So 20.09. 2020 00:10Uhr 151:55 min

Amsterdam Vallon (Leonardo DiCaprio) will Rache für den Tod seines Vaters.
Amsterdam Vallon (Leonardo DiCaprio) will Rache für den Tod seines Vaters. Bildrechte: MDR/ARD Degeto
MDR FERNSEHEN So, 20.09.2020 00:10 02:40

Gangs of New York

Gangs of New York

Spielfilm USA/Italien 2002

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Amsterdam Vallon (Leonardo DiCaprio) will Rache für den Tod seines Vaters.
Amsterdam Vallon (Leonardo DiCaprio) will Rache für den Tod seines Vaters. Bildrechte: MDR/ARD Degeto
Amsterdam Vallon (Leonardo DiCaprio) will Rache für den Tod seines Vaters.
Amsterdam Vallon (Leonardo DiCaprio) will Rache für den Tod seines Vaters. Bildrechte: MDR/ARD Degeto
Bill "the Butcher" (Daniel Day-Lewis, li.) nimmt Amsterdam Vallon (Leonardo DiCaprio) in seiner Gang auf.
Bill "the Butcher" (Daniel Day-Lewis, li.) nimmt Amsterdam Vallon (Leonardo DiCaprio) in seiner Gang auf. Bildrechte: MDR/ARD Degeto
Bill "the Butcher" Cuttin (Daniel Day-Lewis, Mitte) führt die Gang der "Natives" an, zu der Amsterdam Vallon (Leonardo DiCaprio, Mitte li.) gehört.
Bill "the Butcher" Cuttin (Daniel Day-Lewis, Mitte) führt die Gang der "Natives" an, zu der Amsterdam Vallon (Leonardo DiCaprio, Mitte li.) gehört. Bildrechte: MDR/ARD Degeto
Amsterdam Vallon (Leonardo DiCaprio, vorne re.) verliebt sich in die schöne Diebin Jenny Everdeane (Cameron Diaz).
Amsterdam Vallon (Leonardo DiCaprio, vorne re.) verliebt sich in die schöne Diebin Jenny Everdeane (Cameron Diaz). Bildrechte: MDR/ARD Degeto
"Priest" Vallon (Liam Neeson, Mitte) führt die"„Dead Rabbits" in eine Straßenschlacht.
"Priest" Vallon (Liam Neeson, Mitte) führt die"„Dead Rabbits" in eine Straßenschlacht. Bildrechte: MDR/ARD Degeto
Ein Traumpaar der Unterwelt: der dreiste Gangster Amsterdam Vallon (Leonardo DiCaprio) und die schöne Diebin Jenny Everdeane (Cameron Diaz).
Ein Traumpaar der Unterwelt: der dreiste Gangster Amsterdam Vallon (Leonardo DiCaprio) und die schöne Diebin Jenny Everdeane (Cameron Diaz). Bildrechte: MDR/ARD Degeto
Amsterdam Vallon (Leonardo DiCaprio) knöpft sich den korrupten Polizisten "Happy Jack" Mulraney (John C. Reilly, vorne) vor.
Amsterdam Vallon (Leonardo DiCaprio) knöpft sich den korrupten Polizisten "Happy Jack" Mulraney (John C. Reilly, vorne) vor. Bildrechte: MDR/ARD Degeto
Alle (7) Bilder anzeigen
New York, im Jahre 1846: In dem berüchtigten Elendsviertel Five Points kämpfen verfeindete Banden um die Vorherrschaft. Der Fleischer William Cutting (Daniel Day-Lewis) führt die in Amerika geborenen "Natives" an, die den frisch angekommenen Einwanderern das Leben schwer machen. Gegen die brutale Unterdrückung lehnen sich der aus Irland stammende "Priest" Vallon (Liam Neeson) und dessen Bande "Dead Rabbits" auf. Ihr Aufstand wird in einer blutigen Straßenschlacht vernichtend niedergeschlagen. William Cutting, der als "Bill the Butcher" gefürchtet ist, sticht seinen Rivalen Vallon nieder. Aus Respekt vor der Tapferkeit seines Erzfeindes verschont er jedoch dessen kleinen Sohn.

Als Amsterdam Vallon (Leonardo DiCaprio) 16 Jahre später aus dem Waisenhaus zurückkehrt, herrscht Cutting uneingeschränkt über Five Points. Ehemalige "Dead Rabbit"-Kämpfer sind jetzt seine Vasallen und die Politiker hat er in der Hand. Selbst Diebe wie Johnny Sirocco (Henry Thomas), dessen Bande sich Amsterdam anschließt, liefern einen beträchtlichen Teil ihrer Beute an den "Butcher" ab. Nur die schöne Diebin Jenny Everdeane (Cameron Diaz) genießt die besondere Gunst, dem Gangsterboss nichts abgeben zu müssen. Schon bald nimmt er auch Amsterdam unter seine Fittiche - ohne zu ahnen, wer sein neuer Zögling wirklich ist. Um seinen Racheplan zu verwirklichen, wartet Amsterdam auf den richtigen Zeitpunkt.
Oscar-Preisträger Martin Scorsese erzählt in "Gangs of New York" ein fast vergessenes Kapitel amerikanischer Geschichte, das von der großen Einwanderungswelle in den 1840er-Jahren bis in die Zeit des Bürgerkriegs reicht. Der Showdown spielt sich vor den blutigen Einberufungskrawallen mit Massenprotesten, Plünderungen und Lynchmorden im Jahr 1863 ab, bei denen schließlich die Armee eingreifen musste. In dem spannenden Filmepos stehen sich die Oscar-Preisträger Daniel Day-Lewis als charismatischer Unterweltherrscher und Leonardo DiCaprio in der Rolle des Rächers gegenüber. Kameramann Michael Ballhaus lieferte imposante Bilder für das Meisterwerk, das bei den Oscars in zehn Kategorien nominiert war.
Mitwirkende
Musik: Howard Shore
Kamera: Michael Ballhaus
Buch: Jay Cooks
Regie: Martin Scorsese
Darsteller
Amsterdam Vallon: Leonardo DiCaprio
Bill Cutting "The Butcher": Daniel Day-Lewis
Jenny Everdeane: Cameron Diaz
William Tweed "Boss": Jim Broadbent
Happy Jack Mulraney: John C. Reilly
Johnny Sirocco: Henry Thomas
Priest Vallon: Liam Neeson
Walter McGinn "Monk": Brendan Gleeson
McGloin: Gary Lewis
Shang: Stephen Graham
Killoran: Eddie Marsan
Reverend Raleigh: Alec McCowen
Mr. Schermerhorn: David Hemmings
und andere

Filme

Dirk Matthies (Jan Fedder) auf seinem geliebten Wohnschiff "Repsold"
Dirk Matthies (Jan Fedder) auf seinem geliebten Wohnschiff "Repsold" Bildrechte: MDR/ARD/Thorsten
MDR FERNSEHEN Mi, 21.10.2020 00:15 01:03

Großstadtrevier

Großstadtrevier

Wunder und Wünsche

Fernsehserie Deutschland 2017

Folge 393

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der aus Norddeutschland stammende und pensionierten Bauingenieur Richard (Michael Gwisdek, re.) bewohnt mit seiner störrische Enkelin Karen (Sonja Gerhardt) eine Lodge in Vancouver Bay. Nachdem er von seiner schweren Erkrankung erfahren hat, macht er Karens leiblichen Vater Adrian (Robert Seeliger) ausfindig. mit Video
Der aus Norddeutschland stammende und pensionierten Bauingenieur Richard (Michael Gwisdek, re.) bewohnt mit seiner störrische Enkelin Karen (Sonja Gerhardt) eine Lodge in Vancouver Bay. Nachdem er von seiner schweren Erkrankung erfahren hat, macht er Karens leiblichen Vater Adrian (Robert Seeliger) ausfindig. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Bettina Strauss
MDR FERNSEHEN Mi, 21.10.2020 12:30 13:58
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Wer macht was? Karen (Sonja Gerhardt, li.) und Iris (Katja Weitzenböck) diskutieren über die Aufgabenverteilung.
Wer macht was? Karen (Sonja Gerhardt, li.) und Iris (Katja Weitzenböck) diskutieren über die Aufgabenverteilung. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Bettina Strauss
MDR FERNSEHEN Do, 22.10.2020 12:30 13:58
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Winzerin Franziska Habicht (Uschi Glas)
Die Winzerin Franziska Habicht (Uschi Glas) führt ihr Bio-Weingut mit Herz und Verstand zu großen Erfolgen. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Toni Muhr
MDR FERNSEHEN Fr, 23.10.2020 12:30 13:58

Der Winzerkrieg

Der Winzerkrieg

Spielfilm Deutschland/Österreich 2011

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Kann ein Mensch um Anias (Lilith Stangenberg) Zuneigung zum Wolf konkurrieren?
Kann ein Mensch um Anias (Lilith Stangenberg) Zuneigung zum Wolf konkurrieren? Bildrechte: MDR/WDR/Christian Hüller
MDR FERNSEHEN Sa, 24.10.2020 00:30 02:00

Woche der Wölfe Wild

Wild

Spielfilm Deutschland 2016

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Anna (Julia Hartmann) und Max (Stephan Luca) geraten häufig aneinander.
Anna (Julia Hartmann) und Max (Stephan Luca) geraten häufig aneinander. Bildrechte: MDR/NDR/Boris Laewen
MDR FERNSEHEN Sa, 24.10.2020 05:30 07:00
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Mit Elia (Adriano Celentano, l.), einem durchtrainierten Mann in den besten Jahren, kann es so schnell keiner aufnehmen.
Mit Elia (Adriano Celentano, l.), einem durchtrainierten Mann in den besten Jahren, kann es so schnell keiner aufnehmen. Bildrechte: MDR/Koch Media
MDR FERNSEHEN Sa, 24.10.2020 20:15 21:55
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Principessa Christina (Ornella Muti) ist vom draufgängerischen Charme des römischen Busfahrers Barnaba (Adriano Celentano) mehr als angetan.
Bayerisches Fernsehen GIB DEM AFFEN ZUCKER (Innamorato Pazzo) am Mittwoch (30.04.08) um 21:45 Uhr. Die Principessa Christina (Ornella Muti) ist vom draufgängerischen Charme des römischen Busfahrers Barnaba (Adriano Celentano) mehr als angetan... und er hat sich auch schon Hals über Kopf in die schöne junge Frau verliebt. Bildrechte: MDR/BR/SevenOne International
MDR FERNSEHEN Sa, 24.10.2020 21:55 23:35
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand