Mi 29.07. 2020 19:50Uhr 24:30 min

Ein Sommer auf Usedom

Folge 3

Komplette Sendung

Hochzeitstisch 25 min
Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Mi, 29.07.2020 19:50 20:15

Die Doku-Soap erzählt Geschichten von Einheimischen und ihren Gästen. Wenn sich die Wasserwacht fit macht und Fotografen ihre Galerien wieder eröffnen, wenn Kleckerburgen aus dem Sand wachsen und Strandkörbe auch bei Windstärke 6 belegt sind – dann ist Sommer auf Usedom.

Ahlbeck & Heringsdorf, Trassenheide & Koserow – diese Orte stehen für Freiheit, Sommerglück, Traumstrände und jeder Menge gutes Wetter. Mit mehr als 2.000 Sonnenstunden gilt Usedom - wie die Einheimischen stolz sagen - als die Sonneninsel.

Und Usedom hat Urlaubern noch weit mehr zu bieten, als nur schönes Wetter: Majestätische Seebrücken, malerische Fischerdörfer und das zauberhafte, naturbelassenen Hinterland. Das alles lockt Erholungssuchende schon seit mehr als einhundert Jahren auf die Sehnsuchts-Insel.

Und dieser Sommer soll für alle Usedom-Fans ein ganz besonderer werden – lange genug mussten sie warten, bevor sie wieder an die Ostsee reisen konnten. Mecklenburg-Vorpommern hatte die Landesgrenzen wegen der Corona-Pandemie geschlossen.

Doch jetzt ist sie endlich da, die Sommersaison 2020. Sie startet anders als sonst – für Urlauber und Insulaner. Wie harmonieren Freiheitsdrang und Corona-Vorsicht, warum lässt sich Strandliebe und Sonnen-Sehnsucht nicht stoppen. Was bewegt Urlauber und Einheimischen beim Saisonstart? Eines ist klar: Wie dieser Sommer wird, weiß keiner. Aber alle hoffen, dass er so schön wird wie immer.

Und so postet die Inselbloggerin Claudia Pautz zum Sonnenaufgang Morgengrüße für alle Usedom-Verliebten direkt vom Strand. Detlef Grinda, der Herr der Strandkörbe, reiht inzwischen seine Möbel auf, in perfektem Abstand zwischen Düne und Wasserkante, versteht sich. Auch die Usedomer Laufbegeisterten um Christina Kämmerer sind glücklich: Nach wochenlangen Alleinläufen können sie wieder gemeinsam durchstarten und die schönsten Ecken der Insel unter die Laufschuhe nehmen.

Und die "Weiße Düne", der imposante Segler, ist wieder unterwegs - manchmal mit weniger Gästen als üblich, aber Kapitänin Jane Bothe möchte wenigstens gesehen werden, denn Corona hat ihr die Saisonvorbereitung verhagelt. Aber was solls, nicht jammern, sondern Segel hissen – das ist ihre 2020er Sommer-Devise.

Und auch Ingbert Völker muss mit kleineren Projekten in die Saison starten. Die großen Feste, die der Eventausstatter sonst ausstaffiert, sind abgesagt. Aber die Romantik kommt in kleinen Schritten: Am Strand wird wieder geheiratet - und Ingbert dekoriert.

Menschen & Geschichten

Kandidatin der 1. Leipziger Miss-Wahl, Mai 1989, Ramona March auf einer Liege sitzend
Kandidatin der 1. Leipziger Miss-Wahl, Mai 1989, Ramona March 2007 Dieser Dokumentarfilm weckt Erinnerungen und bewegt: Es geht um junge Frauen, die 1989 an einer Miss-Wahl teilnahmen und von einem Fotografen abgelichtet und befragt wurden. Gunther Scholz hat die Schönen von damals gesucht und gefunden. Bildrechte: MDR/Gerhard Gäbler
MDR FERNSEHEN So, 20.09.2020 22:50 23:35

MDR DOK Sag mir, wo die Schönen sind

Sag mir, wo die Schönen sind

Die "Miss Leipzig"-Wahl 1989

Film von Gunther Scholz

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Max steht seit sechs Jahren Model. Sein herkulischer Körper wirkt in jeder Pose wie aus Marmor gehauen.
Max steht seit sechs Jahren Model. Sein herkulischer Körper wirkt in jeder Pose wie aus Marmor gehauen. Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN So, 20.09.2020 23:35 01:20

MDR DOK Akt

Akt

Film von Mario Schneider

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der ehemalige Redskin Sven war Unteroffizier bei der Bundeswehr. Und schlägt sich jetzt als Arbeitsloser im Ruhrpott durchs Leben.
Der ehemalige Redskin Sven war Unteroffizier bei der Bundeswehr. Und schlägt sich jetzt als Arbeitsloser im Ruhrpott durchs Leben. Bildrechte: MDR/Andreas Voigt
MDR FERNSEHEN Mo, 21.09.2020 01:20 02:55

30 Jahre Deutsche Einheit Alles andere zeigt die Zeit

Alles andere zeigt die Zeit

Leipzig und anderswo 1989 - 2015

Film von Andreas Voigt

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Uta von Wilcke auf dem Weg zur nächsten Betreuung.
Uta von Wilcke auf dem Weg zur nächsten Betreuung. Bildrechte: MDR/Mia Media
MDR FERNSEHEN Mo, 21.09.2020 02:55 03:25

Die Alltagsmanager

Die Alltagsmanager

Wie gesetzliche Betreuer helfen

Film von Jana Lindner

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Eine junge Frau sitzt auf einer Wiese neben einem Baum, im Hintergrund ist ein Gewässer zu sehen.
Bildrechte: SWR
MDR FERNSEHEN Mo, 21.09.2020 03:25 03:55
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sehen statt hören Logo
Bildrechte: Bayerischer Rundfunk
MDR FERNSEHEN Mo, 21.09.2020 06:10 06:40

Sehen statt Hören

Sehen statt Hören

Magazin für Hörgeschädigte

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Zeigt uns eure Heimat! mit Video
Bildrechte: MDR JUMP
MDR FERNSEHEN Mo, 21.09.2020 19:50 20:15

Zeigt uns eure Heimat

Zeigt uns eure Heimat

In den Herbst mit Sarah und Lars

Folge 16

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
MDR JUMP Morningshow Moderatoren Sarah von Neuburg und Lars-Christian Karde
MDR JUMP Morningshow | Sarah von Neuburg und Lars-Christian Karde Bildrechte: MDR/Hagen Wolf
MDR FERNSEHEN Di, 22.09.2020 19:50 20:15

Zeigt uns eure Heimat

Zeigt uns eure Heimat

In den Herbst mit Sarah und Lars

Folge 17

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Natur- und Tierfilme

Kraniche sollen heilige Orte bevorzugen und das Phobjikha-Tal tief im Inneren Bhutans ist so ein heiliger Ort - auch wenn seit Monaten kein Ruf eines Kranichs zu hören war. Doch das soll sich in den nächsten Wochen ändern. Es ist Mitte Oktober und alle warten auf die Kraniche - vor allem auch die Jugendlichen wie der Junge Karma. Der 12-jährige Junge Karma kennt all die Mythen und Geschichten. Manche glauben, dass die Seelen der Verstorbenen auf dem Rücken von Kranichen zum Himmel getragen werden - die Kraniche gelten als "Vögel des Glücks". Hier im kleinen Königreich Bhutan nennt man sie Himmelsvögel. Jedes Jahr im November kommen diese Kraniche vom Tibetischen Hochland über die hohen Gipfel des Himalaya nach Bhutan. In Tibet verbringen die Kraniche den Sommer und ziehen dort ihre Küken groß. Zusammen mit den erwachsenen Vögeln fliegen die Jungen dann ins Phobjikha-Tal, wo sie den gesamten Winter in einem Hochtal auf über 3000 Meter verbringen.
Kraniche sollen heilige Orte bevorzugen und das Phobjikha-Tal tief im Inneren Bhutans ist so ein heiliger Ort - auch wenn seit Monaten kein Ruf eines Kranichs zu hören war. Doch das soll sich in den nächsten Wochen ändern. Es ist Mitte Oktober und alle warten auf die Kraniche - vor allem auch die Jugendlichen wie der Junge Karma. Der 12-jährige Junge Karma kennt all die Mythen und Geschichten. Manche glauben, dass die Seelen der Verstorbenen auf dem Rücken von Kranichen zum Himmel getragen werden - die Kraniche gelten als "Vögel des Glücks". Hier im kleinen Königreich Bhutan nennt man sie Himmelsvögel. Jedes Jahr im November kommen diese Kraniche vom Tibetischen Hochland über die hohen Gipfel des Himalaya nach Bhutan. In Tibet verbringen die Kraniche den Sommer und ziehen dort ihre Küken groß. Zusammen mit den erwachsenen Vögeln fliegen die Jungen dann ins Phobjikha-Tal, wo sie den gesamten Winter in einem Hochtal auf über 3000 Meter verbringen. Bildrechte: MDR/BR/Udo A. Zimmermann
MDR FERNSEHEN Sa, 26.09.2020 13:15 13:58
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Grenzsäule am Grünen Band
Grenzsäule am Grünen Band Bildrechte: MDR/Uwe Müller
MDR FERNSEHEN So, 04.10.2020 09:30 10:13

30 Jahre Deutsche Einheit Wildes Deutschland

Wildes Deutschland

Grenzgänger am Grünen Band

Film von Uwe Müller

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Wasserfall am Fluss Ilse
Bildrechte: imago/imagebroker
MDR FERNSEHEN Sa, 10.10.2020 13:15 13:58

Wilde Azoren

Wilde Azoren

Wunderwelt im Atlantik

Film von Erich Pröll und Andreas Laschober

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Wasserfall am Fluss Ilse
Bildrechte: imago/imagebroker
MDR FERNSEHEN So, 11.10.2020 09:30 10:15
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Wasserfall am Fluss Ilse
Bildrechte: imago/imagebroker
MDR FERNSEHEN Sa, 17.10.2020 13:15 13:58

Woche der Wölfe Im Wolfsgebirge der Ostkarpaten

Im Wolfsgebirge der Ostkarpaten

Film von Erik Baláž

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein Herdenschutzhund der Rasse Pyrenäenberghund sitzt auf einer Wiese und passt auf eine Schafherde auf
Bildrechte: dpa
MDR FERNSEHEN So, 18.10.2020 09:30 10:13
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand