So 27.09. 2020 08:00Uhr 28:40 min

30 Jahre Deutsche Einheit Die Gehörlosen und die Wende

Eine Familiengeschichte aus Sachsen

Film von Stefan Brainbauer

Komplette Sendung

Zwei gehörlose Frauen sitzen an einem Stück der „Mauer“ auf einer Wiese und unterhalten sich in Gebärdensprache 29 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 27.09.2020 08:00 08:30

Die Gehörlosen und die Wende

Die Gehörlosen und die Wende

Nelly und Peggy
Nelly und Peggy sind Schwestern, nach der Wende in Zwickau geboren und aufgewachsen. Bildrechte: MDR/BR
Nelly und Peggy
Nelly und Peggy sind Schwestern, nach der Wende in Zwickau geboren und aufgewachsen. Bildrechte: MDR/BR
Nelly und Peggy an der Mauer
Peggy (re.) hat gerade ihr Abitur in Essen gemacht, Nelly (li.) studiert Frühförderung in Köln. Bildrechte: MDR/BR
Nelly und Peggy im Zug
Bildrechte: MDR/BR
Familie Steinbach
Sie sind gehörlos wie ihre Eltern und sprechen mit ihnen Gebärdensprache, ihre Muttersprache. Bildrechte: MDR/BR
Mann und Frau
Ihre Eltern sind ganz anders aufgewachsen. Norman Steinbach war vor der Wende Leistungssportler und als solcher in der DDR einigermaßen privilegiert. Mutter Pia Steinbach schon weniger, sie kommt aus einer religiösen Familie. Gebärdensprache? Fehlanzeige. Gehörlose sollten damals sprechen lernen. Pia hat lange Jahre als Schauwerbegestalterin gearbeitet, ihr Mann als Mechaniker in einer Motorenfabrik. Bildrechte: MDR/BR
Katja Fischer
Für die Eltern und ihre gehörlosen Freunde und Bekannten kam die Wende plötzlich. Für Gehörlose gab es damals nur wenige Informationsmöglichkeiten. Bildrechte: MDR/BR
Nelly und Peggy auf Stadtrundfahrt
Und Nelly und Peggy? Gehen selbstbewusst ihren eigenen Weg. Bildrechte: MDR/BR
Alle (7) Bilder anzeigen
Nelly und Peggy sind Schwestern, nach der Wende in Zwickau geboren und aufgewachsen. Peggy hat gerade ihr Abitur in Essen gemacht, Nelly studiert Frühförderung in Köln. Beide lieben Sport und spielen für den GSV Zwickau - ein starkes Beach-Volleyball-Team, mit dem sie auch zu sportlichen Wettkämpfen durch halb Europa unterwegs sind. Sie sind gehörlos wie ihre Eltern und sprechen mit ihnen Gebärdensprache, ihre Muttersprache. Alles ganz selbstverständlich. Heute.

Ihre Eltern sind ganz anders aufgewachsen. Norman Steinbach war vor der Wende Leistungssportler und als solcher in der DDR einigermaßen privilegiert. Mutter Pia Steinbach schon weniger, sie kommt aus einer religiösen Familie. Gebärdensprache? Fehlanzeige. Gehörlose sollten damals sprechen lernen. Pia hat lange Jahre als Schauwerbegestalterin gearbeitet, ihr Mann als Mechaniker in einer Motorenfabrik.

Für die Eltern und ihre gehörlosen Freunde und Bekannten kam die Wende plötzlich. Für Gehörlose gab es damals nur wenige Informationsmöglichkeiten.

Nach der Wende hat Pia studiert, heute arbeitet sie als Dozentin für Gebärdensprache an der Hochschule Zwickau. Norman ist einer der wenigen, der seinen Job auch nach der Wende behalten konnte. Und Nelly und Peggy? Gehen selbstbewusst ihren eigenen Weg.

Menschen & Geschichten

Dresdner Frauenkirche
Dresdner Frauenkirche Bildrechte: MDR/Christoph Stelzner
MDR FERNSEHEN Mi, 28.10.2020 01:55 02:25

Lebensläufe George Bähr

George Bähr

Die Frauenkirche und ihr Architekt

Film von Eberhard Görner

  • Stereo
  • Schwarz/Weiß
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sehnsucht nach Berührung auch im Alter
Sehnsucht nach Berührung auch im Alter Bildrechte: MDR/Phillip Bauer
MDR FERNSEHEN Mi, 28.10.2020 20:45 21:15
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Bahnhofs-Kiosk von Bern Fischer am Boizenburger Bahnhof. Er ist von 05.00 bis 22.00 Uhr geöffnet. Er ist zugleich Fußball-Fanclub und Stammkneipe für Schichtarbeiter, Taxifahrer und Rentner. mit Video
Der Bahnhofs-Kiosk von Bern Fischer am Boizenburger Bahnhof. Er ist von 05.00 bis 22.00 Uhr geöffnet. Er ist zugleich Fußball-Fanclub und Stammkneipe für Schichtarbeiter, Taxifahrer und Rentner. Bildrechte: MDR/NDR/Basthorster Filmmanufaktur/Dieter Schumann
MDR FERNSEHEN Do, 29.10.2020 00:20 01:48

MDR DOKwoche Neben den Gleisen

Neben den Gleisen

Film von Dieter Schumann

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Außenseiter Spitzenreiter - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 29.10.2020 19:50 20:15

Außenseiter Spitzenreiter

Außenseiter Spitzenreiter

gesucht und gefunden von Madeleine Wehle

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Voss & Team - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 29.10.2020 20:15 21:00
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Jonas Urbach, Bürgermeister – möchte das Kloster Anrode erhalten
Jonas Urbach, Bürgermeister – möchte das Kloster Anrode erhalten Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Do, 29.10.2020 22:40 23:08

Nah dran - Das Magazin für Lebensfragen

Nah dran - Das Magazin für Lebensfragen

Geheimnisse aus Stein: Wie alte Mauern Menschen faszinieren

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Meigl Hoffmann als Otto Reutter
Meigl Hoffmann als Otto Reutter Bildrechte: MDR/studio M film- und fernsehproduktion gmbh/Heike Stejs
MDR FERNSEHEN Do, 29.10.2020 23:10 23:40
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Schwarz/Weiß
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Filmplakat zu "Hier & Dort" mit Video
Bildrechte: Farbfilm Verleih
MDR FERNSEHEN Fr, 30.10.2020 00:00 01:28

MDR DOKwoche Hier und dort

Hier und dort

Film von Bettina Renner

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand