So 19.07. 2020 02:20Uhr (VPS 01:50) 88:12 min

Lisa (Ivonne Schönherr, re.), Kerstin (Esther Seibt) und Martin (Roman Rossa) gehören zur Crew der "Royal Clipper".
Lisa (Ivonne Schönherr, re.), Kerstin (Esther Seibt) und Martin (Roman Rossa) gehören zur Crew der "Royal Clipper". Bildrechte: MDR/Degeto/Hans-Joachim Pfeiffer
MDR FERNSEHEN So, 19.07.2020 02:20 03:45

Unter weißen Segeln - Frühlingsgefühle

Unter weißen Segeln - Frühlingsgefühle

Spielfilm Deutschland 2006

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel

Die geschiedene Apothekerin Andrea hat sich ihre Verlobungsreise anders vorgestellt: Ihre große Liebe Manfred muss kurz vor Reisebeginn dringend nach New York. Allein an Bord des Luxusseglers "Royal Clipper", wird sie von zwei Verehrern umworben, die sich ihretwegen auch noch in die Haare bekommen.

Die geschiedene Apothekerin Andrea (Diana Körner) kann es kaum fassen: Manfred (Krystian Martinek), ein gut aussehender, junger Antiquitätenhändler, den sie noch nicht lange kennt, macht ihr feierlich einen Antrag und lädt sie zu einer Karibik-Kreuzfahrt ein. Doch als der Fünfmaster "Royal Clipper" in Bridgetown auf Barbados ablegen will, erhält Manfred einen Anruf und muss dringend nach New York. Erst im nächsten Hafen will Manfred an Bord kommen, Andrea ist ebenso überrascht wie enttäuscht.

Kapitän Jensen (Horst Janson) und seine Cruisedirektorin Saskia (Gerit Kling) haben alle Mühe, sie ein wenig aufzuheitern. Karl (Dietrich Mattausch), ein lediger Autohändler, der meistens mit seinem Jugendfreund Berthold (Walter Kreye) verreist, hat längst ein Auge auf die attraktive Andrea geworfen und sieht nach dem Verschwinden ihres Liebhabers seine Chance gekommen. Doch Andrea kann ihrem neuen protzigen Verehrer nicht viel abgewinnen. Als Manfreds Ankunft sich immer weiter verzögert, sucht sie lieber die Nähe des schüchternen Witwers Berthold (Walter Kreye).

Unterdessen kümmert Kapitän Jensen sich liebevoll um Gerda (Johanna von Koczian), die - obwohl Kapitänswitwe - ihre erste Seereise unternimmt. Gerda glaubt an Schicksal und Vorherbestimmung. Die passionierte Kartenlegerin ist fest davon überzeugt, ihrem verstorbenen Gatten zu folgen, dessen Schiff einst vor Havanna sank. Als die "Royal Clipper" in Havanna vor Anker geht, erhält Andrea endlich eine Nachricht von Manfred - mit der Bitte um einen kleinen Gefallen: So übernimmt Andrea von einem zwielichtigen Kontaktmann ein Päckchen mit einem kostbaren Amulett. Sie ahnt noch nicht, dass Manfred ein gesuchter Betrüger ist, der auf diese Weise kostbare Kunstgegenstände außer Landes schmuggelt.

Mit "Unter weißen Segeln - Frühlingsgefühle" sticht das MDR-Fernsehen erneut in See, um zu beschwingter Salsa-Musik durch die Karibik zu kreuzen. Regisseur Erwin Keusch, der bereits "Unter weißen Segeln - Odyssee der Herzen" inszenierte, drehte in Berlin und in der verträumten Altstadt von Havanna.

Das Kommando auf dem majestätischen Fünfmaster "Royal Clipper", einem der größten Passagier-Segelschiffe der Welt, haben Horst Janson als Kapitän und Gerit Kling als umsichtige Cruisedirektorin. In den Episodenrollen spielen Diana Körner, Krystian Martinek, Walter Kreye, Johanna von Koczian und Dietrich Mattausch.
Mitwirkende
Musik: Music Works, Escape Route
Kamera: Johannes Kirchlechner
Buch: Thomas Hernadi
Regie: Erwin Keusch
Darsteller
Kapitän Bernd Jensen: Horst Janson
Cruisedirektorin Saskia: Gerit Kling
Lisa: Ivonne Schönherr
Kerstin: Esther Seibt
Martin: Roman Rossa
Berthold Reimers: Walter Kreye
Karl Stegmann: Dietrich Mattausch
Andrea Ludwig: Diana Körner
Gerda Burmeester: Johanna von Koczian
Manfred Unger: Krystian Martinek
und andere

Bilder zum Film

Filme

Schauspielerin Ingeborg Krabbe
Schauspielerin Ingeborg Krabbe Bildrechte: MDR/Ralf U. Heinrich
MDR FERNSEHEN Mo, 14.06.2021 12:30 13:58

Zum 90. Geburtstag von Ingeborg Krabbe An allem ist Matuschke schuld

An allem ist Matuschke schuld

Lustspiel DDR 1988

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Anna Jurag (Suzanne von Borsoday, re.) übt mit ihrem Sohn Max (Marco Bretscher Coschignano) lesen.
Anna Jurag (Suzanne von Borsoday, re.) übt mit ihrem Sohn Max (Marco Bretscher Coschignano) lesen. Bildrechte: SWR/ARD/Degeto
MDR FERNSEHEN Di, 15.06.2021 12:30 13:58
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Peter Bach (Peter Alexander, stehend), zweifacher Doktor, ist versehentlich als Lehrer an der Zwergschule von Tuttelbach gelandet, fühlt sich aber mit seinem Neffen Jan (Heintje, 4. v. li.) sehr wohl dort.
Bildrechte: MDR/Degeto
MDR FERNSEHEN Mi, 16.06.2021 12:25 13:58
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Karen (Corinna Harfouch) versteckt sich im Bunker.
Bildrechte: MDR/Degeto/Conny Klein
MDR FERNSEHEN Do, 17.06.2021 01:00 02:30

Die vermisste Frau

Die vermisste Frau

Spielfilm Deutschland 2016

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Das Gläserne Haus -  v-lv.: Heiko Senst, Pierre René Müller, Charlie Friedrich Lezin und Volker Kaufmann
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 17.06.2021 02:30 03:50

Das gläserne Haus

Das gläserne Haus

Fernsehfilm Deutschland 1993

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Der Freischütz in Berlin. (1987). Frank Lienert (Carl Maria von Weber) hält Kathrin Waligura (Caroline von Weber) im Arm.
Bildrechte: DRA/Erkens, Jörg
MDR FERNSEHEN Do, 17.06.2021 12:40 13:58
Sendungsbild
Gebannt verfolgt die Senioren-Tippgemeinschaft die Ziehung der Lottozahlen: Der alternde Lebemann Conrad (Michael Gwisdek, re.), das schwule Paar Jakob (Ulrich Pleitgen, li.) und Otto (Joachim Bliese, 2. v. li.), die gutmütige Rosi (Ursula Karusseit, 3. v. re.) und das liebesmüde Ehepaar Karin (Jutta Wachowiak, 2. v. re.) und Günter (Dieter Mann) verfolgen mit Ihrer Pflegerin Ursula (Marie Gruber) die Ziehung der Lottozahlen am TV. Bildrechte: MDR/Degeto/Arvid Uhlig
MDR FERNSEHEN Fr, 18.06.2021 12:30 13:58

Zum 80. Geburtstag von Dieter Mann Die letzten Millionen

Die letzten Millionen

Spielfilm, Deutschland 2014

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Talivaldis Abolins (Albert Einstein)
Talivaldis Abolins (Albert Einstein) Bildrechte: MDR/DRA/Wolfgang Ebert, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Sa, 19.06.2021 01:00 02:20

Albert Einstein

Albert Einstein

Eine Formel explodiert

Zweiteiliger Fernsehfilm 1990

Folge 2 von 2

  • Mono
  • Untertitel