Mo 20.07. 2020 22:55Uhr 17:18 min

Die beiden Freundinnen Ruth (Lo Rivera, li.) und Kalina (Anna Herrmann). Wollen sie wirklich dasselbe?
Die beiden Freundinnen Ruth (Lo Rivera, li.) und Kalina (Anna Herrmann). Wollen sie wirklich dasselbe? Bildrechte: MDR/Sven Jakob-Engelmann
MDR FERNSEHEN Mo, 20.07.2020 22:55 23:10

MDR Shorts – Die Kurzfilminitiative des MDR Neverland Now

Neverland Now

Kurzfilm Deutschland 2015

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Schwarz/Weiß
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand

Zehn Filme aus unseren drei Ländern

Die "MDR Shorts"-Kurzfilme im Überblick

Die "MDR Shorts"-Kurzfilme im Überblick

Die beiden Freundinnen Ruth (Lo Rivera, li.) und Kalina (Anna Herrmann). Wollen sie wirklich dasselbe?
"Neverland Now", Kurzfilm Deutschland 2015 Spontan beschließen die beiden Freundinnen Ruth (Lo Rivera, links) und Kalina (Anna Herrmann, rechts), nach Portugal zu fahren. Morgen früh soll es losgehen! Euphorisch ziehen sie durch die Nacht. Doch die entwickelt sich anders als geplant und plötzlich steht ihre Freundschaft auf dem Spiel. Bildrechte: MDR/Sven Jakob-Engelmann
Die beiden Freundinnen Ruth (Lo Rivera, li.) und Kalina (Anna Herrmann). Wollen sie wirklich dasselbe?
"Neverland Now", Kurzfilm Deutschland 2015 Spontan beschließen die beiden Freundinnen Ruth (Lo Rivera, links) und Kalina (Anna Herrmann, rechts), nach Portugal zu fahren. Morgen früh soll es losgehen! Euphorisch ziehen sie durch die Nacht. Doch die entwickelt sich anders als geplant und plötzlich steht ihre Freundschaft auf dem Spiel. Bildrechte: MDR/Sven Jakob-Engelmann
Ohne Netzstrom haben Sonja (Sonja Schrader) und die anderen Bewohner der Großstadt neue Routinen und Beziehungen etabliert.
"Woche 37", Kurzfilm Deutschland 2016 In Europa gibt es seit neun Monaten keinen Strom. Kommunikation, Transportwege, Nahrungsversorgung und die persönliche Sicherheit sind zusammengebrochen. Nach einigen Monaten ohne Netzstrom haben sich die Bewohner einer Großstadt mit der Krisensituation arrangiert und neue Routinen, Abläufe und Beziehungen etabliert. Bildrechte: Matthias Ritzmann
Die gelbe Telefonzelle der Post ist heute nahezu überall aus dem Stadtbild verschwunden.
"TelH78", Kurzfilm Deutschland 2011 Fast ist sie aus dem Stadtbild verschwunden: Die gelbe Telefonzelle der Deutschen Post. Der Film sucht nach den letzten ihrer Art und entlockt ihnen fast vergessene Geschichten. Bildrechte: MDR/Alina Cyranek
Nudar im Heim für Geflüchtete in Weimar.
"Nudar", Kurzfilm, Dokumentation, Deutschland 2018 Nudar ist Syrierin und nach Deutschland gekommen, um ihre Karriere als Ärztin fortzusetzen. Während der Dreharbeiten wendet sie die Kamera auf die Filmemacherin Rand Beiruty und ein Dialog entwickelt sich zwischen den beiden. Bildrechte: MDR/Emily Daniel
Die ehemalige Schlagzeugerin Stefanie Kölbel klöppelt zarte Edelstahlobjekte.
"Die Fadenkünstlerin", Kurzfilm, Dokumentation, Deutschland 2019 Klöppeln hat im Erzgebirge eine lange Tradition. Die junge Vogtländerin und ehemalige Schlagzeugerin Stefanie Kölbel verbindet traditionelle Klöppeltechnik mit modernem Design. So entstehen zarte Edelstahlobjekte und Schmuckstücke. Bildrechte: MDR/René Eckert
Der legendäre Bankräuber Magnus.
"Heiße Luft", Kurzfilm, Deutschland 2020 Der legendäre Bankräuber Magnus (Nikolai Will) wird in einem Interview zu seinen weit zurückliegenden Überfallen befragt. Recht ist ihm das nicht – würde er doch lieber über sein wohltätiges Engagement sprechen. Durch die Betätigung eines Handtrockners auf der Studiotoilette löst er einen Stromausfall aus und wird offenbar in eine Parallelwelt katapultiert: Plötzlich wird er als Held gehandelt. Doch wie lange? Bildrechte: MDR/Ivan Djambov
Transvestit Christina (Christian Clauß)
"Papagei", Kurzfilm, Deutschland 2016 Der blonde Transvestit Christina läuft mit seinem ebenfalls blonden Mops Teddy durch Dresden und verteilt Friedensbotschaften. Plötzlich wird Christina direkt in ihrer Wohnung vom Krieg eingeholt. Ein Film über Krieg oder wie nah der Krieg uns ist. Bildrechte: Andrej Bavschenkov
"Peanuts" – eine Hommage an Ub Iwerks.
"Peanuts", Kurzfilm, Animation, Deutschland 2010 „Peanuts“ erinnert an bekannte Cartoon-Figuren aus den Pioniertagen des Trickfilms und ist eine Hommage an Ub Iwerks, den schnellsten Trickzeichner Hollywoods und Walt-Disney-Mitarbeiter. Bildrechte: MDR/Tim Romanowsky
Was wäre, wenn Sie ein Jahr lang jede Woche einen Zeichentrickfilm improvisieren würden und nur mit dem Konzept eines Charakters beginnen würden, der einen großen Würfel durch die Wüste schiebt? Wohin würde diese Geschichte führen?
"M52", Kurzfilm, Animation, Deutschland 2018 Was wäre, wenn Sie ein Jahr lang jede Woche einen Zeichentrickfilm improvisieren würden und nur mit dem Konzept eines Charakters beginnen würden? „M52“ ist ein unerwartetes Science-Fiction-Abenteuer in einer fernen Zukunft der Menschheit. Bildrechte: MDR/Yves Paradis
Kellner (Niklas Leifert, li.) und Gast (Lorenz Baumgarten) nehmen die Schutzmaskenpflicht äußerst ernst.
"Schutzmaskenpflicht!", Kurzfilm, Deutschland 2020 In einem Restaurant, während einer weltweiten Pandemie (na, welcher wohl?), bestellt ein einsamer Gast (Lorenz Baumgarten, rechts) beim gesetzestreuen Kellner (Niklas Leifert, links) ein Würstchen. Bildrechte: MDR/Nina Hartmann
Alle (10) Bilder anzeigen
Die Corona-Krise trifft auch viele mitteldeutsche Filmschaffende hart. Kurzentschlossen hat der Mitteldeutsche Rundfunk deshalb seinen Etat für den Kurzfilmankauf aufgestockt und Kreative aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ermutigt, ihre Kurzfilme zur Lizenzierung einzureichen. Viele Filmemacherinnen und Filmemacher sind dem Aufruf gefolgt - mehr als 150 Filme wurden eingereicht. In dieser Kurzfilmnacht präsentiert das MDR-Fernsehen zehn der Kurzfilme, die im Rahmen der Aktion lizenziert wurden und zeigt: die Kurzfilmszene in Mitteldeutschland ist vielfältig, kreativ und unterhaltsam.


* Neverland Now
Kurzfilm Deutschland 2015
Die Erfurter Studentin Kalina provoziert mit ihrer rücksichtslosen Art. Sie lebt im Hier und Jetzt. Ihre Freundin Ruth ist fertig mit der Uni und weiß nicht, wie es nun weitergehen soll. Spontan beschließen die zwei, nach Portugal zu fahren. Morgen früh geht es los. Euphorisch ziehen die beiden in die Nacht, um ihren Entschluss zu feiern. Doch die Nacht entwickelt sich anders als geplant und plötzlich steht ihre Freundschaft auf dem Spiel.

Personen:
Kalina: Anna Herrmann
Ruth: Lo Rivera
Nico: Michael Wächter
Erik: Tobias Schormann
Jobcenter-Mitarbeiter: Hagen Ritschel
Kalinas Mutter: Johanna Geißler
Mia: Clara Liepsch
Polizist: Renatus Scheibe

Musik: Philipp Wartenberg
Kamera: Sven Jakob-Engelmann
Buch: Georg Pelzer
Regie: Georg Pelzer


* Woche 37
Kurzfilm Deutschland 2016
In Europa gibt es seit neun Monaten keinen Strom. Kommunikation, Transportwege, Nahrungsversorgung und die persönliche Sicherheit sind zusammengebrochen. Nach einigen Monaten ohne Netzstrom haben sich die Bewohner einer Großstadt mit der Krisensituation arrangiert und neue Routinen, Abläufe und Beziehungen etabliert.

Personen:
Sonja: Sonja Schrader

Kamera: Matthias Ritzmann
Buch: Julian Quitsch und Matthias Ritzmann
Regie: Matthias Ritzmann


* TelH78
Kurzfilm Deutschland 2011
Heute rottet sie dahin und ist fast aus dem Stadtbild verschwunden: die gelbe Telefonzelle der Post. Es gab Zeiten, da war so eine Telefonzelle ein zentraler Ort. Sie bot einen Quadratmeter Privatsphäre im öffentlichen Raum. Der Film sucht nach den letzten ihrer Art und entlockt ihnen fast vergessene Geschichten.

Kamera: Alina Cyranek
Buch: Alina Cyranek und Eike Goreczka
Regie: Alina Cyranek und Eike Goreczka


* Nudar
Kurzfilm, Dokumentation, Deutschland 2018
Nudar ist eine Syrerin, die nach Deutschland gekommen ist, um ihre Karriere als Ärztin fortzusetzen. Während der Dreharbeiten wendet Nudar die Kamera auf die Filmemacherin Rand Beiruty und ein Dialog entwickelt sich zwischen den beiden.

Kamera: Annegret Sachse und Rand Beiruty
Buch: Rand Beiruty
Regie: Rand Beiruty


* Die Fadenkünstlerin
Kurzfilm, Dokumentation, Deutschland 2019
Klöppeln hat eine lange Tradition im Erzgebirge. Eine junge Vogtländerin verbindet traditionelle Klöppeltechniken mit modernem Design und zaubert aus Draht und Perlen filigrane Schmuckstücke.

Kamera: René Eckert
Buch: René Eckert
Regie: René Eckert


* Heiße Luft
Kurzfilm Deutschland 2020
Der berühmte Bankräuber Magnus wird in einem Interview zu seinen weit zurückliegenden Überfällen befragt. Magnus würde lieber über sein wohltätiges Engagement sprechen. Durch die Betätigung des Handtrockners auf der Toilette des Studios löst der Bankräuber einen Stromausfall aus und wird offenbar in eine Parallelwelt transportiert. Jetzt ist er ein Held und wird zu seinen heroischen Taten befragt. Sein Leben scheint mit jeder Benutzung des Geräts spektakulärer zu werden. Doch die Motive des Trockners sind undurchsichtig und Magnus' Heldenreise droht ein vorschnelles Ende zu nehmen.

Personen:
Magnus: Nikolai Will
Journalistin: Alexandra Schiller
Kameramann: Jano Kaltenbach

Kamera: Ivan Djambov
Buch: Nikolai Will und Mirko Muhshoff
Regie: Mirko Muhshoff


* Papagei
Kurzfilm, Deutschland 2016
Der blonde Transvestit Christina läuft mit seinem ebenfalls blonden Mops Teddy durch Dresden und verteilt Friedensbotschaften. Plötzlich wird Christina direkt in ihrer Wohnung vom Krieg eingeholt. Ein Film über Krieg oder wie nah der Krieg uns ist.

Christina: Christian Clauß
Mops: Teddy
Mädchen: Julia Meißner
Krankenschwester: Olga Razhnaya
Arzt: Dr. Christoph Jackobi

Musik: Banda Communale
Kamera: Andrej Bavschenkov
Buch: Andreas Rajchert
Regie: Andreas Rajchert


* Peanuts
Kurzfilm, Animation, Deutschland 2010
"Peanuts" erinnert mit seiner spielerischen Abstraktion an bekannte Cartoon-Figuren aus den Pioniertagen des Trickfilms und ist eine Hommage an Ub Iwerks, den schnellsten Trickzeichner Hollywoods und Walt Disney- Mitarbeiter. Unter anderem Mickey Mouse in seiner ursprünglichen Form mit Tusche auf Pappkarton gezeichnet und in StopMotion animiert, wird auf originelle Weise immer wieder neu variiert.

Musik: Holger Marseille
Animation: Tim Romanowsky
Buch: Tim Romanowsky
Regie: Tim Romanowsky


* M52
Kurzfilm, Animation, Deutschland 2018
Was wäre, wenn Sie ein Jahr lang jede Woche einen Zeichentrickfilm improvisieren würden und nur mit dem Konzept eines Charakters beginnen würden, der einen großen Würfel durch die Wüste schiebt? Wohin würde diese Geschichte führen? M52 ist ein unerwartetes Science-Fiction-Abenteuer in einer fernen Zukunft der Menschheit.

Musik: Alexander Hohaus
Animation: Yves Paradis
Buch: Yves Paradis
Regie: Yves Paradis


* Schutzmaskenpflicht!
Kurzfilm Deutschand 2020
In einem Restaurant, während einer weltweiten Pandemie, bestellt ein einsamer Gast beim gesetzestreuen Kellner ein Würstchen.

Personen:
Gast: Lorenz Baumgarten
Kellner: Niklas Leifert

Musik: Frank Herrlinger
Kamera: Nina Hartmann
Buch: Stephan Lichtensteiger
Regie: Lorenz Baumgarten und Niklas Leifert

Kurzfilme

Kurzfilm, Animation, Deutschland 2019
Kurzfilm, Animation, Deutschland 2019 Bildrechte: mobyDOK / Jan Köster
MDR FERNSEHEN Sa, 31.10.2020 23:05 23:10

Animationsfilmnacht im MDR Brand

Brand

Kurzfilm, Animation Deutschland 2019

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Als der kleine Jiro eines Nachmittags Schnupfen bekommt, stellt die Ärztin eine unglaubliche Diagnose: Jiro hat Katzenschnupfen und muss daher eine Katze sein. Während sein Vater sich mit dem unfassbaren Befund abfindet, hadert Jiro mit seiner vermeintlich wahren Identität. Haben die Erwachsenen recht? Oder müsste er nicht eigentlich selbst am besten wissen, wer oder was er ist?
Als der kleine Jiro eines Nachmittags Schnupfen bekommt, stellt die Ärztin eine unglaubliche Diagnose: Jiro hat Katzenschnupfen und muss daher eine Katze sein. Während sein Vater sich mit dem unfassbaren Befund abfindet, hadert Jiro mit seiner vermeintlich wahren Identität. Haben die Erwachsenen recht? Oder müsste er nicht eigentlich selbst am besten wissen, wer oder was er ist? Bildrechte: MDR/Jon Frickey
MDR FERNSEHEN Sa, 31.10.2020 23:10 23:20

Animationsfilmnacht im MDR Katzentage - Neko No Hi

Katzentage - Neko No Hi

Kurzfilm, Animation Deutschland/Japan 2018

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Eine Buchseite aus einem Comicbuch.
Trickfilmepisoden von Schwarwel Bildrechte: MDR/Glücklicher Montag/Schwarwel
MDR FERNSEHEN Sa, 31.10.2020 23:20 23:50

Animationsfilmnacht im MDR 1989 - Lieder unserer Heimat

1989 - Lieder unserer Heimat

Trickfilm-Episoden von Schwarwel

Kurzfilm, Animation Deutschland 2018

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Stadtumbau Ost, Abriss Chemnitz
Stadtumbau Ost, Abriss Chemnitz Bildrechte: MDR/Susann Arnold
MDR FERNSEHEN Sa, 31.10.2020 23:50 23:55

Animationsfilmnacht im MDR Notizen aus dem Unterbewusstsein

Notizen aus dem Unterbewusstsein

Kurzfilm, Animation Deutschland 2018

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
"Peanuts" – eine Hommage an Ub Iwerks.
"Peanuts" – eine Hommage an Ub Iwerks. Bildrechte: MDR/Tim Romanowsky
MDR FERNSEHEN Sa, 31.10.2020 23:55 00:00

Animationsfilmnacht im MDR Peanuts

Peanuts

Kurzfilm, Animation Deutschland 2010

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Eine lange Reise geht zu Ende, die Frau ist erschöpft. Das kleine Wesen wurde gezeigt und hat nun ausgedient.
Eine lange Reise geht zu Ende, die Frau ist erschöpft. Das kleine Wesen wurde gezeigt und hat nun ausgedient. Bildrechte: MDR/Luise Fiedler
MDR FERNSEHEN So, 01.11.2020 00:00 00:05

Animationsfilmnacht im MDR Fantasmia

Fantasmia

Kurzfilm, Animation Deutschland 2019

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand