Mo 13.07. 2020 20:15Uhr 88:29 min

Polizeiruf 110: Jugendwahn

Kriminalfilm Deutschland 2001

Komplette Sendung

Schmücke (Jaecki Schwarz) und Mira (Andrea Jonasson). 89 min
Schmücke (Jaecki Schwarz) und Mira (Andrea Jonasson). Bildrechte: MDR, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Mo, 13.07.2020 20:15 21:45

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Claudia Fritsch (Julia Thurnau) räumt mit ihrer Vergangenheit auf.
Claudia Fritsch (Julia Thurnau) räumt mit ihrer Vergangenheit auf. Bildrechte: MDR
Claudia Fritsch (Julia Thurnau) räumt mit ihrer Vergangenheit auf.
Claudia Fritsch (Julia Thurnau) räumt mit ihrer Vergangenheit auf. Bildrechte: MDR
Der Kommissar Schneider (Wolfgang Winkler) und Schmücke (Jaecki Schwarz) beim Ortstermin mit Lukas (Tom Mikulla).
Der Kommissar Schneider (Wolfgang Winkler) und Schmücke (Jaecki Schwarz) beim Ortstermin mit Lukas (Tom Mikulla). Bildrechte: MDR
Schmücke (Jaecki Schwarz) und Schneider (Wolfgang Winkler) erhalten unverhofft Hilfe von Anna (Alexandra Schalaudek).
Schmücke (Jaecki Schwarz) und Schneider (Wolfgang Winkler) erhalten unverhofft Hilfe von Anna (Alexandra Schalaudek). Bildrechte: MDR, honorarfrei
Kommissar Schneider (Wolfgang Winkler) und Schmücke (Jaecki Schwarz) verhören Mira (Andrea Jonasson).
Kommissar Schneider (Wolfgang Winkler) und Schmücke (Jaecki Schwarz) verhören Mira (Andrea Jonasson). Bildrechte: MDR, honorarfrei
Rosamunde Weigand (Marie Gruber) zeigt ihrem Kollegen Schneider (Wolfgang Winkler) ein wichtiges Indiz.
Rosamunde Weigand (Marie Gruber) zeigt ihrem Kollegen Schneider (Wolfgang Winkler) ein wichtiges Indiz. Bildrechte: MDR, honorarfrei
Mira (Andrea Jonasson) verabschiedet sich von ihrem Geliebten Lukas (Tom Mikulla).
Mira (Andrea Jonasson) verabschiedet sich von ihrem Geliebten Lukas (Tom Mikulla). Bildrechte: MDR
Schmücke (Jaecki Schwarz) und Schneider (Wolfgang Winkler) erhalten unverhofft Hilfe von Anna (Alexandra Schalaudek)
Schmücke (Jaecki Schwarz) und Schneider (Wolfgang Winkler) erhalten unverhofft Hilfe von Anna (Alexandra Schalaudek) Bildrechte: MDR, honorarfrei
Anna (Alexandra Schalaudek) tröstet ihre Mutter Mira (Andrea Jonasson).
Anna (Alexandra Schalaudek) tröstet ihre Mutter Mira (Andrea Jonasson). Bildrechte: MDR, honorarfrei
Schmücke (Jaecki Schwarz, li.) und Schneider (Wolfgang Winkler) sind auf der richtigen Spur.
Schmücke (Jaecki Schwarz, li.) und Schneider (Wolfgang Winkler) sind auf der richtigen Spur. Bildrechte: MDR, honorarfrei
Mira Bruns (Andrea Jonasson).
Mira Bruns (Andrea Jonasson). Bildrechte: MDR, honorarfrei
Lukas (Tom Mikulla) und Marie (Dorit Gäbler).
Lukas (Tom Mikulla) und Marie (Dorit Gäbler). Bildrechte: MDR, honorarfrei
Irene (Alexa Maria Surholt) und Schmücke (Jaecki Schwarz).
Irene (Alexa Maria Surholt) und Schmücke (Jaecki Schwarz). Bildrechte: MDR, honorarfrei
Schmücke (Jaecki Schwarz) und Mira (Andrea Jonasson).
Schmücke (Jaecki Schwarz) und Mira (Andrea Jonasson). Bildrechte: MDR, honorarfrei
Schneider (Wolfgang Winkler) und Claudia Fritsch (Julia Thurnau).
Schneider (Wolfgang Winkler) und Claudia Fritsch (Julia Thurnau). Bildrechte: MDR, honorarfrei
Claudia Fritsch (Julia Thurnau).
Claudia Fritsch (Julia Thurnau). Bildrechte: MDR, honorarfrei
Alle (15) Bilder anzeigen
Die Kommissare Schmücke und Schneider ermitteln den Mord an einem erfolgreichen Architekten. Dieter Fritsch wurde in seiner Wohnung erschlagen. Augenscheinlich deutet nichts auf einen Einbruch hin und alle Indizien sprechen dafür, dass er seinen Mörder gekannt haben muss. Verdächtig ist zunächst Mira Bruns, die den Toten gefunden hat. Die einstmals bekannte und erfolgreiche Schauspielerin lebt heute mit ihrer Tochter Anna und ihrem jugendlichen Liebhaber Lukas Stelzer in finanzieller Abhängigkeit von ihrem Ex-Mann. Aber auch Claudia Fritsch, die am Mordtag einen heftigen Streit mit ihrem Mann hatte und seitdem verschwunden ist, steht zunächst unter Tatverdacht.

Widersprüche in der Aussage von Mira Bruns erschweren die Aufklärung des Falls erheblich. Erst eine Aussage von Claudia Fritsch und eine erneute Untersuchung des Tatorts gibt dem Fall dann eine unerwartete Wendung. Aus der Wohnung des Toten wurde wertvoller Schmuck gestohlen. Ein Fremder scheidet aber als Täter aus. Der Verdacht erhärtet sich, dass Miras jugendlicher Liebhaber den Schmuck gestohlen hat. Von den Kommissaren in die Enge getrieben, gesteht er den Einbruch. Den Mord an Dieter Fritsch streitet Lukas Stelzer aber vehement ab. Sollte es tatsächlich zwei Täter in diesem Fall geben?

Lukas Stelzer versucht verzweifelt zu beweisen, dass er Dieter Fritsch nicht erschlagen hat. Eine zufällige Beobachtung wird dabei zum entscheidenden Indiz bei der Aufklärung des Mordes. Als Schmücke und Schneider dann auf die Spur des tatsächlichen Täter kommen, werden sie Zeuge einer menschlichen Tragödie, die auch die beiden Kommissare zutiefst berührt.
Mitwirkende
Musik: Rainer Oleak
Kamera: Dieter Chill
Buch: Wolfgang Hesse
Regie: Bodo Fürneisen
Darsteller
Hauptkommissar Herbert Schmücke: Jaecki Schwarz
Hauptkommissar Herbert Schneider: Wolfgang Winkler
Mira Bruns: Andrea Jonasson
Anna Fritsch: Alexandra Schalaudek
Lukas Stelzer: Tom Mikulla
Edith Reger: Marita Böhme
Rosamunde Weigand: Marie Gruber
Claudia Fritsch: Julia Thurnau
Irene: Alexa Maria Surholt
Gerichtsmediziner: Klausjürgen Steinmann

Krimis

Hauke Jacobs (Hinnerk Schönemann) unterstützt Polizistin Lona Vogt (Henny Reents) bei der Tätersuche.
Hauke Jacobs (Hinnerk Schönemann) unterstützt Polizistin Lona Vogt (Henny Reents) bei der Tätersuche. Bildrechte: MDR/NDR/Degeto/Gordon Timpen
MDR FERNSEHEN Mo, 17.08.2020 23:00 00:30
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Anwalt Eduardo Silva (Jürgen Tarrach) und seine neue Assistentin Marcia Amaya (Vidina Popov).
Anwalt Eduardo Silva (Jürgen Tarrach) und seine neue Assistentin Marcia Amaya (Vidina Popov). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Armando Claro
MDR FERNSEHEN Di, 18.08.2020 00:30 02:00
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Das Diebesquartett v.l.n.r.: Marlis Reichert (Ruth Reinecke), Axel Reichert (Detlef Heintze), Siegfried Schmidt (Peter Gröger) und Regina (Eva-Maria Fastenau)
Das Diebesquartett v.l.n.r.: Marlis Reichert (Ruth Reinecke), Axel Reichert (Detlef Heintze), Siegfried Schmidt (Peter Gröger) und Regina (Eva-Maria Fastenau) Bildrechte: mdr/rbb/DRA/Andreas Zeise
MDR FERNSEHEN Di, 18.08.2020 22:55 00:10
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand
Im Lübecker Industriegebiet am Hafen wird die Leiche des Schauspielers Roland Freesmann gefunden. Die Ermittler Finn Kiesewetter (Sven Martinek, 3.v.r.) und Sandra Schwartenbeck (Marie-Luise Schramm, 2.v.r.) machen sich vor Ort ein Bild vom Tatort. (weitere Personen: Komparsen)
Im Lübecker Industriegebiet am Hafen wird die Leiche des Schauspielers Roland Freesmann gefunden. Die Ermittler Finn Kiesewetter (Sven Martinek, 3.v.r.) und Sandra Schwartenbeck (Marie-Luise Schramm, 2.v.r.) machen sich vor Ort ein Bild vom Tatort. (weitere Personen: Komparsen) Bildrechte: MDR/ARD/Georges Pauly
MDR FERNSEHEN Mi, 19.08.2020 00:10 00:58

Morden im Norden

Morden im Norden

Ewige Jagdgründe

Fernsehserie Deutschland 2012

Folge 10

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski (Maria Simon) und ihr Kollege, Kriminalhauptkommissar Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) sitzen in einem Personenkraftwagen und blicken sich an.
Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski (Maria Simon) und ihr Kollege, Kriminalhauptkommissar Adam Raczek (Lucas Gregorowicz), ermitteln in ihrem ersten gemeinsamen Fall im Team einer deutsch-polnischen Ermittlergruppe. Bildrechte: mdr/rbb/Conny Klein
MDR FERNSEHEN Mi, 19.08.2020 22:10 23:38
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Eduardo Silva (Jürgen Tarrach) vor Polzeifahrzeugen; das nächtliche Lissabon im Hintergrund,
Eduardo Silva (Jürgen Tarrach) gerät in ein Dilemma zwischen Recht und Gerechtigkeit. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Armanda Claro
MDR FERNSEHEN Di, 25.08.2020 00:25 01:55
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Helga Reichenbach (Petra Hinze) und Hauptmann Wolfgang Reichenbach (Friedhelm Eberle).
Helga Reichenbach (Petra Hinze) und Hauptmann Wolfgang Reichenbach (Friedhelm Eberle). Bildrechte: mdr/rbb/Deutsches Rundfunkarchiv/Hans-Ulrich Roßberg
MDR FERNSEHEN Di, 25.08.2020 22:55 00:35

Polizeiruf 110: Schwere Jahre

Polizeiruf 110: Schwere Jahre

Kriminalfilm DDR 1984

Folge 1 von 2

  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
Das Ehepaar Sybille und Robert Henze (Ingrid Sattes und Christoph Waltz) werden von Hauptkommissar Ehrlicher über den Tod von Gabriele Teichert informiert.
Das Ehepaar Sybille und Robert Henze (Ingrid Sattes und Christoph Waltz) werden von Hauptkommissar Ehrlicher über den Tod von Gabriele Teichert informiert. Bildrechte: MDR/Hardy Spitz
MDR FERNSEHEN Mi, 26.08.2020 22:15 23:43
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand