Di 07.07. 2020 12:30Uhr 88:01 min

Jana (Victoria Schulz, re.) und Mila (Jördis Richter) konkurrieren um Sebastian.
Jana (Victoria Schulz, re.) und Mila (Jördis Richter) konkurrieren um Sebastian. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Christiane Pausch
MDR FERNSEHEN Di, 07.07.2020 12:30 13:58

Verliebt in Kroatien

Verliebt in Kroatien

Spielfilm Deutschland 2020

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Wer lässt denn schon die perfekte Schwiegertochter ziehen? Nicht Gisela und Werner Bauer! Die beiden unternehmen alles, damit die geplatzte Traumhochzeit ihres verwöhnten, einzigen Sohnes mit seiner/ihrer Jana doch noch zustande kommt. Und geraten selbst durch den Einfluss des mediterranen Lebensgefühls gehörig aus dem Tritt. 

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Jana (Victoria Schulz) ist Sebastian (Sebastian Fräsdorf) nach Kroatien gefolgt.
Gisela und Werner Bauer wollen nicht einfach hinnehmen, dass ihr einziger Sprößling Sebastian (Sebastian Fräsdorf, r.) von seiner Verlobten Jana (Victoria Schulz, l.) verlassen wurde. Jana ist ihre Traum-Schwiegertochter, davon sind sie überzeugt. Deshalb schicken die beiden ihren Sohn Sebastian nach Kroatien, wo er von seinem abenteuerlustigen Onkel Franjo eine Lektion in Sachen Coolness erhalten soll.
Als Sebastian ankündigt, mit seiner neuen Freundin Mila ein Jahr auf Reisen zu gehen, veranlassen seine Eltern unter einem Vorwand, dass seine Ex-Verlobte Jana ebenfalls nach Kroatien reist.
Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Christiane Pausch
Jana (Victoria Schulz) ist Sebastian (Sebastian Fräsdorf) nach Kroatien gefolgt.
Gisela und Werner Bauer wollen nicht einfach hinnehmen, dass ihr einziger Sprößling Sebastian (Sebastian Fräsdorf, r.) von seiner Verlobten Jana (Victoria Schulz, l.) verlassen wurde. Jana ist ihre Traum-Schwiegertochter, davon sind sie überzeugt. Deshalb schicken die beiden ihren Sohn Sebastian nach Kroatien, wo er von seinem abenteuerlustigen Onkel Franjo eine Lektion in Sachen Coolness erhalten soll.
Als Sebastian ankündigt, mit seiner neuen Freundin Mila ein Jahr auf Reisen zu gehen, veranlassen seine Eltern unter einem Vorwand, dass seine Ex-Verlobte Jana ebenfalls nach Kroatien reist.
Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Christiane Pausch
Werner (Michael Lerchenberg) und sein Bruder "Franjo" (Siemen Rühaak) auf einem Kai.
Auch Sebastians Eltern haben sich auf die Reise an die kroatische Adria gemacht, um ihren Sohn von seinem vermeintlichen Unglück abzubringen. Doch vor Ort brechen alte Konflikte zwischen Werner (Michael Lerchenberg, l.) und seinem Bruder Franjo (Siemen Rühaak, r.) wieder auf. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Christiane Pausch
Gisela (Saskia Vester) und ihr Schwager "Franjo" (Siemen Rühaak) verstehen sich sehr gut.
Dass Gisela (Saskia Vester) sich mit ihrem Schwager Franjo prächtig versteht, stachelt den Konflikt zwischen den Brüdern noch mehr an. Die Beziehung von Gisela und Werner läuft immer mehr aus dem Ruder. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Christiane Pausch
Jana (Victoria Schulz, re.) und Mila (Jördis Richter) konkurrieren um Sebastian.
Auch in der jüngeren Generation entbrennt der Streit um ihre Dreiecksbeziehung. Sebastians Ex-Freundin Jana und seine neue Freundin Mila (Jördis Richter, li.) können sich beide seiner Liebe nicht mehr sicher sein. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Christiane Pausch
Alle (4) Bilder anzeigen
Gisela (Saskia Vester) und Werner Bauer (Michael Lerchenberg) sind geschockt: Kurz vor der Hochzeit mit ihrem einzigen Sohn Sebastian (Sebastian Fräsdorf) hat Traumschwiegertochter Jana (Victoria Schulz) die Reißleine gezogen. Ihr fehlt es dringend an Leidenschaft in der zur Routine gewordenen Langzeitbeziehung zum bodenständigen, aber auch etwas bequemen Sebastian. Während dieser ratlos reagiert, beschließen seine Eltern, die ihren Stammhalter und die alteingesessene bayrische Schreinerei bei Jana in den besten Händen wissen, ihre Schwiegertochter in spe nicht kampflos ziehen zu lassen.

Um Sebastian etwas Sexappeal und Coolness einzuhauchen, schickt ihn Gisela an die Adriaküste zu ihrem abenteuerlustigen Schwager Franjo (Siemen Rühaak), der es sich dort als Bootsverleiher gutgehen lässt. Die Rosskur schlägt unvermutet stärker an als erhofft, denn Sebastian kündigt via Videobotschaft an, nicht zurück nach Hause zu kommen, sondern frisch verliebt mit seiner bildhübschen Freundin Mila (Jördis Richter) auf einen einjährigen Segeltörn zu gehen. Um ihn umzustimmen, machen sich Gisela und Werner selbst auf den Weg an die Adria. Als sie auch noch Jana unter einem Vorwand nach Kroatien locken, ist das Chaos perfekt. Während Sebastian gegen seine Gefühle für Jana kämpft und versucht, den mit Mila eingeschlagenen Kurs zu halten, läuft die Beziehung von Gisela und Werner dank Franjos Einmischung immer mehr aus dem Ruder.
Mitwirkende
Musik: Martin Rott
Kamera: Andreas Doub
Buch: Christine Heinlein, Martin Dolejs
Regie: Bruno Grass
Darsteller
Gisela Bauer: Saskia Vester
Werner Bauer: Michael Lerchenberg
Sebastian Bauer: Sebastian Fräsdorf
Jana Raninger: Victoria Schulz
Mila Filipovic: Jördis Richter
Franjo Bauer: Siemen Rühaak
Suse Schmid: Karolina Horster
Onkel Ivica: Aleksandar Strecha
Milas Oma: Anka Dobric
Busfahrer: Matthias Rauch
Paketbote: Andelko Ribarc
und andere

Filme

Sendungsbild
Birgit (Floriane Daniel, re) hofft, dass ihre Freundin Laura (Christine Neubauer, li.) endlich ihr Liebesglück findet. Bildrechte: MDR/Degeto/H.Mican/M.Weissbacher,
MDR FERNSEHEN So, 06.12.2020 05:55 07:25

Lauras Wunschzettel

Lauras Wunschzettel

Spielfilm Deutschland/Österreich 2005

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Jason (Todd Armstrong) und Medea (Nancy Kowack) auf der Argo.
Auf seiner Reise trifft Jason auf die Hohepriesterin Medea, die als einzige den Untergang ihres Schiffes überlebt hat. Bildrechte: MDR / Sony 1963, renewed 1991 Columbia Pictures Industries, Inc. All Rights Reserved
MDR FERNSEHEN So, 06.12.2020 10:15 11:55

Jason und die Argonauten

Jason und die Argonauten

Spielfilm USA/Großbritannien 1963

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Emil (Maximilian Ehrenreich, re.) und der Gendarm (Oliver Korittke) suchen Inga am eisigen Weihnachtsabend mit Video
Emil (Maximilian Ehrenreich, re.) und der Gendarm (Oliver Korittke) suchen Inga am eisigen Weihnachtsabend Bildrechte: mdr/rbb/Daniela Incoronato
MDR FERNSEHEN So, 06.12.2020 11:55 12:55
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Prinzessin Tausendschön (Christel Bodenstein) mit igrem Vater
Ein singendes, klingendes Bäumchen verlangt Prinzessin Tausendschön (Christel Bodenstein) von ihrem Freier. Der junge Prinz gerät bei der Suche nach dem Wunderbäumchen in die Gewalt eines bösen Zwerges. Als Bär verzaubert entführt er Tausendschön aus ihrem Palast. Bildrechte: MDR/Progress Filmverleih
MDR FERNSEHEN So, 06.12.2020 12:55 14:08
  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Bastschuh, Strohhalm mit Säge und Blase auf dem Weg in den Wald.
Bastschuh, Strohhalm mit Säge und Blase auf dem Weg in den Wald. Bildrechte: MDR/Progress
MDR FERNSEHEN So, 06.12.2020 14:10 14:20

Die drei Holzfäller

Die drei Holzfäller

Russischer Zeichentrickfilm 1959

  • Mono
  • VideoOnDemand
Der Puppenteufel kündigt den Teufel Flammfuß an. Flammfuß demonstriert dem Puppenspieler Meister Hans Röckle (Rolf Hoppe) seine teufliche Macht, in dem er dessen Spielpuppen in menschliche Wesen verwandelt und tanzen lässt. Flammfuß will mit Meister Röckle zu einem teuflischen Pakt überreden.
Der Puppenteufel kündigt den Teufel Flammfuß an. Flammfuß demonstriert dem Puppenspieler Meister Hans Röckle (Rolf Hoppe) seine teufliche Macht, indem er dessen Spielpuppen in menschliche Wesen verwandelt und tanzen lässt. Flammfuß will mit Meister Röckle zu einem teuflischen Pakt überreden. Bildrechte: MDR/Progress/Uwe Fleischert/Heinz Schröder/Dietram Kleist
MDR FERNSEHEN So, 06.12.2020 14:20 15:33

Zum 90. Geburtstag von Rolf Hoppe Hans Röckle und der Teufel

Hans Röckle und der Teufel

Märchenfilm DDR 1974

  • Audiodeskription
  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 Hoher Besuch auf dem Gut von Aschenbrödels Vater: Der König (Rolf Hoppe) und die Königin (Karin Lesch) geben sich die Ehre.
Hoher Besuch auf dem Gut von Aschenbrödels Vater: Der König (Rolf Hoppe) und die Königin (Karin Lesch) geben sich die Ehre. Bildrechte: MDR/WDR/DRA
MDR FERNSEHEN So, 06.12.2020 17:25 18:50

Zum 90. Geburtstag von Rolf Hoppe Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Märchenfilm Tschechoslowakei/DDR 1973

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Puppenteufel kündigt den Teufel Flammfuß an. Flammfuß demonstriert dem Puppenspieler Meister Hans Röckle (Rolf Hoppe) seine teufliche Macht, in dem er dessen Spielpuppen in menschliche Wesen verwandelt und tanzen lässt. Flammfuß will mit Meister Röckle zu einem teuflischen Pakt überreden.
Der Puppenteufel kündigt den Teufel Flammfuß an. Flammfuß demonstriert dem Puppenspieler Meister Hans Röckle (Rolf Hoppe) seine teufliche Macht, indem er dessen Spielpuppen in menschliche Wesen verwandelt und tanzen lässt. Flammfuß will mit Meister Röckle zu einem teuflischen Pakt überreden. Bildrechte: MDR/Progress/Uwe Fleischert/Heinz Schröder/Dietram Kleist
MDR FERNSEHEN Mo, 07.12.2020 09:40 10:55

Zum 90. Geburtstag von Rolf Hoppe Hans Röckle und der Teufel

Hans Röckle und der Teufel

Märchenfilm DDR 1974

  • Audiodeskription
  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand