Mi 05.08. 2020 07:15Uhr 48:00 min

Als Torben (Joachim Kretzer, r.) Ben (Hakim Michael Meziani, l.) aus der Wohnung rauswerfen will, droht der Streit zwischen den Männern zu eskalieren.
Als Torben (Joachim Kretzer, r.) Ben (Hakim Michael Meziani, l.) aus der Wohnung rauswerfen will, droht der Streit zwischen den Männern zu eskalieren. Bildrechte: ARD/Nicole Manthey
MDR FERNSEHEN Mi, 05.08.2020 07:15 08:05

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie Deutschland 2020

Folge 3151

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Torben kann Amelie ihren kriminellen Fälschungsversuch nicht verzeihen, so sehr sie sich auch um ihn bemüht. Ben und Tina hingegen hoffen, dass Torbens neue Liebe ihn milde stimmt und sie endlich zu einem normalen Umgang finden. Doch zwischen den einstigen Freunden herrscht Eiszeit. Als Torben dann Ben auch noch die Wohnung kündigt, droht die Situation zu eskalieren.

Astrid und Alex genießen ihr wiedergefundenes Liebesglück, auch wenn die Zukunft vor allem für Bruno und den Hof ungewiss ist.

Für einen Moment scheint es, als könnten Gunter und David sich über ein Schachspiel annähern. Aber David kann seinem Vater nicht vergeben, dass der einen Detektiv auf ihn angesetzt hat.

Pia leidet darunter, ihre Freunde verloren zu haben. Anton und Freddy schließen sie aus und Jolina hat nur noch Augen für Freddy. Dabei weiß Pia nicht, dass Freddy insgeheim immer noch in sie verliebt ist und Jolina lieber heute als morgen wieder loswerden will.
Mitwirkende
Musik: Tunepool
Kamera: Till Sündermann, Rainer Nolte
Buch: Tina Fürneisen
Regie: Mattes Reischel, Patrik Fichte
Darsteller
Astrid: Claudia Schmutzler
Alex: Philipp Oliver Baumgarten
Henning: Herbert Ulrich
Pia: Clara Apel
Bruno: Wolfgang Häntsch
Judith: Katrin Ingendoh
Gunter: Hermann Toelcke
Merle: Anja Franke
Thomas: Gerry Hungbauer
Carla: Maria Fuchs
Torben: Joachim Kretzer
Britta: Jelena Mitschke
Amelie: Lara-Isabelle Rentinck
Ben: Hakim-Michael Meziani
Tina: Katja Frenzel
Freddy: Marco Valero
Anton: Jean-Luc Caputo
David: Arne Rudolf
und andere