Di 13.10. 2020 22:55Uhr 64:39 min

Polizeiruf 110: Parkplatz der Liebe

Kriminalfilm DDR 1986

Komplette Sendung

Ein Gerichtsmediziner untersucht eine weibliche Leiche am Tatort 65 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 13.10.2020 22:55 00:00

Zum 75. Geburtstag von Andreas Schmidt-Schaller (30.10.1945)

Bilder zum Krimi

Bilder zum Krimi

Parkplatz der Liebe. 1986. Elke Kriwolutzki (Lissy Eisermann) (li), Dietmar Richter-Reinick (Bruno Handtke) (re)
Bruno Handtke ist in seinem Wartburg mit einer Frau unterwegs. Auf einem Parkpaltz in einem Waldgebiet halten beide und verschwinden kurz darauf im Wald. Was den beiden nicht aufgefallen ist, sie wurden beobachtet. Bildrechte: MDR / Deutsches Rundfunkarchiv / Bernd Nickel
Parkplatz der Liebe. 1986. Elke Kriwolutzki (Lissy Eisermann) (li), Dietmar Richter-Reinick (Bruno Handtke) (re)
Bruno Handtke ist in seinem Wartburg mit einer Frau unterwegs. Auf einem Parkpaltz in einem Waldgebiet halten beide und verschwinden kurz darauf im Wald. Was den beiden nicht aufgefallen ist, sie wurden beobachtet. Bildrechte: MDR / Deutsches Rundfunkarchiv / Bernd Nickel
Parkplatz der Liebe. 1986. Eckhard Bilz (Arzt) (kniend mi), Elke Kriwolutzki (Lissy Eisermann) (am Boden liegend), Lutz Riemann
Wenig später wird auf einem Parkplatz nahe einer Fernverkehrsstraße die junge Frau tot aufgefunden. Oberleutnant Zimmermann (Lutz Riemann re.) übernimmt die Ermittlungen. Eine Sexualstraftat ist nicht ausgeschlossen. Bildrechte: MDR / Deutsches Rundfunkarchiv / Bernd Nickel
Parkplatz der Liebe. 1986. Andreas Schmidt-Schaller (Leutnant Grawe) (li), Lutz Riemann (Oberleutnant Zimmermann) (re)
Die Ermittlungen gestallten sich schwierig, die Tote kann nicht identifiziert werden. Aber vielleicht findet sich in den Werkstätten im Umkreis, ein Auto welches kürzlich repariert wurde. Bildrechte: MDR / Deutsches Rundfunkarchiv / Bernd Nickel
Helga Koren (Frau Handtke, Töpferin) (li), Andreas Schmidt-Schaller (Leutnant Grawe) (re)
Diese Spur führt zu Familie Handtke. Brunos Frau kann sich nicht vorstellen, dass ihr Mann in den Fall verwickelt ist. Bildrechte: MDR / Deutsches Rundfunkarchiv / Bernd Nickel
Alle (4) Bilder anzeigen
Auf einem Parkplatz nahe einer Fernverkehrsstraße wird eine junge Frau tot aufgefunden. Sie wurde von einem Unbekannten überfahren. Der Täter ist flüchtig. Die Ergebnisse der gerichtsmedizinischen Untersuchung und Spuren am Tatort deuten auf ein Verbrechen, eine Sexualstraftat ist nicht ausgeschlossen.

Oberleutnant Zimmermann und Leutnant Grawe ermitteln in diesem Fall. Und obwohl sie noch nicht wissen, wer die Tote ist, gelingt es ihnen, durch eine aufwändige Suchaktion das Unfallfahrzeug zu ermitteln. Doch vorerst haben sie nur Indizien und kein Geständnis. Und als der Mann endlich sein Schweigen bricht, stehen Oberleutnant Zimmermann und Leutnant Grawe vor neuen Rätseln.
Mitwirkende
Musik: Rudi Werion
Kamera: Helmut Borkmann
Buch: Ulrich Waldner
Regie: Hans Knötzsch
Darsteller
Oberleutnant Zimmermann: Lutz Riemann
Leutnant Grawe: Andreas Schmidt-Schaller
Marita Schubke: Angelika Perdelwitz
Jörg Schubke: Kaspar Eichel
Anja Schubke: Stefanie Külberg
Lissi Eisermann: Elke Kriwolutzki
Steffen Eisermann: Joachim Siebenschuh
Bruno Handke: Dietmar Richter-Reinick
Frau Handke: Helga Koren
Brigadier: Hans-Joachim Leschnitz
und andere

Krimis

Nadeshda Krusenstern (Friederike Kempter) ermittelt mit ihrem Chef Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl, M) und Prof. Boerne (Jan Josef Liefers) in der Sanus Klinik.
Ein Fall, ein Team: Nadeshda Krusenstern (Friederike Kempter) ermittelt mit ihrem Chef Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl, M) und Prof. Boerne (Jan Josef Liefers) in der Sanus Klinik. Bildrechte: MDR/WDR/Filmpool Fiction/Wolfgang Ennenbach
MDR FERNSEHEN Mo, 26.10.2020 20:15 21:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Kommissar Grawe (Andreas Schmidt-Schaller).
Kommissar Grawe (Andreas Schmidt-Schaller). Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Di, 27.10.2020 22:55 00:20
  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Hauptkommissar Andreas Keppler (Martin Wuttke, 2.v.l.) und Hauptkommissarin Eva Saalfeld (Simone Thomalla, rechts) versuchen die Mutter der ermordeten Braut (Cornelia Köndgen, Mitte) zu beruhigen und ihr den grausamen Anblick zu ersparen.
Hauptkommissar Andreas Keppler (Martin Wuttke, 2.v.l.) und Hauptkommissarin Eva Saalfeld (Simone Thomalla, rechts) versuchen die Mutter der ermordeten Braut (Cornelia Köndgen, Mitte) zu beruhigen und ihr den grausamen Anblick zu ersparen. Bildrechte: MDR/Steffen Junghans
MDR FERNSEHEN Mi, 28.10.2020 22:10 23:38

Tatort: Todesbilder

Tatort: Todesbilder

Kriminalfilm Deutschland 2012

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Hallenser Ermittler Schmücke (Jaecki Schwarz, rechts) und Schneider (Wolfgang Winkler, links) haben Verstärkung bekommen: Oberkommissarin Nora Lindner (Isabell Gerschke, mitte).
Die Hallenser Ermittler Schmücke (Jaecki Schwarz, rechts) und Schneider (Wolfgang Winkler, links) haben Verstärkung bekommen: Oberkommissarin Nora Lindner (Isabell Gerschke, mitte). Bildrechte: MDR/Andreas Wünschirs
MDR FERNSEHEN Mo, 02.11.2020 20:15 21:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Micha Romeimit seinem Vater Ernst Romei.
Stefan Sabowski als Micha Romei (l.), Hans-Peter Reinecke als sein Vater Ernst Romei. Bildrechte: MDR/rbb/DRA/Wolfgang Rowinski
MDR FERNSEHEN Di, 03.11.2020 22:55 00:10
Titel der DDR-TV-Reihe "Der Staatsanwalt hat das Wort"
Bildrechte: DRA
MDR FERNSEHEN Mi, 04.11.2020 00:10 01:15
Hauptkommissar Finn Kiesewetter und Kriminaldirektor Lars Englen
Hauptkommissar Finn Kiesewetter und Kriminaldirektor Lars Englen Bildrechte: ARD-Foto
MDR FERNSEHEN Mi, 04.11.2020 02:05 02:55

Morden im Norden

Morden im Norden

Tödliche Mitschuld

Fersehserie Deutschland 2018

Folge 68

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Kommissar Feigl (Gustl Bayrhammer), Kommissar Ehrlicher (Peter Sodann) und sein Assistent Kain (Bernd-Michael Lade). v.l.
Kommissar Feigl (Gustl Bayrhammer), Kommissar Ehrlicher (Peter Sodann) und sein Assistent Kain (Bernd-Michael Lade). v.l. Bildrechte: MDR/Rosa Reibke
MDR FERNSEHEN Mi, 04.11.2020 22:10 23:40
  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format