So 27.09. 2020 09:00Uhr 29:30 min

Unser Dorf hat Wochenende

Eckolstädt

Komplette Sendung

Ortseingangschild Eckolstädt - im Hintergrund das Dorf. 30 min
Bildrechte: Jana Herold
MDR FERNSEHEN So, 27.09.2020 09:00 09:30

Unser Dorf hat Wochenende: Eckolstädt

Unser Dorf hat Wochenende: Eckolstädt

Eckolstädt ist ein Ortsteil von Bad Sulza und liegt in der sogenannten Thüringer Toskana.

Ortseingangschild Eckolstädt - im Hintergrund das Dorf.
Eckolstädt liegt im Kreis Weimarer Land und ist ein Ortsteil von Bad Sulza. Bildrechte: Jana Herold
Ortseingangschild Eckolstädt - im Hintergrund das Dorf.
Eckolstädt liegt im Kreis Weimarer Land und ist ein Ortsteil von Bad Sulza. Bildrechte: Jana Herold
Ein Mann schneidet Gemüse in einer Großküche.
Florian Thomas leitet mit seinem Vater die Großküche in Eckolstädt; sein Zwillingsbruder Felix hat nebenan sein Traum von einem Gourmetrestaurant wahr werden lassen. Bildrechte: Jana Herold
Ein Mann arbeitet an einem Zaun auf einer Wiese, im Hintergrund weiden Schafe.
Mike Wollweber ist der Schäfer von Eckolstädt, arbeitet aber seit zwei Jahren auch als Fahrer für die Großküche. Weil die Wollpreise stark gesunken sind. Bildrechte: Jana Herold
Ein etwa mannshoher Stein mit eingelassenem Emblem steht in einem Waldgebiet. Daneben steht eine Parkbank, davor ein Topf mit gelben Blumen.
Der Sängerstein ist der liebste Treffpunkt für den Eckolstädter Heimatverein. Bildrechte: MDR/Kathrin Welzel
In einem weißen Raum voller Fahrräder arbeiten zwei Männer am Hinterrad eines umgedrehten Fahrrads.
In der Flüchtlingsunterkunft in Eckolstädt gibt es eine gemeinnützige Fahrradwerkstatt. Bildrechte: MDR/Kathrin Welzel
Hinter dem Sitz eines Krans liegt ein schwarzer Hund mit hellen Pfoten.
Im Steinmetzbetrieb Marmor-Reibe ist Firmenhund Jessy immer mit dabei. Bildrechte: MDR/Jana Herold
Alle (6) Bilder anzeigen
Eckolstädt ist ein Ortsteil von Bad Sulza und liegt in der sogenannten Thüringer Toskana. Denn die Gegend im Weimarer Land erinnert mit ihrer steppenartigen Vegetation an die italienische Toskana. Am nordöstlichen Dorfrand haben sich auf einem ehemaligen Militärgebiet mehrere Betriebe angesiedelt. In der früheren Soldatenmensa befindet sich heute eine Großküche, die Kindergärten, Firmen sowie Privathaushalte im Umkreis versorgt. Das Familienunternehmen führt Vater Wolfgang Thomas zusammen mit seinen Zwillingen Felix und Florian. Als Felix nach seiner Kochausbildung in die Töpfe der Welt schaute, kehrte er mit der Idee zurück: wir bauen neben der Großküche noch eine kleinere Variante für ein Gourmetrestaurant. Aus der verrückt klingenden Idee wurde 2013 mit der Eröffnung vom "Venerius" Wirklichkeit.

Das Team von "Unser Dorf hat Wochenende" taucht in den Gastronomiealltag ein und ist außerdem mit dabei, wenn Essensausfahrer Mike Wollweber seinem ursprünglichen Beruf des Schäfers nachgeht, wenn der Heimatverein eine Wanderung mit Blick ins Saaletal unternimmt oder wenn der ehemalige Bürgermeister Gunther Schillkamp in der gemeinnützigen Werkstatt einer Flüchtlingsunterkunft mit tatkräftiger Unterstützung der Bewohner alte Fahrräder wieder in Schuss bringt.

Vorschau

das Dorf Eckolstädt von oben 1 min
Bildrechte: MDR

Di 22.09.2020 14:25Uhr 00:45 min

https://www.mdr.de/video/mdr-videos/d/video-448572.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Auf Entdeckungsreise in Mitteldeutschland

Der Bahnhofs-Kiosk von Bern Fischer am Boizenburger Bahnhof. Er ist von 05.00 bis 22.00 Uhr geöffnet. Er ist zugleich Fußball-Fanclub und Stammkneipe für Schichtarbeiter, Taxifahrer und Rentner. mit Video
Der Bahnhofs-Kiosk von Bern Fischer am Boizenburger Bahnhof. Er ist von 05.00 bis 22.00 Uhr geöffnet. Er ist zugleich Fußball-Fanclub und Stammkneipe für Schichtarbeiter, Taxifahrer und Rentner. Bildrechte: MDR/NDR/Basthorster Filmmanufaktur/Dieter Schumann
MDR FERNSEHEN Do, 29.10.2020 00:20 01:48

MDR DOKwoche Neben den Gleisen

Neben den Gleisen

Film von Dieter Schumann

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Die Dresdner Frauenkirche im Sommer 2004. Das vergoldete Kreuz gilt als Symbol der Versöhnung zwischen Deutschen und Briten. Ein britischer Goldschmied hat es im Auftrag einer britischen Förderiniative hergestellt.
Der Wiederaufbau des Dresdner Wahrzeichens Bildrechte: MDR/Frank Eckert
MDR FERNSEHEN Sa, 31.10.2020 11:00 11:45

Faszination Frauenkirche

Faszination Frauenkirche

Der Wiederaufbau des Dresdner Wahrzeichens

  • Stereo
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Blick von Ufer der Elbe in Dresden in Richtung Frauenkirche
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 31.10.2020 11:45 13:15
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dresdner Frauenkirche
Dresdner Frauenkirche Bildrechte: MDR/Christoph Stelzner
MDR FERNSEHEN Sa, 31.10.2020 13:15 14:00
Stadtansicht von Brünn
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 31.10.2020 18:05 18:50
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Unser Dorf hat Wochenende - Baruth
Unser Dorf hat Wochenende - Baruth Bildrechte: MDR / Frank Stuckatz
MDR FERNSEHEN So, 01.11.2020 09:00 09:30
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Unterwegs in Sachsen - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 02.11.2020 05:40 06:10

Unterwegs in Sachsen

Unterwegs in Sachsen

Zwischen Baum und Burg im Tharandter Wald

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand