Mo 05.10. 2020 23:10Uhr 108:02 min

Philipp (re. Matthias Freihof) umarmt Matthias (li. Dirk Kummer)
Philipp (re. Matthias Freihof) wird aus seiner scheinbar sicheren Bahn geworfen, als ihm nach einer zufälligen Begegnung mit Matthias (li. Dirk Kummer) klar wird, was ihn mit aller Macht zu ihm zieht. Bildrechte: MDR/Progress Film-Verleih/ Wolfgang Fritsche
MDR FERNSEHEN Mo, 05.10.2020 23:10 01:00

Coming out

Coming out

Spielfilm DDR 1989

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Wie ein Schlag trifft es Philipp, als er Matthias begegnet. Jetzt weiß er, dass er ein Leben lang auf ihn gewartet hat. Aber da ist Tanja, die ihn liebt, sind Vorurteile in der Gesellschaft gegenüber unüblicher Partnerschaft. Nicht nur Philipp gerät in eine Krise.

Bilder zum Film

Bilder zum Film

Philipp (re. Matthias Freihof) umarmt Matthias (li. Dirk Kummer)
Wie ein Schlag trifft es Philipp (re. Matthias Freihof), als er zufällig Matthias begegnet (li. Dirk Kummer). Damit wird Philipp aus seiner scheinbar sicheren Bahn geworfen. Bildrechte: MDR/Progress Film-Verleih/ Wolfgang Fritsche
Philipp (re. Matthias Freihof) umarmt Matthias (li. Dirk Kummer)
Wie ein Schlag trifft es Philipp (re. Matthias Freihof), als er zufällig Matthias begegnet (li. Dirk Kummer). Damit wird Philipp aus seiner scheinbar sicheren Bahn geworfen. Bildrechte: MDR/Progress Film-Verleih/ Wolfgang Fritsche
Denn Philipp und Tanja (Dagmar Manzel) sind Lehrer in derselben Schule und sie erwartet ein Kind von ihm. Hält ihre Zuneigung der Belastung stand, als Philipp eine homoerotische Beziehung eingeht? Bildrechte: MDR/Progress Film-Verleih/ Wolfgang Fritsche
Philipp (Matthias Freihof, links) mit seiner Mutter (Walfriede Schmitt, rechts)
Als Philipp sich auch gegenüber seiner Mutter (Walfriede Schmitt, rechts) zu seiner Homosexualität bekennt, bricht für diese eine Welt zusammen. Bildrechte: MDR/Progress Film-Verleih/ Wolfgang Fritsche
Filmszene mit Matthias Freihof als Philipp
Philipp beginnt an sich zu zweifeln und gerät in eine Krise. Bildrechte: rbb/Progress Film-Verleih/Wolfgang Fritsche
Matthias (Dirk Kummer)
Matthias begegnet derweil in einer Schwulenkneipe auch Glimmer und Erotik. Schließlich jagt ein Rettungswagen durch die Silvesternacht, in dem Matthias mit dem Tode ringt. Bildrechte: MDR/Progress Film-Verleih/ Wolfgang Fritsche
Alle (5) Bilder anzeigen
Philipp (Matthias Freihof) ist ein Lehrer, wie ihn sich Schüler wünschen. Intelligent, gut aussehend und kreativ, begeistert er sie für den Unterricht. Kaum vorstellbar, dass ihn etwas aus der Bahn werfen kann. Und genau das passiert, als er auf Matthias (Dirk Kummer) trifft.

Unerwartet offenbart sich in dieser Begegnung seine homosexuelle Veranlagung. Eine schmerzhafte, konfliktreiche Selbstfindung beginnt. Nicht nur für den Lehrer. Auch für seine Freundin Tanja (Dagmar Manzel), die ein Kind erwartet. Für die Mutter (Walfriede Schmitt) bricht nach der Offenbarung des Sohnes eine Welt zusammen. Schließlich jagt ein Rettungswagen durch die Silvesternacht, in dem Matthias mit dem Tode ringt.

Mit "Coming out" knüpft Heiner Carow an seine besten Filme der 1970er-Jahre an ("Die Legende von Paul und Paula", "Bis dass der Tod euch scheidet", "Die Russen kommen"). Um das Bekenntnis seiner Helden zu sich selbst, ihren Gefühlen und ihrer Individualität herauszufordern, treibt sie der Regisseur bis an die Grenze ihrer Leidensfähigkeit. Emotional, spannend und ehrlich plädiert der Film für Verständnis und Toleranz gegenüber jeglicher Art von Anderssein.
Mitwirkende
Musik: Stefan Carow
Kamera: Martin Schlesinger
Buch: Wolfram Witt
Regie: Heiner Carow
Darsteller
Philipp Klarmann: Matthias Freihof
Tanja: Dagmar Manzel
Matthias Seiffert: Dirk Kummer
Achim, Kellner in Bar: Michael Gwisdek
Walter, älterer Herr aus Bar: Werner Dissel
Bedienung in Gaststätte/Lehrerin: Gudrun Ritter
Philipps Mutter: Walfriede Schmitt
Jakob Schrader: Axel Wandtke
Bardame: Charlotte (Lothar Berfelde)
Gast in Bar: Gudrun Okras
Frau in Tanzlokal: Ursula Staack
und andere

Filmklassiker

Egon (Gunter Schoß) und Christine (Traudel Kulikowsky) lernen sich kennen.
Egon hat eine kriminelle Vergangenheit, die er hinter sich lassen will - insbesondere, nachdem er Christine kennenlernt. Bildrechte: Schittko, Alexander
MDR FERNSEHEN Mo, 30.11.2020 23:10 00:35

Zum 80. Geburtstag von Gunter Schoß Egon und das achte Weltwunder

Egon und das achte Weltwunder

Fernsehfilm DDR 1964

  • Mono
  • Schwarz/Weiß
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Titel der DDR-TV-Reihe "Der Staatsanwalt hat das Wort"
Bildrechte: DRA
MDR FERNSEHEN Di, 01.12.2020 00:35 01:55

Zum 80. Geburtstag von Gunter Schoß Der Staatsanwalt hat das Wort: Meine Frau

Der Staatsanwalt hat das Wort: Meine Frau

Fernsehfilm DDR 1978

  • Mono
  • Schwarz/Weiß
  • Untertitel
Binnenschiffer Wiechert übernimmt für die Wintermonate einen wichtigen Auftrag, obwohl seine Frau kurz vor der Entbindung steht. Im Arbeitsablauf gibt es für die Besatzung keine Unklarheiten, jeder hat seinen festen Platz. Doch im privaten Bereich kommt es zu Spannungen. So führen Unehrlichkeit und zu hoher Alkoholkonsum am Ende zu einer Katastrophe, an der alle Beteiligten mitschuldig sind. - Bootsmann Hubert Göpfert (Gunter Schoß)
Binnenschiffer Wiechert übernimmt für die Wintermonate einen wichtigen Auftrag, obwohl seine Frau kurz vor der Entbindung steht. Im Arbeitsablauf gibt es für die Besatzung keine Unklarheiten, jeder hat seinen festen Platz. Doch im privaten Bereich kommt es zu Spannungen. So führen Unehrlichkeit und zu hoher Alkoholkonsum am Ende zu einer Katastrophe, an der alle Beteiligten mitschuldig sind. - Bootsmann Hubert Göpfert (Gunter Schoß) Bildrechte: MDR/rbb/DRA/Klaus Mühlstein
MDR FERNSEHEN Di, 01.12.2020 22:55 00:05

Zum 80. Geburtstag von Gunter Schoß Polizeiruf 110: Die letzte Fahrt

Polizeiruf 110: Die letzte Fahrt

Kriminalfilm DDR 1979

  • Mono
  • Untertitel
Titel der DDR-TV-Reihe "Der Staatsanwalt hat das Wort"
Bildrechte: DRA
MDR FERNSEHEN Mi, 02.12.2020 00:05 01:30
Graf René de Batier (Johannes Heesters, r.) wird von seinem Diener Jean (Hubert von Meyerinck) vor dem Pariser Nachtleben gewarnt.
Graf René de Batier (Johannes Heesters, r.) wird von seinem Diener Jean (Hubert von Meyerinck) vor dem Pariser Nachtleben gewarnt. Bildrechte: MDR/Murnau-Stiftung, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Sa, 05.12.2020 05:15 06:45

Hallo Janine

Hallo Janine

Spielfilm Deutschland 1939

  • Mono
  • Schwarz/Weiß
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Mann redet auf einer Konferenz.
Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/ Christina Becke
MDR FERNSEHEN Sa, 05.12.2020 09:05 10:05

Unser Mann ist König

Unser Mann ist König

Einzelgänger

Siebenteilige Fernsehserie DDR 1980

Folge 4 von 7

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Jason (Todd Armstrong) rettet Medea (Nancy Kowack), die als einzige den Untergang ihres Schiffes überlebt hat.
Bildrechte: MDR / Sony 1963, renewed 1991 Columbia Pictures Industries, Inc. All Rights Reserved
MDR FERNSEHEN So, 06.12.2020 10:15 11:55

Jason und die Argonauten

Jason und die Argonauten

Spielfilm USA/Großbritannien 1963

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Prinzessin Tausendschön (Christel Bodenstein) mit igrem Vater
Ein singendes, klingendes Bäumchen verlangt Prinzessin Tausendschön (Christel Bodenstein) von ihrem Freier. Der junge Prinz gerät bei der Suche nach dem Wunderbäumchen in die Gewalt eines bösen Zwerges. Als Bär verzaubert entführt er Tausendschön aus ihrem Palast. Bildrechte: MDR/Progress Filmverleih
MDR FERNSEHEN So, 06.12.2020 12:55 14:08
  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Filme

Baron Münchhausen (Jan Josef Liefers) vereitelt durch den Ritt auf der Kanonenkugel die Einnahme von St. Petersburg durch die Truppen des Sultans.
Baron Münchhausen (Jan Josef Liefers) vereitelt durch den Ritt auf der Kanonenkugel die Einnahme von St. Petersburg durch die Truppen des Sultans. Bildrechte: MDR/ARD/SWR/Stephanie Kulbach/Montage
MDR FERNSEHEN Sa, 28.11.2020 05:30 07:00

Baron Münchhausen

Baron Münchhausen

Zweiteiliger Fernsehfilm Deutschland 2012

Folge 1

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 Peter (Lutz Moik)
Der arme Peter (Lutz Moik) ist Köhler und bettelarm. Bildrechte: MDR/PROGRESS Film-Verleih/Erich Kilian
MDR FERNSEHEN Sa, 28.11.2020 20:15 21:55

Der DEFA-Klassiker Das kalte Herz

Das kalte Herz

Märchenfilm DEFA 1950

  • Audiodeskription
  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Drei Wünsche frei. Köhler Peter Munk (Frederick Lau) berührt die Geisterwelt. mit Video
Drei Wünsche frei. Köhler Peter Munk (Frederick Lau) berührt die Geisterwelt. Bildrechte: MDR/SWR/Schmidtz Katze Filmkollektiv
MDR FERNSEHEN Sa, 28.11.2020 21:55 23:45

Die Neuverfilmung Das kalte Herz

Das kalte Herz

Kinofilm Deutschland 2016

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Jakob (Kostja Ullmann) und Torsten (Johannes Allmayer) sind beste Freunde.
Jakob (Kostja Ullmann) und Torsten (Johannes Allmayer) sind beste Freunde. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Christine Schroeder
MDR FERNSEHEN So, 29.11.2020 00:50 02:20
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Münchhausen hat sich, als Haremsdame verkleidet, mit Constanze von Helberg (Jessica Schwarz) in den Sultanspalast geschlichen
Bildrechte: MDR/SWR/Stefanie Kulbach
MDR FERNSEHEN So, 29.11.2020 05:55 07:25

Baron Münchhausen

Baron Münchhausen

Zweiteiliger Fernsehfilm Deutschland 2012

Folge 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Durch einen Fluch verwandelt sich die Geliebte des Ritters Etienne Navarre (Rutger Hauer) tagsüber in einen Falken.
Durch einen Fluch verwandelt sich die Geliebte des Ritters Etienne Navarre (Rutger Hauer) tagsüber in einen Falken. Bildrechte: MDR/Telepool/20th Century Fox
MDR FERNSEHEN So, 29.11.2020 10:15 12:10
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Märchen um eine hartherzige Königin, die ihre Untertanen schikaniert, bis ihr ein Kanonier und der Bänkelsänger-Hofnarr mit Hilfe der beherzten Frau des Schmiedes, die ihr sehr ähnlich sieht, eine Lektion erteilen. Bartholomäus (Christian Steyer)
Märchen um eine hartherzige Königin, die ihre Untertanen schikaniert, bis ihr ein Kanonier und der Bänkelsänger-Hofnarr mit Hilfe der beherzten Frau des Schmiedes, die ihr sehr ähnlich sieht, eine Lektion erteilen. Bartholomäus (Christian Steyer) Bildrechte: MDR/Progress
MDR FERNSEHEN So, 29.11.2020 12:10 13:25
  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Warwara (Tatjana Klujewa).
Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN So, 29.11.2020 13:25 14:43

Die schöne Warwara

Die schöne Warwara

Märchenfilm Sowjetunion 1969

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand