So 20.09. 2020 15:00Uhr 29:43 min

Der Osten - Entdecke wo du lebst Die Spielzeugmacher aus Sonneberg – immer noch unerreicht

Film von Linda Süß

Komplette Sendung

Eine Designerin modelliert einen Puppenkopf 30 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 20.09.2020 15:00 15:28

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Ein großes altes Gebäude
Das Deutsche Spielzeugmuseum in Sonneberg gilt als die älteste Spielzeug-Spezialsammlung Deutschlands. Hier gibt es natürlich auch viel Sonneberger Spielzeug zu bewundern. Denn Sonneberg entwickelte sich bereits während des 18. und 19. Jahrhunderts zu einem Hauptgebiet der Spielwarenherstellung in Europa. Bildrechte: MDR / Spielzeugmuseum Sonneberg
Ein großes altes Gebäude
Das Deutsche Spielzeugmuseum in Sonneberg gilt als die älteste Spielzeug-Spezialsammlung Deutschlands. Hier gibt es natürlich auch viel Sonneberger Spielzeug zu bewundern. Denn Sonneberg entwickelte sich bereits während des 18. und 19. Jahrhunderts zu einem Hauptgebiet der Spielwarenherstellung in Europa. Bildrechte: MDR / Spielzeugmuseum Sonneberg
Renate Müller fertigte zu DDR-Zeiten therapeutisches Spielzeug. Heute sind ihre Rupfentiere vor allem in den USA beliebt.
Auch nach dem II. Weltkrieg schlug das Herz der Spielwarenindustrie in Sonneberg. Die mehr als 100 privaten kleinen Spielzeugbetriebe wurden 1956 zum Kombinat für Puppen - Stammbetrieb der Marke "Sonni" - zusammengeschlossen. Renate Müller fertigte zu DDR-Zeiten therapeutisches Spielzeug. Heute sind ihre Rupfentiere vor allem in den USA beliebt. Bildrechte: MDR
Spielzeugdesignerin Renate Müller in ihrem Atelier.
Die kleine Werkstatt der Spielzeugdesignerin Renate Müller wurde nach der Wende reprivatisiert. Unter dem Namen "Renate Müller - Spiel & Design" wird hochwertiges Spielzeug aus ökologischen Materialien vertrieben. Bildrechte: MDR
Die Firma Karls Tierstimmen stellt als einzige in Europa Brummstimmen für Teddys her
Die Karl-Tierstimmen und Spielwaren GmbH in Sonneberg bietet ein ganzes Repertoire an Stimmen an. Egal ob Kuh, Ziege oder Teddy - hier werden Sie fündig! Die Herstellung erfolgt in Handarbeit seit über 100 Jahren. Bildrechte: MDR
Nicole Menzners Puppen
Nicole Marschollek-Menzner hat das Puppendesign in Sonneberg studiert. Ihre Künstlerpuppen sind Sammlerstücke und kosten dementsprechend. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (5) Bilder anzeigen
Mario Karl produziert als einziger in Europa Tierstimmen, die den guten alten Teddybären wieder brummen lassen. Nicole Menzner fertigt Künstlerpuppen, die in alle Welt geliefert werden. Renate Müller gestaltet in detaillierter Handarbeit riesige Nashörner, Krokodile und Pferde. Ihre sogenannten Rupfentiere sind so berühmt, dass sogar das MOMA, das Museum of Modern Art in New York, Renate Müller eine Ausstellung widmete.

Sie alle arbeiten in Sonneberg, der Spielzeugstadt in Thüringen. Von hier kam die erste Babypuppe der Welt. Von hier kam bis zur Wende fast jedes Plüschtier, jede Puppe der DDR.

Die Großbetriebe sind verschwunden. Doch bis heute gibt es zehn kleine Werkstätten, die mit ihren Spielwaren Kinderaugen zum Leuchten bringen. Ganz in der Tradition der Sonneberger Vorfahren, die seit dem 16. Jahrhundert mit Spielzeug Geschäfte machten, auf Weltausstellungen Staunen erregten und zeitweise 40 Prozent der Spielwaren weltweit herstellten. Dabei wurden jede Menge geniale Erfindungen gemacht und immer wieder modernes Design in Wandel der Zeit hervorgebracht. Und ein Ende ist nicht in Aussicht, wenn selbst japanische "Lehrlinge" in Sonneberg Teddys stopfen.

Menschen & Geschichten

Glaubwürdig: Michael Bartsch
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 25.10.2020 07:25 07:30
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Richterin Friederike von Wedel
Richterin Friederike von Wedel vor der Verhandlung Bildrechte: MDR/Gabriele Jenk
MDR FERNSEHEN So, 25.10.2020 07:30 08:00

Urteil im Halbstundentakt

Urteil im Halbstundentakt

Richterin am Sozialgericht

Film von Gabriele Jenk

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Forschung an der Uniklinik Göttingen. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.
Forschung an der Uniklinik Göttingen. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. Bildrechte: MDR/BR
MDR FERNSEHEN So, 25.10.2020 08:00 08:30

selbstbestimmt! Die Reportage Wenn die Worte steckenbleiben

Wenn die Worte steckenbleiben

Leben mit dem Stottern

Film von Thomas Fleckenstein

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Éva Fahidi. mit Video
Éva Fahidi ist die Protagonistin der Dokumentation und 90 Jahre alt. Sie hat Auschwitz überlebt, als einziges Mitglied ihrer Familie. Bildrechte: Bildschirmrepro: MDR
MDR FERNSEHEN Mo, 26.10.2020 00:15 01:40
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Richterin Friederike von Wedel
Richterin Friederike von Wedel vor der Verhandlung Bildrechte: MDR/Gabriele Jenk
MDR FERNSEHEN Mo, 26.10.2020 03:15 03:45

Urteil im Halbstundentakt

Urteil im Halbstundentakt

Richterin am Sozialgericht

Film von Gabriele Jenk

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dresdner Frauenkirche
Dresdner Frauenkirche Bildrechte: MDR/Christoph Stelzner
MDR FERNSEHEN Mi, 28.10.2020 01:55 02:25

Lebensläufe George Bähr

George Bähr

Die Frauenkirche und ihr Architekt

Film von Eberhard Görner

  • Stereo
  • Schwarz/Weiß
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sehnsucht nach Berührung auch im Alter
Sehnsucht nach Berührung auch im Alter Bildrechte: MDR/Phillip Bauer
MDR FERNSEHEN Mi, 28.10.2020 20:45 21:15
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Bahnhofs-Kiosk von Bern Fischer am Boizenburger Bahnhof. Er ist von 05.00 bis 22.00 Uhr geöffnet. Er ist zugleich Fußball-Fanclub und Stammkneipe für Schichtarbeiter, Taxifahrer und Rentner. mit Video
Der Bahnhofs-Kiosk von Bern Fischer am Boizenburger Bahnhof. Er ist von 05.00 bis 22.00 Uhr geöffnet. Er ist zugleich Fußball-Fanclub und Stammkneipe für Schichtarbeiter, Taxifahrer und Rentner. Bildrechte: MDR/NDR/Basthorster Filmmanufaktur/Dieter Schumann
MDR FERNSEHEN Do, 29.10.2020 00:10 01:38

MDR DOKwoche Neben den Gleisen

Neben den Gleisen

Film von Dieter Schumann

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand

Auf Entdeckungsreise in Mitteldeutschland

Unser Dorf hat Wochenende - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 25.10.2020 09:00 09:30
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Axel Bulthaupt fliegt mit dem einzigen Wasserflugzeug an der Mosel. Eines von dreien in Deutschland. mit Video
Axel Bulthaupt fliegt mit dem einzigen Wasserflugzeug an der Mosel. Eines von dreien in Deutschland. Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN So, 25.10.2020 20:15 21:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Luftbildaufnahme von Plothen
Bildrechte: Geoportal Thüringen
MDR FERNSEHEN Mo, 26.10.2020 05:40 06:10

Unterwegs in Thüringen

Unterwegs in Thüringen

Unterwegs zwischen Burgk, Plothen und Ziegenrück

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Filmszene: ein Mann liegt auf einer Liege mit Video
Bildrechte: IMAGO
MDR FERNSEHEN Di, 27.10.2020 21:00 21:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Film begleitet den aus Hoyerswerda stammenden Dirk Lienig, Ballett- und einstiger Solotänzer, Choreograf und Regisseur, in einem persönlichen Protokoll beim Aufbau der Tanzcompagnie und im Probenprozess. mit Video
Der Film begleitet den aus Hoyerswerda stammenden Dirk Lienig, Ballett- und einstiger Solotänzer, Choreograf und Regisseur, in einem persönlichen Protokoll beim Aufbau der Tanzcompagnie und im Probenprozess. Bildrechte: MDR/contract99
MDR FERNSEHEN Mi, 28.10.2020 00:20 01:53

MDR DOKwoche Wenn wir erst tanzen

Wenn wir erst tanzen

Film von Dirk Lienig, Dirk Heth und Olaf Winkler

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand