Di 09.06. 2020 22:10Uhr (VPS 22:05) 45:02 min

75 Jahre Ende Zweiter Weltkrieg Zurück zu Stalin

Die Angst der Sieger vor der Heimkehr

Film von Andreas Gruber

Komplette Sendung

Ein alter Mann mit orden an seinem Jacket sitzt in seinem Wohnzimmer und bereichtet 45 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 09.06.2020 22:10 22:55

Bildergalerie

Bildergalerie

Lev Netto geriet bei einem Partisaneneinsatz in Estland in deutsche Gefangenschaft.
Lev Netto geriet bei einem Partisaneneinsatz in Estland in deutsche Gefangenschaft. Bildrechte: MDR/Saxonia Entertainment
Lev Netto geriet bei einem Partisaneneinsatz in Estland in deutsche Gefangenschaft.
Lev Netto geriet bei einem Partisaneneinsatz in Estland in deutsche Gefangenschaft. Bildrechte: MDR/Saxonia Entertainment
Nach deutschen Kriegsgefangenenlagern musste der junge Lev Netto ins GuLag. Die Anklage lautete: Spionage für die Amerikaner.
Nach deutschen Kriegsgefangenenlagern musste der junge Lev Netto ins GuLag. Die Anklage lautete: Spionage für die Amerikaner. Bildrechte: MDR/Saxonia Entertainment
Lyudmila Kocherzhyna wurde als Siebenjährige mit ihrer Tante nach Deutschland verschleppt.
Lyudmila Kocherzhyna wurde als Siebenjährige mit ihrer Tante nach Deutschland verschleppt. Bildrechte: MDR/Saxonia Entertainment
Lev Frankfurt geriet bereits in den ersten Kriegstagen in deutsche Gefangenschaft.
Lev Frankfurt geriet bereits in den ersten Kriegstagen in deutsche Gefangenschaft. Bildrechte: MDR/Saxonia Entertainment
Alle (4) Bilder anzeigen
Als der Zweite Weltkrieg im Frühjahr 1945 zu Ende geht, herrscht unter den Alliierten Freude und Erleichterung. Endlich können die siegreichen Helden nach Hause zurückkehren. Der Frieden, die Normalität sind zum Greifen nahe. Dies gilt allerdings nicht für alle. Für die rund 4,2 Millionen sowjetischen Kriegsgefangenen, Zwangsarbeiter und KZ-Überlebenden erweist sich die Hoffnung als trügerisch. Zwar werden sie aus den deutschen Lagern befreit. Doch bleibt ihr weiteres Schicksal ungewiss. Gerüchten zu Folge erwartet sie in der Heimat nichts Gutes. Denn für Stalin sind die Kriegsgefangenen und Zwangsarbeiter Verräter und Volksfeinde.

In seinem Film lässt Andreas Gruber vier sowjetische Heimkehrer zu Wort kommen. Sie erzählen, wie sie während des Krieges nach Deutschland gerieten, wie es ihnen dort erging und wie sie befreit wurden. Vor allem aber berichten sie von ihrer Heimkehr in die Sowjetunion und dem, was sie dort erwartete. Vier Schicksale, die stellvertretend für hunderttausende stehen.

Politische und gesellschaftliche Dokus und Reportagen

Der sinnbildliche Elch.
Der sinnbildliche Elch. Bildrechte: MDR/LOOKS FILM,
MDR FERNSEHEN So, 05.07.2020 22:00 23:30

MDR DOK Damals in Ostpreußen

Damals in Ostpreußen

Film von Florian Huber

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Logo - MDR-Dok
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 05.07.2020 23:30 00:15
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
21. Januar 1945: Die Einwohner von Lübchen (Schlesien) verlassen ihre Dörfer und fliehen vor dem Vormarsch der sowjetischen Truppen nach Westen. Hanns Tschirra ist einer von ihnen. Er ist Fotograf. Er übernimmt die Führung dieser Kolonne, die größtenteils aus Frauen, Kindern und Alten besteht.
21. Januar 1945: Die Einwohner von Lübchen (Schlesien) verlassen ihre Dörfer und fliehen vor dem Vormarsch der sowjetischen Truppen nach Westen. Hanns Tschirra ist einer von ihnen. Er ist Fotograf. Er übernimmt die Führung dieser Kolonne, die größtenteils aus Frauen, Kindern und Alten besteht. Bildrechte: MDR/Hans Tschirra
MDR FERNSEHEN Mo, 06.07.2020 00:15 01:05

MDR DOK Das Schicksal der Vertriebenen

Das Schicksal der Vertriebenen

Film von Philippe Picard und Jérôme Lambe

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Exakt - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 08.07.2020 20:15 20:45

Exakt

Exakt

Das Nachrichtenmagazin

Moderation: Wiebke Binder

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Exakt - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 09.07.2020 00:40 01:10

Exakt

Exakt

Das Nachrichtenmagazin

Moderation: Wiebke Binder

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Gerd Schaufelberger und Lucas Günther (vlnr) mit einer handelsüblichen Drohne.
Gerd Schaufelberger und Lucas Günther (vlnr) mit einer handelsüblichen Drohne. Bildrechte: MDR/Steffen Hengst
MDR FERNSEHEN Do, 09.07.2020 01:10 01:38

Exakt - Die Story Das fliegende Auge

Das fliegende Auge

Wie Drohnen unser Leben verändern

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Janett Eger im MDR-Zeitreise-Studio
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 12.07.2020 22:00 22:30

Sorbisches Leben - Tradition und Alltag MDR Zeitreise

MDR Zeitreise

Ein Platz namens Heimat

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand