Do 04.06. 2020 23:10Uhr (VPS 23:05) 29:42 min

Ein altes Portraitforo von Carl Zeiss in schwarzweiss
Ein altes Portraitforo von Carl Zeiss in schwarzweiss Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 04.06.2020 23:10 23:40

Lebensläufe Carl Zeiss - Ein Thüringer greift nach den Sternen

Carl Zeiss - Ein Thüringer greift nach den Sternen

Film von Leonore Brandt

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sein geniales Erbe begleitet uns noch heute - im Alltag mit Smartphones und Fotoapparaten und in hochsensiblen Instrumenten zur Erforschung des Weltalls. Der aus Weimar stammende Optiker und Feinmechaniker Carl Zeiss ist 30 Jahre alt, als er sich 1846 in Jena einen großen Traum erfüllt. Er gründet sein "Atelier für Mechanik", eine optische Werkstätte, von der bedeutende Impulse ausgingen. Niemand konnte ahnen, dass der Name "Carl Zeiss Jena" einst in aller Welt für Präzision und Qualität des wissenschaftlichen Gerätebaus stehen wird.

Handwerk und Wissenschaft - Carl Zeiss hat sie zusammengebracht. Er gehörte 1884 zu den Mitgründern des "Glastechnischen Laboratoriums Schott & Genossen", das die Serienfertigung leistungsstarker Mikroskope ermöglichte, die sich zu einem weltweiten Verkaufsschlager entwickeln.

"Lebenslauf" verfolgt die Entwicklung eines jungen Mechanikers, der sich als sozial denkender Unternehmer hervortat und den Weltruf der deutschen optischen Industrie mitbegründet hat.

Menschen & Geschichten

Der Chefredakteur der sorbischen Abendzeitung Serbske Nowiny, Benedikt Dyrlich, blickt in Bautzen über sein Blatt zum Fotografen.
Bildrechte: dpa
MDR FERNSEHEN So, 12.07.2020 07:25 07:30

Sorbisches Leben - Tradition und Alltag Glaubwürdig: Benedikt Dyrlich

Glaubwürdig: Benedikt Dyrlich

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Mädchen in Trachtenkleidern mit Video
Bildrechte: dpa
MDR FERNSEHEN So, 12.07.2020 07:30 08:00

Sorbisches Leben - Tradition und Alltag Die Sorben

Die Sorben

Ein Volk zwischen Widerstand und Anpassung

Film vom Ernst-Michael Brandt

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Logo "selbstbestimmt" mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 12.07.2020 08:00 08:30
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Großes Mühlrad in einem Fluss
Bildrechte: colourbox
MDR FERNSEHEN So, 12.07.2020 11:50 11:55
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Thomas Böttcher tourt durch Mitteldeutschland mit Video
Thomas Böttcher tourt durch Mitteldeutschland Bildrechte: MDR/Daniel Laudowicz
MDR FERNSEHEN So, 12.07.2020 14:00 15:28
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Breslau aus der Vogelperspektive
Breslau aus der Vogelperspektive Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN So, 12.07.2020 20:15 21:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Georg Rentsch als Anwalt in den 1980er Jahren. mit Video
Bildrechte: MDR/Simank-Film
MDR FERNSEHEN So, 12.07.2020 22:30 23:00

Sorbisches Leben - Tradition und Alltag Die Spur der Ahnen

Die Spur der Ahnen

Stalin, Tito und mein Vater

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Barfuß pilgert Bischof Benno fast 1.000 km weit zum Papst nach Italien (Darsteller Benno: Ahmad Mesgarha)
Barfuß pilgert Bischof Benno fast 1.000 km weit zum Papst nach Italien (Darsteller Benno: Ahmad Mesgarha) Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Mo, 13.07.2020 00:30 01:15
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand