Sa 03.10. 2020 02:55Uhr 71:03 min

Wolfgang Thierse
Wolfgang Thierse Bildrechte: imago/epd
MDR FERNSEHEN Sa, 03.10.2020 02:55 04:05

30 Jahre Deutsche Einheit Vorher reden wir aber noch!

Vorher reden wir aber noch!

Deutsch-deutsche Talkshows im Einheitsjahr 1989/90

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Egon Krenz
Woher kommen wir und wo gehen wir hin? Keine andere Frage hat die Deutschen im Einheitsjahr zwischen dem Mauerfall November 1989 und der Wiedervereinigung Oktober 1990 mehr bewegt als diese. Bildrechte: MDR/Bildschirmrepro
Egon Krenz
Woher kommen wir und wo gehen wir hin? Keine andere Frage hat die Deutschen im Einheitsjahr zwischen dem Mauerfall November 1989 und der Wiedervereinigung Oktober 1990 mehr bewegt als diese. Bildrechte: MDR/Bildschirmrepro
Gregor Gysi
Gregor Gysi sprach damals mit und ist auch heute noch ein gern gesehener Gast in diversen Talkshows, der viel zu sagen hat. Bildrechte: MDR/Bildschirmrepro
Thomas Gottschalk
Thomas Gottschalk - der Talkmaster im deutschen Fernsehen hatte in der Wendezeit seinen Karrierehöhepunkt. Bildrechte: MDR/Bildschirmrepro
Joachim Gauck
Zu DDR-Zeiten war Joachim Gauck evangelisch-lutherischer Pastor und Kirchenfunktionär. Von 2012-2017 war er Bundespräsident. Zu sagen hat er noch heute viel. "Freiheit" ist dabei ein wiederkehrendes Thema. Bildrechte: MDR/Bildschirmrepro
Wolfgang Thierse
Wolfgang Thierse war bis zur Wende und friedlichen Revolution parteilos und trat im Oktober 1989 dem Neuen Forum, einer der Bürgerbewegungen der Liste Bündnis 90, bei. Zu Gast in Talkshows war er oft. Bildrechte: MDR/Bildschirmrepro
Tamara Danz
Tamara Danz - die Silly-Frontfrau avancierte zu einer der namhaftesten Rocksängerinnen der DDR und wurde international bekannt. Sie starb bereits im Juli 1996. Bildrechte: MDR/Bildschirmrepro
Hans Modrow
Während der Wende und friedlichen Revolution vom 13. November 1989 bis 12. April 1990 war Hans Modrow der letzte Vorsitzende des Ministerrates. Später war er Abgeordneter im Bundestag und im Europaparlament. Bildrechte: MDR/Bildschirmrepro
Alle (7) Bilder anzeigen
Wo kommen wir her und wo gehen wir hin? Keine Frage hat die Deutschen im Einheitsjahr zwischen dem Mauerfall November 1989 und der Wiedervereinigung Oktober 1990 mehr bewegt als diese. Politiker, Schriftsteller, Pfarrer, Wissenschaftler, Prominente aus Ost und West – sie alle haben sich in zahlreichen Talk-Shows leidenschaftlich zur deutschen Einheit geäußert. Akteure aus der DDR und der Bundesrepublik versuchten einander zu erklären, wer man ist und was der richtige Weg zu sein scheint. Für viele war es einfach unfassbar, unvorstellbar, nicht denkbar, wie aus diesen zwei deutschen Staaten ein neues Deutschland zusammenkommen kann.

Unkommentiert werden Ausschnitte aus Talk-Shows im Ost- und Westfernsehen montiert. Das Ringen um den richtigen Weg, Hoffnungen und Chancen, Naivität und Humor der ereignisreichen Monate werden noch einmal aufleben. Momentaufnahmen aus einer bewegten Zeit.