Mo 06.07. 2020 20:15Uhr 88:04 min

Mann hat ein Frau zur Geisel genommen
Vor den Augen der Presse schnappt sich der Mörder Karl Hrulitschka (Fritz Karl) die Journalistin Melanie Kaminski (Teresa Harder), um der Polizei zu entkommen. Herbert Schmücke (Jaecki Schwarz) muss jetzt einen kühlen Kopf bewahren. Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Mo, 06.07.2020 20:15 21:45

Polizeiruf 110: Bis zur letzten Sekunde

Polizeiruf 110: Bis zur letzten Sekunde

Kriminalfilm Deutschland 2000

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Menschen bei einer Trauerfeier.
Es ist ein besonderer Tag für Kommissar Herbert Schmücke (Jaecki Schwarz): Sein Patenkind Sophia Baumann (Jeanette Arndt) tritt vor den Altar, um ihren Verlobten zu heiraten. Mit ihrem Vater, Oberstaatsanwalt Baumann, ist Schmücke seit Jahren befreundet. Während der Trauung kann auch Schmückes Lebensgefährtin Edith Reger (Marita Böhme) ihre Rührung kaum verbergen. Bildrechte: MDR
Menschen bei einer Trauerfeier.
Es ist ein besonderer Tag für Kommissar Herbert Schmücke (Jaecki Schwarz): Sein Patenkind Sophia Baumann (Jeanette Arndt) tritt vor den Altar, um ihren Verlobten zu heiraten. Mit ihrem Vater, Oberstaatsanwalt Baumann, ist Schmücke seit Jahren befreundet. Während der Trauung kann auch Schmückes Lebensgefährtin Edith Reger (Marita Böhme) ihre Rührung kaum verbergen. Bildrechte: MDR
Thomas Noack (Ole Puppe) steht mit Sophia Baumann (Jeanette Arndt) vor dem Altar und steckt ihr einen Ring um den Finger.
Die Hochzeit nimmt eine dramatische Wendung, als Sophia von den Feierlichkeiten entführt wird. Bildrechte: MDR
Gefangenentransport, zwei Polizisten (davon einer in zivil)  begleiten einen Gefangenen.
Mit der Entführung von Schmückes Patenkind will der skrupellose Karl Hrulitschka (Fritz Karl, l.), wegen eines Überfalls mit zwei Todesopfern zu einer langen Haftstrafe verurteilt, seine Freiheit erpressen. Zum Schein geht Schmücke auf den Deal ein. Doch Hrulitschka hat den Hauptkommissar fest im Griff. Bildrechte: MDR
Hauptkommissar Herbert Schneider (Wolfgang Winkler) überwältigt Frank Sattler (Lars Weström).
Während der entlaufene Hrulitschka immer höhere Forderungen stellt, um seine Beute und sich selbst in ein anderes Land bringen zu können, spürt Hauptkommissar Herbert Schneider (Wolfgang Winkler) den Entführer von Sophia auf: Frank Sattler (Lars Weström) wurde von Hrulitschka beauftragt, Schmückes Patenkind zu entführen. Bildrechte: MDR
Karl Hrulitschka (Fritz Karl) nimmt  seine eigene Freundin Maria Vasquez (Christina Contes) als Geisel. Drei Angehörige eines SEK stehen um sie herum.
Bei Hrulitschkas Flucht am Flughafen kommt es zum Showdown: Als die Polizei ihn schnappen will, nimmt er sogar seine eigene Freundin Maria Vasquez (Christina Contes) als Geisel. Jetzt kann nur noch die Aufklärung seines trickreichen Plans helfen. Bildrechte: MDR
Alle (5) Bilder anzeigen
Ein spektakulärer Entführungsfall hält die Kommissare Schmücke und Schneider in Atem. Während einer Hochzeitsfeier wurde die Braut entführt. Sie ist die Tochter des Oberstaatsanwaltes Baumann, mit dem Schmücke seit Jahren befreundet ist. Die Entführer fordern die Freilassung von Karl Hrulitschka, der nach einem Raubüberfall auf einen Geldtransporter, bei dem zwei Wachmänner getötet wurden, zu einer langen Haftstrafe verurteilt wurde.

Schmücke, der Hrulitschka kennt, weiß wie gefährlich und trickreich dieser Mann ist. Er weiß, dass Hrulitschka und seine Helfer bereit sind, die Geisel zu töten. Schmücke hat keine andere Wahl, als zum Schein auf die Forderungen einzugehen.

Doch Hrulitschka durchkreuzt Schmückes Plan. Trotz aller Sicherheitsmaßnahmen gelingt ihm unter den Augen der Polizei eine spektakuläre Flucht. Und die Geisel ist immer noch in den Händen der Entführer. Hrulitschka fordert jetzt einen Pass und freies Geleit, um mit seiner Beute aus dem Raubüberfall das Land verlassen zu können.

Er beginnt mit der Polizei ein Katz-und-Maus-Spiel und ist Kommissar Schmücke immer einen Schritt voraus. Jeder seiner Schritte zeigt, dass Hrulitschka aus der Haftanstalt heraus seine Flucht minutiös vorbereit hat. Doch wer sind die Helfer?

In einem dramatischen Showdown gelingt es den Kommissaren, in letzter Sekunde Hrulitschkas trickreichen Plan zu durchschauen und das Leben der Geisel zu retten.
Mitwirkende
Musik: Rainer Oleak
Kamera: Sebastian Richter
Buch: Marlies Ewald
Regie: Bodo Fürneisen
Darsteller
Kommissar Schmücke: Jaecki Schwarz
Kommissar Schneider: Wolfgang Winkler
Edith Reger: Marita Böhme
Gerda Weigand: Marie Gruber
Karl Hrulitschka: Fritz Karl
Werner Baumann: Walter Kreye
Sophia Baumann: Jeannette Arndt
Melanie Kaminski: Teresa Harder
und andere

Krimis

Ein brutaler Mordanschlag in Marseille.
Ein brutaler Mordanschlag in Marseille. Bildrechte: MDR/Degeto/© 2014 Légende Film/Gaumant/France 2 Cinéma/Scope Pictures/RTBF
MDR FERNSEHEN Sa, 08.08.2020 00:20 02:25
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Produktplatzierung
Perez (Douglas Henshall) und Tosh (Alison O'Donnell) sitzen an einem Tisch im Freien. Im Hintergrund eine Straße mit Giebelhäusern.
Perez (Douglas Henshall) und Tosh (Alison O'Donnell) verschlägt es in einem rätselhaften Fall nach Norwegen. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/ITV Studios
MDR FERNSEHEN Mo, 10.08.2020 22:45 00:40

Mord auf Shetland

Mord auf Shetland

Die Schatten der Vergangenheit

Dreiteiliger Spielfilm Großbritannien 2017

Folge 3 von 3

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Wer in aller Welt bringt einen 95-jährigen um? Killmer (Uwe Ochsenknecht) auf der Suche nach einem Motiv für die Tat.
Wer in aller Welt bringt einen 95-jährigen um? Killmer (Uwe Ochsenknecht) auf der Suche nach einem Motiv für die Tat. Bildrechte: MDR/SWR/Christiane Pausch
MDR FERNSEHEN Di, 11.08.2020 00:40 02:10
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
v. l.: Oberleutnant Hübner (Jürgen Frohriep), Oberleutnant Zimmermann (Lutz Riemann) und Kurt Baumann (Klaus-Dieter Klebsch)
Bildrechte: rbb/DRA/Winfried Kleist
MDR FERNSEHEN Di, 11.08.2020 22:55 00:20
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand
Hauptkommissar Finn Kiesewetter und Kriminaldirektor Lars Englen
Hauptkommissar Finn Kiesewetter und Kriminaldirektor Lars Englen Bildrechte: ARD-Foto
MDR FERNSEHEN Mi, 12.08.2020 00:20 01:08

Morden im Norden

Morden im Norden

Der Frauenflüsterer

Fernsehserie Deutschland 2012

Folge 9

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Christian beobachtet etwas (Joans Minthe).
Christian beobachtet etwas (Joans Minthe). Bildrechte: MDR/Frédéric Batier
MDR FERNSEHEN Mi, 12.08.2020 22:10 23:38
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Das Diebesquartett v.l.n.r.: Marlis Reichert (Ruth Reinecke), Axel Reichert (Detlef Heintze), Siegfried Schmidt (Peter Gröger) und Regina (Eva-Maria Fastenau)
Das Diebesquartett v.l.n.r.: Marlis Reichert (Ruth Reinecke), Axel Reichert (Detlef Heintze), Siegfried Schmidt (Peter Gröger) und Regina (Eva-Maria Fastenau) Bildrechte: mdr/rbb/DRA/Andreas Zeise
MDR FERNSEHEN Di, 18.08.2020 22:55 00:10
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand
Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski (Maria Simon) und ihr Kollege, Kriminalhauptkommissar Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) sitzen in einem Personenkraftwagen und blicken sich an.
Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski (Maria Simon) und ihr Kollege, Kriminalhauptkommissar Adam Raczek (Lucas Gregorowicz), ermitteln in ihrem ersten gemeinsamen Fall im Team einer deutsch-polnischen Ermittlergruppe. Bildrechte: mdr/rbb/Conny Klein
MDR FERNSEHEN Mi, 19.08.2020 22:10 23:38
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand