Mo 15.06. 2020 20:15Uhr 86:49 min

Am Unfallort finden die Kommissare die Tatwaffe. Mit diesem Gewehr wurde auf Kim Kober geschossen.
Am Unfallort finden die Kommissare die Tatwaffe. Mit diesem Gewehr wurde auf Kim Kober geschossen. Bildrechte: MDR/Tellux Film
MDR FERNSEHEN Mo, 15.06.2020 20:15 21:45

Polizeiruf 110: Discokiller

Polizeiruf 110: Discokiller

Kriminalfilm Deutschland 1998

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel

Bildergalerie Polizeiruf 110: Discokiller

Bildergalerie Polizeiruf 110: Discokiller

KT Heinz (Stephan Ullrich), Hauptkommissar Schneider ( Wolfgang Winkler), Hauptkommissar Schmücke (Jaecki Schwarz) finden die Tatwaffe am Unfallort. KT Heinz hält das Gewehr in der Hand.
Ein rätselhafter Fall führt die Kommissare Schmücke (Jaecki Schwarz, 2.v.re.) und Schneider (Wolfgang Winkler, 2.v.li) in die Hallenser Diskoszene. Auf die 17-jährige Kim Kober wurde bei einem Diskobesuch geschossen. Am Unfallort finden die Kommissare die Tatwaffe. Bildrechte: MDR/Tellux Film
KT Heinz (Stephan Ullrich), Hauptkommissar Schneider ( Wolfgang Winkler), Hauptkommissar Schmücke (Jaecki Schwarz) finden die Tatwaffe am Unfallort. KT Heinz hält das Gewehr in der Hand.
Ein rätselhafter Fall führt die Kommissare Schmücke (Jaecki Schwarz, 2.v.re.) und Schneider (Wolfgang Winkler, 2.v.li) in die Hallenser Diskoszene. Auf die 17-jährige Kim Kober wurde bei einem Diskobesuch geschossen. Am Unfallort finden die Kommissare die Tatwaffe. Bildrechte: MDR/Tellux Film
Hauptkommissar Schmücke (Jaecki Schwarz), Willi Löwe (Heinz W. Kraehkamp), Hauptkommissar Schneider (Wolfgang Winkler)
Das Ermittler-Duo nimmt den tatverdächtigen Willi Löwe (Heinz W. Kraehkamp) in die Zange. Er ist Inhaber eines Sicherheitsunternehmens, das sich immer stärker in der Diskothekenszene der Saalestadt breit macht. Hat er etwas mit dem Angriff zu tun? Bildrechte: MDR/Tellux Film
Hauptkommissar Schmücke hält einen Hund auf dem Arm und unterhält sich mit seiner Freundin Edith Reger (Marita Böhme) und Bastian, einen wichtigen Zeugen.
Bastian (Alexander Hosfeld, Mi.), ein wichtiger Zeuge, gerät in Gefahr. Er wird von Herbert Schmückes Freundin Edith (Marita Böhme, re.) aus Mitleid in dessen Wohnung einquartiert. Bildrechte: MDR/Tellux Film
Hauptkommissar Herbert Schmücke (Jaecki Schwarz) stößt mit seiner alten Schulfreundin Ulrike Bix (Gila von Weitershausen) beim Abendessen an.
Bei seinen Ermittlungen trifft Hauptkommissar Herbert Schmücke seine alte Schulfreundin Ulrike Bix (Gila von Weitershausen) wieder, die eine der größten Diskotheken von Halle besitzt. Bringt das Treffen mehr Klarheit in den Fall? Bildrechte: MDR/Tellux Film
Alle (4) Bilder anzeigen
Ein rätselhafter Fall führt die beiden Kommissare Schmücke und Schneider in die Hallenser Diskothekenszene. Auf die 17-jährige Kim Kober wurde beim Besuch einer Diskothek geschossen. Die Polizei findet bei ihr eine größere Menge Ecstasy. Erste Vermutungen, dass die junge Frau das Opfer in einem Verteilungskampf der Drogenszene wurde, werden auch von Bastian bestätigt, der als Augenzeuge mit seiner Aussage einen stadtbekannten Drogendealer belastet. Es gelingt der Polizei, den Mann bei der Übernahme einer größeren Menge Ecstasy zu verhaften, doch den Mordanschlag können ihm Schwarz und Winkler nicht nachweisen.

Dafür gerät ihr Belastungszeuge in Lebensgefahr und kann nur knapp einem Mordanschlag entgehen. Unter Tatverdacht steht aber auch Willi Löwe, der zwielichtige Inhaber eines Sicherheitsunternehmens, der sich immer stärker in der Diskothekenszene der Saalestadt breit macht. Schon kurz nach der Tat wird er von Diskothekenbetreiber Schuwitt mit der Überwachung seines Lokals beauftragt. Zudem kann er für die Tatzeit nur ein sehr zweifelhaftes Alibi vorweisen. Auch als Schmücke im Laufe der Ermittlungen seine alte Schulfreundin Ulrike Blix wieder trifft, die Besitzerin einer anderen großen Diskothek in Halle ist, wird der Fall nicht durchsichtiger. Dafür reagiert Freundin Edith wenig begeistert über das Auftauchen der alten Liebe.
Mitwirkende
Musik: Gast Waltzing
Kamera: Sebastian Richter
Buch: Scarlett Kleint, Michael Illner
Regie: Marco Serafini
Darsteller
Hauptkommissar Schmücke: Jaecki Schwarz
Hauptkommissar Schneider: Wolfgang Winkler
Edith Reger: Marita Böhme
Ulrike Blix: Gila von Weitershausen
Gero Troll: Silvan-Pierre Leirich
Bastian: Alexander Hosfeld
Löwe: Heinz W. Kraehkamp
Schuwitt: Rolf Zacher
Hofer: Gunnar Teuber
und andere

Krimis

Schmücke (Jaecki Schwarz) bringt den aufgebrachten Lukas (Tom Mikulla) zur Vernunft.
Schmücke (Jaecki Schwarz) bringt den aufgebrachten Lukas (Tom Mikulla) zur Vernunft. Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Mo, 13.07.2020 20:15 21:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dehler, Wolfgang; Weinheimer, Horst
Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Becke, Christina
MDR FERNSEHEN Di, 14.07.2020 22:55 00:10
Hauptkommissar Finn Kiesewetter und Kriminaldirektor Lars Englen
Hauptkommissar Finn Kiesewetter und Kriminaldirektor Lars Englen Bildrechte: ARD-Foto
MDR FERNSEHEN Mi, 15.07.2020 00:10 00:58

Morden im Norden

Morden im Norden

Der Besuch der alten Dame

Fernsehserie Deutschland 2012

Folge 5

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Bukow (Charly Hübner) und König (Anneke Kim Sarnau) besuchen Frau Hermann (Isis Krüger), Betreiberin eines SM-Lokals.
Bukow (Charly Hübner) und König (Anneke Kim Sarnau) besuchen Frau Hermann (Isis Krüger), Betreiberin eines SM-Lokals. Bildrechte: MDR/NDR/Christine Schröder
MDR FERNSEHEN Mi, 15.07.2020 22:10 23:38
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Jürgen Langer (Dieter Bellmann) steht neben seiner Schwester Petra (Karin Düwel) und blickt auf Papiere.
Jürgen Langer (Dieter Bellmann) ist seit Jahren in Autoschiebereien verwickelt und hat Krach mit seiner Schwester Petra (Karin Düwel), die ihn auf den rechten Weg bringen will. Wenige Stunden später findet man auf dem Rücksitz eines versenkten Wagens eine Tote, Petra Langer. Ist Jürgen der Mörder seiner Schwester? Bildrechte: MDR/RBB/DRA/Treuholz
MDR FERNSEHEN Di, 21.07.2020 22:55 00:20
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand
Erich (Eduard Burza) krault seiner Freundin Kathrin (Kathrin Angerer) das Kinn. Ihr Blick verrät minderes Entzücken.
Nach seiner Haftentlassung spricht sich Erich (Eduard Burza) mit seiner Freundin Kathrin (Kathrin Angerer) aus. Bildrechte: MDR/Laue
MDR FERNSEHEN Mi, 22.07.2020 22:10 23:38
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Im Veranstaltungszentrum "Fabrik" hat Hans Freytag (Tom Quaas) mit Jugendlichen des Viertels ein altes Segelboot restauriert. Der Mörder hat "Todesstrafe"an den Rumpf gesprüht.
Im Veranstaltungszentrum "Fabrik" hat Hans Freytag (Tom Quaas) mit Jugendlichen des Viertels ein altes Segelboot restauriert. Der Mörder hat "Todesstrafe"an den Rumpf gesprüht. Bildrechte: MDR/Junghans
MDR FERNSEHEN Sa, 25.07.2020 20:15 21:45

50 Jahre Tatort Tatort: Todesstrafe

Tatort: Todesstrafe

Kriminalfilm Deutschland 2008

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Pferdeliebhaber Dr. Karsunke (Rolf Hoppe) umfasst Agnes (Christiane Heinrich) freundschaftlich.
Pferdeliebhaber Dr. Karsunke (Rolf Hoppe) kümmert sich rührend um die Ausbildung der jungen Reiterin Agnes (Christiane Heinrich). Doch es geschieht ein Unglück: Agnes liegt nach einem Rennen tot in der Sattelbox. Selbstmord oder Mord? Auf jeden Fall ist es ein Fall für Ehrlicher und Kain Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Sa, 25.07.2020 21:45 23:10

50 Jahre Tatort Tatort: Ein Fall für Ehrlicher

Tatort: Ein Fall für Ehrlicher

Kriminalfilm Deutschland 1992

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format