Fr 25.09. 2020 12:30Uhr 88:08 min

Der Bernsteinfischer

Spielfilm Deutschland 2005

Komplette Sendung

Ohne seine wahre Identität preiszugeben sucht Jacob alias Tom (Heiner Lauterbach) die Nähe seines Sohnes Pit (Lennart Betzgen). 88 min
Ohne seine wahre Identität preiszugeben sucht Jacob alias Tom (Heiner Lauterbach) die Nähe seines Sohnes Pit (Lennart Betzgen). Bildrechte: HR/ARD/Degeto/Christine Schroeder
MDR FERNSEHEN Fr, 25.09.2020 12:30 13:58

Während eines Urlaubs auf Hiddensee verliebt sich die Hamburger Journalistin Karoline in den geheimnisvollen Fotografen Jacob. Zurück in Hamburg erkennt ihr Chefredakteur auf einem Foto in Jacob den Kriegsfotografen Tom Reuter, der seit Jahren als verschollen und tot gilt. Er beauftragt Karoline, der Sache auf den Grund zu gehen.

Bilder zur Folge

Bilder zur Folge

Ein Mann mit Kamera und einen Frau am Strand.
Die junge, attraktive Karoline (Sonsee Neu, r.) arbeitet als Journalistin bei einer großen Hamburger Tageszeitung. Während eines Besuchs bei ihrer Freundin Marina, die mit ihrem Mann und ihrem Adoptivsohn Pit auf Hiddensee lebt, lernt sie den ebenso charismatischen wie geheimnisvollen Fotografen Jacob Thiele (Heiner Lauterbach, l.) kennen. Zwischen den beiden entwickelt sich eine zarte Liebe. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Christine Schroeder
Ein Mann mit Kamera und einen Frau am Strand.
Die junge, attraktive Karoline (Sonsee Neu, r.) arbeitet als Journalistin bei einer großen Hamburger Tageszeitung. Während eines Besuchs bei ihrer Freundin Marina, die mit ihrem Mann und ihrem Adoptivsohn Pit auf Hiddensee lebt, lernt sie den ebenso charismatischen wie geheimnisvollen Fotografen Jacob Thiele (Heiner Lauterbach, l.) kennen. Zwischen den beiden entwickelt sich eine zarte Liebe. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Christine Schroeder
Eine Frau und ein Mann in einem Büro. Der Mann zeigt seiner Kollegin eine Schwarz-Weiß-Aufnahme.
Zurück in Hamburg macht Karolines Chefredakteur Manfred (Michael Hanemann, r.) eine folgenschwere Entdeckung: Auf einem ihrer Urlaubsfotos erkennt er in Jacob den berühmten Kriegsfotografen Tom Reuter, der vor vielen Jahren in Kaschmir verschollen war und schließlich für tot erklärt wurde. Manfred wittert eine sensationelle Story und schickt Karoline zurück nach Hiddensee, um den Fall weiter zu recherchieren. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Christine Schroeder
Eine Frau und ein Mann.
Während ihrer Recherchen findet sie heraus, dass Jacob einen Sohn hat, der damals zur Adoption freigegeben wurde. Die Spur des Kindes führt nach Hiddensee - ins Haus ihrer Freundin Marina (Deborah Kaufmann, r.). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Christine Schroeder
Ein Mann und ein kleiner Junge auf einem Steg.
Durch einen spektakulären Enthüllungsartikel von Karolines Chef kommt es nun jedoch zu einer wahren Rufmord-Kampagne gegen Jacob. Kann Karoline ihren Geliebten noch entlasten? Ohne seine wahre Identität preiszugeben, sucht Jacob (Heiner Lauterbach) die Nähe seines Sohnes Pit (Lennart Betzgen). Bildrechte: HR/ARD/Degeto/Christine Schroeder
Alle (4) Bilder anzeigen
Die junge, attraktive Karoline (Sonsee Neu) arbeitet als Journalistin bei einer großen Hamburger Tageszeitung. Während eines Besuchs bei ihrer Freundin Marina (Deborah Kaufmann), die mit ihrem Mann Gert (Michael Lott) und ihrem Adoptivsohn Pit (Lennart Betzgen) auf Hiddensee lebt, lernt sie den ebenso charismatischen wie geheimnisvollen Fotografen Jacob Thiele (Heiner Lauterbach) kennen. Zwischen den beiden entwickelt sich eine zarte Liebe, aber noch bevor sich mehr aus der scheuen Beziehung entwickeln kann, muss Karoline zurück nach Hamburg.

Dort macht ihr Chefredakteur Manfred (Michael Hanemann) eine folgenschwere Entdeckung: Auf einem Urlaubsfoto von Karoline erkennt er in Jacob den berühmten Kriegsfotografen Tom Reuter, der vor vielen Jahren in Kaschmir verschollen war und schließlich für tot erklärt wurde. Manfred wittert eine sensationelle Story und schickt Karoline zurück nach Hiddensee, um den Fall weiter zu recherchieren. Doch obwohl Karoline herausfindet, dass es sich bei Jacob tatsächlich um den tot geglaubten Starfotografen handelt, deckt sie ihn gegenüber ihrem Chef. Denn Jacob hatte nach dem tragischen Unfalltod seiner Frau beschlossen, Tom Reuter sterben zu lassen und ein neues Leben zu beginnen.

Durch einen spektakulären Enthüllungsartikel von Karolines Chef kommt es nun jedoch zu einer wahren Rufmord-Kampagne gegen Jacob. Um ihren Geliebten zu entlasten, beginnt Karoline zu recherchieren. Dabei findet sie heraus, dass Jacob einen Sohn hat, der damals zur Adoption freigegeben wurde. Die Spur des Kindes führt nach Hiddensee - ins Haus ihrer Freundin Marina.

Mit "Der Bernsteinfischer" hat Regisseur Olaf Kreinsen eine bewegende Liebesgeschichte inszeniert. Romantisch, aber nicht kitschig, erzählt der Film von einem Mann, der durch die Liebe zu einer Frau dazu gebracht wird, sich den Fehlern seiner Vergangenheit zu stellen - um endlich einen Neubeginn wagen zu können. In den Hauptrollen glänzen Heiner Lauterbach und Sonsee Neu als romantisches Traumpaar. In weiteren Rollen sind Deborah Kaufmann und Michael Hanemann zu sehen.

Mitwirkende
Musik: Claudius Brüse
Kamera: Georgij Pestov
Buch: Barbara Engelke
Vorlage: Nach dem gleichnamigen Roman von Christine Lehmann
Regie: Olaf Kreinsen
Darsteller
Jacob Thiele / Tom Reuter: Heiner Lauterbach
Karoline Wolf: Sonsee Neu
Marina: Deborah Kaufmann
Gert: Michael Lott
Pit: Lennart Betzgen
Manfred, Chefredakteur: Michael Hanemann
Oma Berger: Lissy Tempelhof
Horst Schneider: Erich Krieg
Opa Berger: Robert Zimmerling
Thea: Ramona Kunze-Libnow
und andere

Filme

Jakob (Hans-Joachim Frank, li.) und der Teufel (Dieter Franke, re.).
Der arme Jakob wird scheinbar vom Unglück verfolgt. Bildrechte: MDR/PROGRESS/Heinz Wenzel
MDR FERNSEHEN Sa, 31.10.2020 09:30 11:00
  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Christine Neubauer als Geierwally mit einem Steinadler, 2004
Bildrechte: dpa
MDR FERNSEHEN So, 01.11.2020 05:55 07:25

Die Geierwally

Die Geierwally

Spielfilm Deutschland 2005

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
 Julien de Saint Preux (Alain Delon) ist in das Schloss des Marquis de Vigogne eingedrungen, um seinen Bruder Guillaume zu rächen.
Julien de Saint Preux (Alain Delon) ist in das Schloss des Marquis de Vigogne eingedrungen, um seinen Bruder Guillaume zu rächen. Bildrechte: MDR/Degeto
MDR FERNSEHEN So, 01.11.2020 10:15 12:05

Die schwarze Tulpe

Die schwarze Tulpe

Spielfilm Frankreich/Italien/Spanien 1963

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Filme
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 01.11.2020 14:05 15:23

Zum 70. Geburtstag von Walter Plathe Das Puppenheim in Pinnow

Das Puppenheim in Pinnow

Fernsehfilm DDR 1983

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 v.l.n.r.: Markus Gertken, Inka Friedrich
Bildrechte: MDR/Degeto/Marc Meyerbröker
MDR FERNSEHEN Mo, 02.11.2020 12:30 13:58

Keine Ehe ohne Pause

Keine Ehe ohne Pause

Spielfilm Deutschland 2016

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ruschan (Ilnasar Achmetow, 3. von links) versteht sich als Anführer der Kinder des baschkirischen Dorfes Sairanowo. Wehe, einer legt sich mit ihm an!
Ruschan (Ilnasar Achmetow, 3. von links) versteht sich als Anführer der Kinder des baschkirischen Dorfes Sairanowo. Wehe, einer legt sich mit ihm an! Bildrechte: MDR/Antidotre Film/Telepool
MDR FERNSEHEN Mo, 02.11.2020 23:10 00:40

Preisgekröntes Kino aus Osteuropa Jamils Schwester

Jamils Schwester

Spielfilm Russland 2019

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sebastian (Félix Bossuet) hat den Pyrenäenhund gewaschen. Weil er nun schneeweiß ist, nennt er ihn Belle.
Sebastian (Félix Bossuet) hat den Pyrenäenhund gewaschen. Weil er nun schneeweiß ist, nennt er ihn Belle. Bildrechte: MDR/ Degeto/Eric Travers
MDR FERNSEHEN Di, 03.11.2020 00:40 02:15

Belle & Sebastian

Belle & Sebastian

Spielfilm Frankreich 2013

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die pantente Putzfrau Adele Weiß hat die verborgenen Qualitäten des Textilunternehmers Carl Morus erkannt, der ein begnadeter Koch ist.
Die pantente Putzfrau Adele Weiß (Gudrun Landgrebe) hat die verborgenen Qualitäten des Textilunternehmers Carl Morus (Günther Maria Halmer) erkannt, der ein begnadeter Koch ist. Bildrechte: HR/Degeto/Gordon Mühle
MDR FERNSEHEN Di, 03.11.2020 12:30 13:58

Herz oder Knete

Herz oder Knete

Spielfilm Deutschland 2001

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand