Sa 11.07. 2020 02:25Uhr (VPS 02:24) 13:51 min

Sendungsbild
"Sicher sind dort oben viele Drachen unterwegs, die ein zu Hause suchen." Träumen vom Drachen Bildrechte: MDR/Angela Schuster
MDR FERNSEHEN Sa, 11.07.2020 02:25 02:40

Sorbisches Leben - Tradition und Alltag Zmij - Der Drache

Zmij - Der Drache

Kurzfilm Deutschland 2016

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Schwarz/Weiß
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
In der Lausitz, 1938: Ein kleines sorbisches Mädchen wünscht sich einen Drachen, um das Schicksal seiner Familie zum Besseren zu wenden. Währenddessen setzten auch Erwachsene im ganzen Land ihre Hoffnungen auf einen vermeintlichen Erlöser.

Der Film erzählt von einer alten sorbischen Sage und einem Stück deutsch-sorbischer Geschichte.
Mitwirkende
Musik: Christian Riedel
Kamera: Martin Rattke
Buch: Angela Schuster
Regie: Angela Schuster
Darsteller
Mädchen: Sophia Böhm, gesprochen von Celina Scholze
Mädchen mit Puppe: Jula Brüchmann
Mutter: Sigrun Nasdala
Jurij: Lawrence Petzer
Vater: Steffen Marschner
Handrij: Malte Sauer
Radiosprecher: Mario Petermann