Do 10.09. 2020 21:00Uhr 44:30 min

Hauptsache gesund

Moderation: Carsten Lekutat

Komplette Sendung

Dr. med. Carsten Lekutat sitzt im Studio und begrüßt die Gäste zu Hauptsache Gesund. 45 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 10.09.2020 21:00 21:45

Beiträge aus der Sendung

* Schmerz lass nach
Frei verkäufliche Schmerzmittel sind in jeder Hausapotheke zu finden. Richtig dosiert sind Wirkstoffe wie Ibuprofen oder Paracetamol unverzichtbare Helfer bei Kopf-, Zahn- oder Gliederschmerzen. Bei chronischen Schmerzen oder in der Palliativmedizin kommen andere Wirkstoffe, wie Opioide und zunehmend auch Cannabis zum Einsatz. Was unterscheidet diese Wirkstoffe und wie werden sie passgenau angewendet? Zu Gast bei "Hauptsache gesund" ist Schmerztherapeutin Dr. Lilit Flöther von der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

* Zwerchfellbruch
Ärzte vermuten, dass bei über der Hälfte aller über 50-Jährigen ein Zwerchfellbruch besteht. Meist treten keine Symptome auf, doch es kann auch die Ursache für eine Reflux-Krankheit mit Sodbrennen, Brustbeinschmerzen und Schluckbeschwerden sein. Seltener sind Herzbeschwerden, da der Bruch des Zwerchfells auch die Funktion des Herzens einschränken kann. Prof. Ines Gockel erklärt, wie der Bruch diagnostiziert wird und wann eine Operation sinnvoll ist.

* Gesunde Wurzeln und Knollen
Gemüse aus Wurzeln und Knollen galt früher als Arme-Leute-Essen. Heute weiß man, dass sie echte Nährstoffpakete und damit sehr gesund sind. "Hauptsache gesund" erklärt, für wen Sellerie, Rote Bete und Rettich besonders geeignet sind. Außerdem stellt Köchin Aurélie Bastian live im Studio raffinierte Rezepte rund um die Knollen und Wurzeln vor.


"Hauptsache gesund" ist das Gesundheitsmagazin des MDR. Informationen, Tipps, Ansprechpartner und Rezepte finden Sie auf unserer Homepage.