Di 04.08. 2020 19:50Uhr 24:42 min

Ein Sommer auf Hiddensee

Folge 2

Komplette Sendung

Ein Mann steht auf einem Steg, ein anderer steht am Steuer eines Bootes 25 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 04.08.2020 19:50 20:15

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Fotograf Robert Ott beim Fotografieren.
Fotograf Robert Ott Bildrechte: MDR/Günther-Bigalke GmbH
Fotograf Robert Ott beim Fotografieren.
Fotograf Robert Ott Bildrechte: MDR/Günther-Bigalke GmbH
Hexenhaus auf Hiddensee
Hexenhaus auf Hiddensee Bildrechte: MDR/Günther Bigalke GmbH
Leuchttum auf dem Dornbusch
Leuchttum auf dem Dornbusch Bildrechte: MDR
Hiddensee
Hiddensee Bildrechte: MDR, honorarfrei
Sommerpalast Vitte Eiscafe Foto für alle Folgen
Sommerpalast Vitte Eiscafe Foto für alle Folgen Bildrechte: MDR/Günther-Bigalke GmbH
Sanddorn
Sanddorn Bildrechte: MDR/Günther-Bigalke GmbH
Reinhard Schlieker
Reinhard Schlieker Bildrechte: MDR/Günther-Bigalke GmbH
Pommersche Landschafe
Pommersche Landschafe Bildrechte: MDR/Günther-Bigalke GmbH
Möwe am Strand
Möwe am Strand Bildrechte: MDR/Günther-Bigalke GmbH
Leuchtturm
Leuchtturm Bildrechte: MDR/Günther-Bigalke GmbH
Alle (10) Bilder anzeigen
Hiddensee - selbst bei denen, die noch nie da waren, ist das Wort ein einziges Versprechen. Für die anderen ist es die Erinnerung und Sehnsucht. Synonym für all das, was wir in unserem Alltag oft vergeblich suchen: Ursprünglichkeit, Echtheit, Ruhe. Auf Hiddensee ticken die Uhren anders, ein wenig langsamer. Das liegt auch daran, dass hier keine Autos fahren - nur eine Fähre führt vom Rest der Welt hierher.

In den Sommermonaten bringt sie täglich tausende Besucher auf das sonst so beschauliche Eiland. Was für die Urlauber die schönste Zeit des Jahres werden soll, ist für die Menschen, die hier leben, die arbeitsintensivste Saison. Die Insel lebt vom Tourismus. In nur wenigen Wochen müssen viele Insulaner das Geld für das ganze Jahr verdienen. Dennoch geht auf Hiddensee nie die Leichtigkeit und Gelassenheit verloren. Ob Pferdeäpfelsammler, Hafenmeister oder Sommerfrischlerin - die 5-teilige Dokusoap "Ein Sommer auf Hiddensee" zeigt den Sehnsuchtsort aus ungewöhnlichen Perspektiven.

Die Kindheit auf der Insel Hiddensee zu verbringen, bedeutet Freiheit. Es gibt keinen privaten Autoverkehr, die Insel ist sicher. Auch die Kinder von Kay und Marthe Petersen können so frei aufwachsen. Das Familienleben auf Hiddensee wird aber auch immer von den Jahreszeiten bestimmt. Während Kay eine Surf- und Segelschule führt, betreibt Goldschmiedin Marthe ein kleines Atelier in Vitte und die Schmuckbar in Kloster. In den Sommermonaten bedeutet das jede Menge Arbeit und dennoch: Kay und Marthe leben ihren Traum..

Mike Bode ist Magdeburger und wohnt seit kurzem auf Hiddensee. Damit ist er nicht der einzige Auswanderer aus Sachsen-Anhalt, den es auf die Insel verschlagen hat. Im beschaulichen Neuendorf ist Michael Repp der neue Hafenmeister im Seglerhafen…

Im Hiddenseer Hochland liegt versteckt im Dornbusch die legendäre Gaststätte „Zum Klausner", bekannt vor allem durch den Roman "Kruso". Marianne und Friedel Hogen aus Nordrhein-Westfalen hat die Geschichte aus der Wendezeit so in ihren Bann gezogen, dass sie den Ort unbedingt kennenlernen wollten und immer wieder kommen..

Menschen & Geschichten

Nicole Menzners Puppen mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 20.09.2020 15:00 15:28
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Kandidatin der 1. Leipziger Miss-Wahl, Mai 1989, Ramona March auf einer Liege sitzend
Kandidatin der 1. Leipziger Miss-Wahl, Mai 1989, Ramona March 2007 Dieser Dokumentarfilm weckt Erinnerungen und bewegt: Es geht um junge Frauen, die 1989 an einer Miss-Wahl teilnahmen und von einem Fotografen abgelichtet und befragt wurden. Gunther Scholz hat die Schönen von damals gesucht und gefunden. Bildrechte: MDR/Gerhard Gäbler
MDR FERNSEHEN So, 20.09.2020 22:50 23:35

MDR DOK Sag mir, wo die Schönen sind

Sag mir, wo die Schönen sind

Die "Miss Leipzig"-Wahl 1989

Film von Gunther Scholz

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Max steht seit sechs Jahren Model. Sein herkulischer Körper wirkt in jeder Pose wie aus Marmor gehauen.
Max steht seit sechs Jahren Model. Sein herkulischer Körper wirkt in jeder Pose wie aus Marmor gehauen. Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN So, 20.09.2020 23:35 01:20

MDR DOK Akt

Akt

Film von Mario Schneider

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der ehemalige Redskin Sven war Unteroffizier bei der Bundeswehr. Und schlägt sich jetzt als Arbeitsloser im Ruhrpott durchs Leben.
Der ehemalige Redskin Sven war Unteroffizier bei der Bundeswehr. Und schlägt sich jetzt als Arbeitsloser im Ruhrpott durchs Leben. Bildrechte: MDR/Andreas Voigt
MDR FERNSEHEN Mo, 21.09.2020 01:20 02:55

30 Jahre Deutsche Einheit Alles andere zeigt die Zeit

Alles andere zeigt die Zeit

Leipzig und anderswo 1989 - 2015

Film von Andreas Voigt

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Uta von Wilcke auf dem Weg zur nächsten Betreuung.
Uta von Wilcke auf dem Weg zur nächsten Betreuung. Bildrechte: MDR/Mia Media
MDR FERNSEHEN Mo, 21.09.2020 02:55 03:25

Die Alltagsmanager

Die Alltagsmanager

Wie gesetzliche Betreuer helfen

Film von Jana Lindner

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Eine junge Frau sitzt auf einer Wiese neben einem Baum, im Hintergrund ist ein Gewässer zu sehen.
Bildrechte: SWR
MDR FERNSEHEN Mo, 21.09.2020 03:25 03:55
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sehen statt hören Logo
Bildrechte: Bayerischer Rundfunk
MDR FERNSEHEN Mo, 21.09.2020 06:10 06:40

Sehen statt Hören

Sehen statt Hören

Magazin für Hörgeschädigte

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Zeigt uns eure Heimat!
Bildrechte: MDR JUMP
MDR FERNSEHEN Mo, 21.09.2020 19:50 20:15

Zeigt uns eure Heimat

Zeigt uns eure Heimat

In den Herbst mit Sarah und Lars

Folge 16

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand