim ihr immer noch näher ist, als sie sich zugestehen möchte.

In "Nur mit Dir zusammen" gibt eine der erfolgreichsten Solokünstlerinnen Deutschlands ihr Filmdebüt: Vanessa Mai spielt eine junge aufstrebende Frau, die endlich ihren Durchbruch als Sängerin schaffen will, als sie eine lebensbedrohliche Diagnose bekommt. Gefangen zwischen ihrem eigenen Ehrgeiz und den Anforderungen des Showgeschäfts, muss sie lernen, die Verantwortung für ihr Leben und ihre Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen.

An ihrer Seite ist "Tatort"-Kommissar Axel Prahl als lebende Rocklegende zu sehen, der für seine Tochter in dieser schwierigen Phase einsteht – egal, zu welchem Preis. Stefan Bühling führte Regie bei dem Fernsehfilm, für dessen Songs unter anderem die Mannheimer Erfolgsproduzenten Jules Kalmbacher und Michael Herberger verantwortlich zeichnen.
Mitwirkende
Musik: Jules Kalmbacher, Michael Herberger
Kamera: Marco Uggiano
Buch: Judith Westermann
Regie: Stefan Bühling
Darsteller
Juli: Vanessa Mai
Wim: Axel Prahl
Mateusz: Ferdinand Seebacher
Tine: Elena Uhlig
Dan: Max Befort
Harry: Klaus Stiglmeier
Bassist Jojo: Michael Gaedt
Fahrer: Jörn Hentschel
Moderator TV-Show: Marcus Morlinghaus
Moderatorin Morning-Show: Kamilla Senjo
Moderatorin Interview: Andrea Pohlei
Julis' Mutter: Maria Helgath
Straßenmusiker: Philipp Müller
Wim Jung: David Wiesenberger
und andere

Filme

Jutta (Anica Dobra) macht eine Kameltour
Jutta (Anica Dobra) macht eine Kameltour Bildrechte: ARD Degeto/Erika Hauri
MDR FERNSEHEN So, 12.07.2020 05:55 07:25
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Ein raffiniert eingefädelter Raub: mit einer braven Entenfamilie stoppt die Olsenbande einen Geldtransporter - vor den Augen des ahnungslosen Inspektors Mortensen (Peter Steen, re.).
Ein raffiniert eingefädelter Raub: mit einer braven Entenfamilie stoppt die Olsenbande einen Geldtransporter - vor den Augen des ahnungslosen Inspektors Mortensen (Peter Steen, re.). Bildrechte: MDR/Degeto
MDR FERNSEHEN So, 12.07.2020 10:15 11:50
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Fanny (Jutta Speidel) versucht mit Charme zu verhindern, das Pächtle (Jörg Witte) ihr Auto abschleppt. Sie lächelt ihn flirtend an.
Fanny (Jutta Speidel) versucht mit Charme zu verhindern, das Pächtle (Jörg Witte) ihr Auto abschleppt. Sie lächelt ihn flirtend an. Bildrechte: MDR/Degeto/Barbara Bauriedl
MDR FERNSEHEN Mo, 13.07.2020 12:30 13:58
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die junge sorbische Bäuerin Ena (Ulrike Krumbiegel) lebt auf einem idyllischen Gehöft in der Lausitz.
Die junge sorbische Bäuerin Ena (Ulrike Krumbiegel) lebt auf einem idyllischen Gehöft in der Lausitz. Bildrechte: MDR/DEFA-Stiftung/Waltraut Pathenheimer
MDR FERNSEHEN Mo, 13.07.2020 23:10 00:40

Sorbisches Leben - Tradition und Alltag Sehnsucht

Sehnsucht

Spielfilm DDR 1989

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein raffiniert eingefädelter Raub: mit einer braven Entenfamilie stoppt die Olsenbande einen Geldtransporter - vor den Augen des ahnungslosen Inspektors Mortensen (Peter Steen, re.).
Ein raffiniert eingefädelter Raub: mit einer braven Entenfamilie stoppt die Olsenbande einen Geldtransporter - vor den Augen des ahnungslosen Inspektors Mortensen (Peter Steen, re.). Bildrechte: MDR/Degeto
MDR FERNSEHEN Di, 14.07.2020 00:40 02:15
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sie ist das "Schwarze Schaf" der Steiningers: Fanny (Jutta Speidel, Mitte) mit ihren Schwestern Ute (Isolde Barth, re.) und Karin (Lena Stolze).
Sie ist das "Schwarze Schaf" der Steiningers: Fanny (Jutta Speidel, Mitte) mit ihren Schwestern Ute (Isolde Barth, re.) und Karin (Lena Stolze). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Barbara Bauriedl
MDR FERNSEHEN Di, 14.07.2020 12:30 13:58
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Mirkos Chor singt beim Wettbewerb (v. l. n. r.): Rainer (David Baalcke), Nele (Aleen Jana Kötter), Georg (Matthias Lier), Elena (Marie Leuenberger), Goran (René Geisler), Elke (Barbara Bauer), Mirkos Mutter (Gundi Ellert), Rosa (Eva Herzig) und Felix (Tom Gronau).
Mirkos Chor singt beim Wettbewerb (v. l. n. r.): Rainer (David Baalcke), Nele (Aleen Jana Kötter), Georg (Matthias Lier), Elena (Marie Leuenberger), Goran (René Geisler), Elke (Barbara Bauer), Mirkos Mutter (Gundi Ellert), Rosa (Eva Herzig) und Felix (Tom Gronau). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Thorsten Jander
MDR FERNSEHEN Mi, 15.07.2020 12:30 13:58

Bingo im Kopf

Bingo im Kopf

Spielfilm Deutschland 2019

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Steffi Krieg (Mona Seefried) als Richterin während ihrer letzten Verhandlung. Danach geht sie in den Ruhestand.
Bildrechte: MDR/Joseph Wolfsberg
MDR FERNSEHEN Do, 16.07.2020 12:30 13:58

Herzdamen

Herzdamen

Fernsehfilm Deutschland/Österreich 2006

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand