Mi 15.07. 2020 00:10Uhr 48:01 min

Morden im Norden

Der Besuch der alten Dame

Fernsehserie Deutschland 2012

Folge 5

Komplette Sendung

Finn Kiesewetter (Sven Martinek, r.) und Kollegin Sandra Schwartenbeck (Marie-Luise Schramm, l.) hstehen nebeneinander. Frau Schwartenbeck blickt ihn fragend an. 48 min
Finn Kiesewetter (Sven Martinek, r.) und Kollegin Sandra Schwartenbeck (Marie-Luise Schramm, l.) habe einen neuen Mordfall zu klären. Marie Guteson, eine wohlhabende Dame, die nach 50 Jahren aus New York in ihre Heimatstadt Lübeck zurückgekehrt ist, wird ermordet in ihrem Hotelzimmer aufgefunden. Bildrechte: MDR/ARD/Georges Pauly
MDR FERNSEHEN Mi, 15.07.2020 00:10 00:58

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Finn Kiesewetters (Sven Martinek, r.) mit seinen Tanten Ria (Ulrike Bliefert, l.) und Toni (Petra Kelling, 2.v.r.). Er reicht  Marie Guteson (Annelinde Gerstl, 2.v.l.),die Hand.
Marie Guteson (Annelinde Gerstl, 2.v.l.), eine wohlhabende Dame, kehrt nach 50 Jahren aus New York in ihre Heimatstadt Lübeck zurück. Finn Kiesewetters (Sven Martinek, r.) Tanten Ria (Ulrike Bliefert, l.) und Toni (Petra Kelling, 2.v.r.) erkennen in Marie Guteson eine alte Schulfreundin und freuen sich über die unerwartete Begegnung. Bildrechte: MDR/ARD/Georges Pauly
Finn Kiesewetters (Sven Martinek, r.) mit seinen Tanten Ria (Ulrike Bliefert, l.) und Toni (Petra Kelling, 2.v.r.). Er reicht  Marie Guteson (Annelinde Gerstl, 2.v.l.),die Hand.
Marie Guteson (Annelinde Gerstl, 2.v.l.), eine wohlhabende Dame, kehrt nach 50 Jahren aus New York in ihre Heimatstadt Lübeck zurück. Finn Kiesewetters (Sven Martinek, r.) Tanten Ria (Ulrike Bliefert, l.) und Toni (Petra Kelling, 2.v.r.) erkennen in Marie Guteson eine alte Schulfreundin und freuen sich über die unerwartete Begegnung. Bildrechte: MDR/ARD/Georges Pauly
Kiesewetters Tanten Ria (Ulrike Bliefert, l.) und Toni (Petra Kelling, r.) mit Marie Guteson (Annelinde Gerstl, M.), auf einer Straße.
Die alten Schulfreundinnen haben sich so viel zu erzählen. Kiesewetters Tanten erfahren, dass Marie zurückgekehrt sei, "um einen Kreis zu schließen". Bildrechte: MDR/ARD/Georges Pauly
Finn Kiesewetter (Sven Martinek, l.) und Kollegin Sandra Schwartenbeck (Marie-Luise Schramm, r.) stehen in einer Tür. hVor ihnen liegt  Marie Guteson (Annelinde Gerstl, liegend). Über sie beugt sich ein Kriminaltechniker in Schutzkleidung,
Doch dazu kommt es nicht mehr. Marie Guteson wird in ihrem Hotelzimmer tot aufgefunden. Finn Kiesewetter (Sven Martinek, l.) und seine Kollegin Sandra Schwartenbeck (Marie-Luise Schramm, r.) werden ins Hotel gerufen. Schnell wird klar, die alte Dame wurde ermordet. Bildrechte: MDR/ARD/Georges Pauly
Finn Kiesewetter (Sven Martinek, r.) und Kollegin Sandra Schwartenbeck (Marie-Luise Schramm, l.) hstehen nebeneinander. Frau Schwartenbeck blickt ihn fragend an.
Sandra und Finn haben nun einen neuen Mordfall zu klären. Dabei geht es vor allem darum herauszufinden, warum Marie nach so vielen Jahren nach Lübeck zurückgekommen ist. Dafür müssen sie in ihre geheimnisvolle Vergangenheit eintauchen. Bildrechte: MDR/ARD/Georges Pauly
Alle (4) Bilder anzeigen
Marie Guteson kehrt nach 50 Jahren aus New York in ihre Heimatstadt Lübeck zurück. Finn Kiesewetters Tanten Ria und Toni begegnen der wohlhabenden Dame auf einem Ausflugsdampfer und erkennen in ihr eine alte Schulfreundin. Auf ihre neugierigen Fragen erzählt sie den beiden, dass sie nach Lübeck zurückkehre, um "einen Kreis zu schließen".

Doch dazu kommt es nicht. Marie Guteson wird tags darauf ermordet in ihrem Hotelzimmer aufgefunden. Ihr wurde ein starkes Herz-Medikament injiziert. Zunächst gerät das Zimmermädchen Sandy unter Verdacht, denn in ihrem Spind findet der Kommissar den Schmuck des Opfers. Doch bald stellt sich heraus, dass Sandy zwar eine Diebin, aber keine Mörderin ist.

Im Mordfall Guteson hilft Finn ein wichtiger Hinweis seiner Tanten weiter: Denn zu ihrer Schulzeit vor 50 Jahren ging das Gerücht um, Marie Guteson sei mit 16 schwanger und nach der Geburt ihres Kindes von ihren strengen Eltern in die USA geschickt worden, um den "Skandal" zu vertuschen. Kam Marie nun nach Lübeck zurück, um ihr verlorenes Kind zu suchen? Finns Ermittlungen ergeben, dass Marie Guteson vor ihrem Tod zuletzt Kontakt zu einem Lübecker Privatdetektiv hatte.

Doch als die Kollegen den Mann finden, liegt dieser bereits vernehmungsunfähig im Krankenhaus. Niedergestreckt durch die Injektion desselben Mittels, mit dem auch Marie Guteson getötet wurde. Finn ist damit auf einer ganz heißen Spur und sie führt ihn zum Touristenzeichner Frank Oderwald und dessen seltsamer Mutter, die ihm keine Sekunde von der Seite weicht.

Doch was haben die beiden mit Marie Gutesons geheimnisvoller Vergangenheit zu tun?

Krimis

Perez (Douglas Henshall) und Tosh (Alison O'Donnell) sitzen an einem Tisch im Freien. Im Hintergrund eine Straße mit Giebelhäusern.
Perez (Douglas Henshall) und Tosh (Alison O'Donnell) verschlägt es in einem rätselhaften Fall nach Norwegen. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/ITV Studios
MDR FERNSEHEN Mo, 10.08.2020 22:45 00:40

Mord auf Shetland

Mord auf Shetland

Die Schatten der Vergangenheit

Dreiteiliger Spielfilm Großbritannien 2017

Folge 3 von 3

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Wer in aller Welt bringt einen 95-jährigen um? Killmer (Uwe Ochsenknecht) auf der Suche nach einem Motiv für die Tat.
Wer in aller Welt bringt einen 95-jährigen um? Killmer (Uwe Ochsenknecht) auf der Suche nach einem Motiv für die Tat. Bildrechte: MDR/SWR/Christiane Pausch
MDR FERNSEHEN Di, 11.08.2020 00:40 02:10
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
v. l.: Oberleutnant Hübner (Jürgen Frohriep), Oberleutnant Zimmermann (Lutz Riemann) und Kurt Baumann (Klaus-Dieter Klebsch)
Bildrechte: rbb/DRA/Winfried Kleist
MDR FERNSEHEN Di, 11.08.2020 22:55 00:20
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand
Hauptkommissar Finn Kiesewetter und Kriminaldirektor Lars Englen
Hauptkommissar Finn Kiesewetter und Kriminaldirektor Lars Englen Bildrechte: ARD-Foto
MDR FERNSEHEN Mi, 12.08.2020 00:20 01:08

Morden im Norden

Morden im Norden

Der Frauenflüsterer

Fernsehserie Deutschland 2012

Folge 9

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Christian beobachtet etwas (Joans Minthe).
Christian beobachtet etwas (Joans Minthe). Bildrechte: MDR/Frédéric Batier
MDR FERNSEHEN Mi, 12.08.2020 22:10 23:38
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Das Diebesquartett v.l.n.r.: Marlis Reichert (Ruth Reinecke), Axel Reichert (Detlef Heintze), Siegfried Schmidt (Peter Gröger) und Regina (Eva-Maria Fastenau)
Das Diebesquartett v.l.n.r.: Marlis Reichert (Ruth Reinecke), Axel Reichert (Detlef Heintze), Siegfried Schmidt (Peter Gröger) und Regina (Eva-Maria Fastenau) Bildrechte: mdr/rbb/DRA/Andreas Zeise
MDR FERNSEHEN Di, 18.08.2020 22:55 00:10
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand
Im Lübecker Industriegebiet am Hafen wird die Leiche des Schauspielers Roland Freesmann gefunden. Die Ermittler Finn Kiesewetter (Sven Martinek, 3.v.r.) und Sandra Schwartenbeck (Marie-Luise Schramm, 2.v.r.) machen sich vor Ort ein Bild vom Tatort. (weitere Personen: Komparsen)
Im Lübecker Industriegebiet am Hafen wird die Leiche des Schauspielers Roland Freesmann gefunden. Die Ermittler Finn Kiesewetter (Sven Martinek, 3.v.r.) und Sandra Schwartenbeck (Marie-Luise Schramm, 2.v.r.) machen sich vor Ort ein Bild vom Tatort. (weitere Personen: Komparsen) Bildrechte: MDR/ARD/Georges Pauly
MDR FERNSEHEN Mi, 19.08.2020 00:10 00:58

Morden im Norden

Morden im Norden

Ewige Jagdgründe

Fernsehserie Deutschland 2012

Folge 10

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski (Maria Simon) und ihr Kollege, Kriminalhauptkommissar Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) sitzen in einem Personenkraftwagen und blicken sich an.
Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski (Maria Simon) und ihr Kollege, Kriminalhauptkommissar Adam Raczek (Lucas Gregorowicz), ermitteln in ihrem ersten gemeinsamen Fall im Team einer deutsch-polnischen Ermittlergruppe. Bildrechte: mdr/rbb/Conny Klein
MDR FERNSEHEN Mi, 19.08.2020 22:10 23:38
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand