Mi 29.07. 2020 11:45Uhr 43:41 min

In aller Freundschaft

Auf Abwegen

Fernsehserie Deutschland 2013

Folge 601

Komplette Sendung

Zwei Arbeitskollegen haben eine Affäre 44 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 29.07.2020 11:45 12:30

Bilder zur Folge

Bilder zur Folge

Rollstuhlfahrerin Linda Tillmann wird von einem Hund gebissen und in die Klinik eingeliefert. Dr. Brentano unterstellt seiner Frau Arzu ein Affäre mit Dr. Niklas Ahrend. Verärgert lässt sie sich von Niklas trösten.

In der Familie Heilmann werden die Umzugspläne ins neue Haus besprochen. Pia (Hendrikje Fitz, hi., li.) Roland Heilmann (Thomas Rühmann, hi., re.) zeigen Otto (Rolf Becker, vo., li.) und Charlotte (Ursula Karusseit, vo., 3.v.re.) welchen Teil des Hauses sie beziehen könnten. Voraussetzung wäre natürlich, sie möchten mit in das neue Haus ziehen. Während es für die Kinder Lisa (Elly Zirzow, vo., 2.v.re.) und Jonas (Anthony Petrifke, vo., re.) und auch für Charlotte selbstverständlich ist, dass die Familie zusammen bleibt, hängt Otto an seinem Haus und all den Erinnerungen.
In der Familie Heilmann werden die Umzugspläne ins neue Haus besprochen. Pia und Roland Heilmann zeigen Otto und Charlotte welchen Teil des Hauses sie beziehen könnten. Voraussetzung wäre natürlich, sie möchten auch dort wohnen. Während es für Lisa, Jonas und Charlotte selbstverständlich ist, dass die Familie zusammenbleibt, hängt Otto an seinem Haus und all den Erinnerungen. Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
In der Familie Heilmann werden die Umzugspläne ins neue Haus besprochen. Pia (Hendrikje Fitz, hi., li.) Roland Heilmann (Thomas Rühmann, hi., re.) zeigen Otto (Rolf Becker, vo., li.) und Charlotte (Ursula Karusseit, vo., 3.v.re.) welchen Teil des Hauses sie beziehen könnten. Voraussetzung wäre natürlich, sie möchten mit in das neue Haus ziehen. Während es für die Kinder Lisa (Elly Zirzow, vo., 2.v.re.) und Jonas (Anthony Petrifke, vo., re.) und auch für Charlotte selbstverständlich ist, dass die Familie zusammen bleibt, hängt Otto an seinem Haus und all den Erinnerungen.
In der Familie Heilmann werden die Umzugspläne ins neue Haus besprochen. Pia und Roland Heilmann zeigen Otto und Charlotte welchen Teil des Hauses sie beziehen könnten. Voraussetzung wäre natürlich, sie möchten auch dort wohnen. Während es für Lisa, Jonas und Charlotte selbstverständlich ist, dass die Familie zusammenbleibt, hängt Otto an seinem Haus und all den Erinnerungen. Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
Die gelähmte Langzeitpatientin Linda Tillmann (Anne Kanis, mi.) ist von Malte Westphals (Adrian Topol, re.) Hund gebissen worden. Auf verworrenen Wegen und mit Unterstützung von Schwester Yvonne (Maren Gilzer, li.) sind die beiden ein Paar geworden. Da der Hundebiss an Lindas Hand schmerzt, hat Malte sie in die Sachsenklinik gebracht.
Die gelähmte Langzeitpatientin Linda Tillmann ist von Malte Westphals Hund gebissen worden. Auf verworrenen Wegen und mit Unterstützung von Schwester Yvonne sind die beiden ein Paar geworden. Da der Hundebiss an Lindas Hand schmerzt, hat Malte sie in die Sachsenklinik gebracht. Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
Malte Westphal (Adrian Topol) macht sich große Vorwürfe. Sein Hund hat die gelähmte Linda Westphal (Anne Kanis) gebissen. Zwar hat dies zu ihrem Kennenlernen und einer Liebebeziehung geführt, doch Maltes schlechtes Gewissen lässt ihn und Linda nicht in Ruhe.
Malte Westphal macht sich große Vorwürfe. Linda Tillmanns Hand hat sich stark entzündet und schmerzt. Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
Linda Tillmanns (Anne Kanis) Hand hat sich nach einem Hundebiss durch Malte Westphals (Adrian Topol, re.) Hund stark entzündet und schmerzt. Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, li.) und Dr. Philipp Brentano stellen fest, dass die Lage ernst ist. Die Hand muss sofort operiert und das infizierte Gewebe entfernt. Für die gelähmte Linda wäre es eine Katastrophe ihre hand zu verlieren.
Dr. Roland Heilmann und Dr. Philipp Brentano stellen fest, dass die Lage ernst ist. Die Hand muss sofort operiert und das infizierte Gewebe entfernt werden. Für die gelähmte Linda wäre es eine Katastrophe ihre Hand zu verlieren. Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
Als Malte Westphal (Adrian Topol) für seine frisch operierte Freundin Linda Tillmann einen Tee holen möchte, erfährt er von Schwester Yvonne (Maren Gilzer), dass die Operation nicht optimal verlaufen ist. Von Linda allerdings hat Malte zu hören bekommen, dass alles in Ordnung sei und sie bald entlassen werden könne. Malte versteht Linda verhalten nicht.
Als Malte für seine frisch operierte Freundin Linda einen Tee holen möchte, erfährt er von Schwester Yvonne, dass die Operation nicht optimal verlaufen ist. Von Linda allerdings hat Malte zu hören bekommen, dass alles in Ordnung sei und sie bald entlassen werden könne. Malte versteht Lindas Verhalten nicht. Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
Malte Westphal (Adrian Topol) fragt seine Freundin Linda Tillmann (Anne Kanis), warum sie ihm nicht die Wahrheit gesagt hat. Linda erklärt ihm, dass sie das Mitleid und die Sorge anderer Menschen um sie satt hat. Ihre junge Beziehung hätte so keine Chance und deshalb wäre es besser, diese zu beenden.
Malte fragt Linda, warum sie ihm nicht die Wahrheit sagt. Linda erklärt ihm, dass sie das Mitleid und die Sorge anderer Menschen um sie satt hat. Ihre junge Beziehung hätte so keine Chance und deshalb wäre es besser, diese zu beenden. Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
Dr. Philipp Brentano (Thomas Koch, re.) redet Klartext mit seinem Nebenbuhler Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link, li.). Niklas ist der Ausbilder von Philipps Frau Arzu, wogegen nichts spricht - Niklas' Interesse in Sachen Liebe geht Philipp allerdings zu weit. Er bittet Niklas, ein für allemal die Finger von Arzu zu lassen.
Philipp Brentano redet Klartext mit seinem Nebenbuhler Niklas Ahrend. Niklas ist der Ausbilder von Philipps Frau Arzu, wogegen nichts spricht - Niklas' Interesse in Sachen Liebe geht Philipp allerdings zu weit. Er bittet Niklas, ein für allemal die Finger von Arzu zu lassen. Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig, li.) versucht hartnäckig, ihrem Halbbruder Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link, re.) die Liebe zu Schwester Arzu auszureden. Als Dr. Philipp Brentano, der Ehemann von Schwester Arzu, ins Ärztezimmer kommt, verstummt das Gespräch.
Kathrin Globisch versucht hartnäckig, ihrem Halbbruder Niklas Ahrend die Liebe zu Schwester Arzu auszureden. Als Philipp Brentano, der Ehemann von Schwester Arzu, ins Ärztezimmer kommt, verstummt das Gespräch. Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
Auch Schwester Arzu (Arzu Bazman) hält das Misstrauen ihres Mannes Dr. Philipp Brentano nicht mehr aus. Sie bittet Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link) mit seinen Avancen und Flirtereien aufzuhören und alles auf ein kollegiales Verhältnis zu reduzieren.
Arzu hält das Misstrauen ihres Mannes Philipp nicht mehr aus. Sie bittet Niklas mit seinen Avancen aufzuhören und alles auf ein kollegiales Verhältnis zu reduzieren. Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
Alle (9) Bilder anzeigen
Linda Tillmann sitzt seit einem Motorradunfall vor einigen Jahren im Rollstuhl. In einem Leipziger Park hat sie der Hund von Malte Westphal gebissen. Durch eine Zeitungsanzeige hat der junge Mann sie wiedergefunden und die beiden sind seither ein Paar. Da Lindas Hand schmerzt, bringt Malte sie in die Sachsenklinik. Die Infektion der Wunde hat sich stark ausgebreitet und Lindas Hand ist in Gefahr - eine Katastrophe für die junge Frau, die nicht nur im Rollstuhl sitzt, sondern als Stadtplanerin obendrein viel zeichnen muss. Malte macht sich schreckliche Vorwürfe und will jede Minute für Linda da sein. Bei Linda weckt dies ungute Erinnerungen: Ihre frühere Beziehung ist an den Schuldgefühlen ihres Exfreundes, der sich für den Motorradunfall verantwortlich gefühlt hat, zerbrochen. Sie spielt ihre Schmerzen vor Malte herunter, doch dann muss sie notoperiert werden - nun ist nicht nur ihre Hand in Gefahr.

Misstrauisch beobachtet Dr. Philipp Brentano seine Frau Arzu. Im Rahmen ihrer Hebammenausbildung bereitet sie sich auf eine schwierige Klausur vor. Für Philipp geht die Unterstützung ihres Mentors, Dr. Niklas Ahrend, allerdings weit über die normale Hilfestellung hinaus. Philipp ist sich sicher, dass Niklas alles daran setzen wird, Arzu für sich zu gewinnen. Um seine Eifersucht nicht weiter zu schüren, trifft sich Arzu heimlich mit Niklas. Doch Philipp findet es heraus und unterstellt Arzu eine Affäre. Darüber ist sie so aufgebracht, dass sie bei der Klausur am nächsten Tag versagt. Niedergeschlagen und aufgelöst findet sie ausgerechnet bei Niklas Trost.
Mitwirkende
Musik: Paul Vincent Gunia, Oliver Gunia
Kamera: Frank Buschner, Stephan Motzek
Buch: Aglef Püschel
Regie: Hans Werner
Darsteller
Linda Tillmann: Anne Kanis
Malte Westphal: Adrian Topol
Jonas Heilmann: Anthony Petrifke
Lisa Schroth: Ella Zirzow
Dr. Roland Heilmann: Thomas Rühmann
Dr. Kathrin Globisch: Andrea Kathrin Loewig
Dr. Martin Stein: Bernhard Bettermann
Prof. Dr. Gernot Simoni: Dieter Bellmann
Oberschwester Ingrid Rischke: Jutta Kammann
Barbara Grigoleit: Uta Schorn
Sarah Marquardt: Alexa Maria Surholt
Pia Heilmann: Hendrikje Fitz
Dr. Niklas Ahrend: Roy Peter Link
Dr. Philipp Brentano: Thomas Koch
Schwester Arzu: Arzu Bazman
Charlotte Gauss: Ursula Karusseit
Otto Stein: Rolf Becker
Schwester Yvonne: Maren Gilzer
Hans-Peter Brenner: Michael Trischan
Dr. Elena Eichhorn: Cheryl Shepard
Dr. Rolf Kaminski: Udo Schenk
und andere