Do 09.07. 2020 03:15Uhr 29:50 min

Lebensläufe Rasmussen - der Motorradkönig von Zschopau

Film von René Römer

Komplette Sendung

Ein Schwarzweißportrait von Rasmussen, dem Motorradkönig von Zschopau 30 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 09.07.2020 03:15 03:45

Als Entwickler des Motorradbaues in Sachsen ist Jörgen Skafte Rasmussen in die Geschichte eingegangen, als ein Mitbegründer der späteren Auto Union (1932) - symbolisiert durch die 4 Ringe (Audi) - kennt ihn die ganze Welt.

Bildergalerie

Bildergalerie

In einem Museum steht ein dreirädriges DKW Fahrzeug.
Im sächsischen Zschopau baute Jörgen Skafte Rasmussen unter dem Kürzel DKW die größte Motorradschmiede der Welt auf. In der DDR firmiert das Werk unter MZ; hier werden auch in den 70er-Jahren mehr Zweitakt-Motorräder als bei jedem anderen Hersteller montiert. Heute findet man Rassmussens Entwicklungen unter anderem im Museum für Sächsische Fahrzeuge in Chemnitz. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
In einem Museum steht ein dreirädriges DKW Fahrzeug.
Im sächsischen Zschopau baute Jörgen Skafte Rasmussen unter dem Kürzel DKW die größte Motorradschmiede der Welt auf. In der DDR firmiert das Werk unter MZ; hier werden auch in den 70er-Jahren mehr Zweitakt-Motorräder als bei jedem anderen Hersteller montiert. Heute findet man Rassmussens Entwicklungen unter anderem im Museum für Sächsische Fahrzeuge in Chemnitz. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Schloss Wildeck, Zschopau
Warum kommt der dänische Kapitänssohn Rassmussen um 1900 ins Erzgebirge? Ihn lockt das weltberühmte Technikum nach Mittweida, wo er Maschinenbau und Elektrotechnik studiert. 1906 kauft er für 55.000 Mark eine stillgelegte Tuchfabrik bei Zschopau. Die Motorradausstellung im Schloss Wildeck in Zschopau zeigt neben 80 Motorrädern aus acht Jahrzenten die Gründung des DKW-Werkes. Bildrechte: MDR/promovie/Oliver Kaufmann, honorarfrei
Villa Rasmussen in Zschopau
In den Kriegsjahren Iässt Rasmussen sich eine Villa bei Zschopau bauen. Ihm gehört das halbe Tal. Das prächtige Anwesen genügt großbürgerlichen Ansprüchen, umfasst einen Teich, Gewächshäuser und einen Weinkeller. In der Villa lebt der Unternehmer mit Frau Therese und mit seinen vier Kindern. Bildrechte: MDR/promovie/Oliver Kaufmann, honorarfrei
Jörgen Skafte Rasmussen
Mit dem sogenannten "Reichsfahrtmodell", kurz: RT, landet Rasmussen einen Volltreffer. Die Einführung der Ratenzahlung, ein damals sensationelles Geschäftsmodell, sowie der Fließband-Montage beflügeln zudem die Geschäfte. Ende der 20er Jahre beschäftigt Rasmussen 15.000 Mitarbeiter. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ein Rennwagen Oldtimer mit der Nummer 25 ist zu sehen.
Nun ist er der König im Erzgebirge und einer der ganz großen Wirtschaftsbosse in Deutschland, der in Zwickau und Berlin-Spandau sogar Autos der Marke DKW montieren lässt. Selbst an der Produktion von Flugzeugen und Kleintransportern hat er eine Aktie. Zschopau ist nun eine Industrie-Metropole. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Rasmussen-Villa in Zschopau: Tisch an dem mutmaßlich "Audi" gegründet wurde.
1930 erschüttert die Weltwirtschaftskrise den sächsischen Fahrzeugbau. Wie Blei stehen die noblen Zwei- und Vierräder in den Verkaufssalons. Da drängt die Sächsische Staatsbank auf einen Zusammenschluss der Produzenten Horch, AUDI, Wanderer und DKW. Im Zeichen der vier Ringe werden sie zwangsvereinigt. Die Verhandlungen finden zu Teilen in der Rasmussen-Villa statt. Dort soll mutmaßlich die Geburtsurkunde der Autounion, heute AUDI Ingolstadt, unterzeichnet worden sein. Bildrechte: MDR/promovie/Oliver Kaufmann, honorarfrei
Alle (6) Bilder anzeigen
Der Name Rasmussen wird - fast einhundert Jahre nach der berühmten Firmengründung in Zschopau - noch immer mit dem feierlichen Klang in der Stimme ausgesprochen, der nur "den ganz Großen" vorbehalten ist.
Als 20-Jähriger verlässt er Dänemark, um sich in Sachsen zum Ingenieur ausbilden zu lassen. Mit 25 Jahren gründet er in Chemnitz seine erste Firma und im Alter von 34 Jahren legt er im kleinen Zschopau den Grundstein für ein Fahrzeugunternehmen von Weltrang - den DKW-Konzern. Ob nun "Dampf-Kraft-Wagen" oder "Das kleine Wunder", die Marke DKW hat seit den 1920er Jahren Weltruf. Nirgendwo laufen in dieser Zeit mehr Motorräder vom Band, als in Zschopau.

Konzernchef Rasmussen ist es, der mit einem DKW dem Frontantrieb bei Autos zum Durchbruch verhilft. Und es sind nicht nur Motorräder und Autos, Rasmussen baut LKWs, Kühlschränke und Flugzeuge. 1932 geht der DKW-Konzern in der Auto-Union auf und gehört damit zum Fundament eines Großteils der modernen, deutschen Automobilindustrie, wie Audi in Ingolstadt, Volkswagen in Wolfsburg und nicht zu vergessen, wenn inzwischen auch Geschichte, MZ in Zschopau.

Der Mitteldeutsche Rundfunk erzählt in seiner Reihe "Lebensläufe" die erstaunliche und tragisch endende Karriere von Jörgen Skafte Rasmussen - einem Autopionier, Visionär und Großunternehmer von Format.

Menschen & Geschichten

Der Super-Hausmeister begrüßt Neuankömmlinge mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 14.07.2020 09:45 10:28

Verrückt nach Camping

Verrückt nach Camping

Der Super-Hausmeister

Folge 27

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein Filmvorführer auf dem Campingplatz mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 15.07.2020 09:45 10:28
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Steffi säubert ihr Wohnmobil mit einer Hochdruckpistole mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 16.07.2020 09:45 10:28
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Lebensretter - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 16.07.2020 20:15 21:00

Lebensretter extra

Lebensretter extra

Gefahr auf hoher See

Mit Sven Voss

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Nah dran - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 16.07.2020 22:40 23:08
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Riebeckbüste im Stadtmuseum Halle mit Video
Riebeckbüste im Stadtmuseum Halle Bildrechte: MDR, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Do, 16.07.2020 23:10 23:40
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Lebensretter - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Fr, 17.07.2020 02:30 03:15

Lebensretter extra

Lebensretter extra

Gefahr auf hoher See

Mit Sven Voss

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Camper beteiten eine Plattform für ein Seefeuerwerk vor. mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Fr, 17.07.2020 09:45 10:28

Verrückt nach Camping

Verrückt nach Camping

Sommerfest mit Feuerwerk

Folge 30

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand