Mi 14.10. 2020 21:15Uhr 30:00 min

Echt

Patient Wald - Operation am offenen Herzen?

Komplette Sendung

Moderator im Wald 29 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 14.10.2020 21:15 21:45
Jörg von Beyhme steht in seinem Wald voller toter Bäume und kann es nicht fassen: "Wir hatten einmal 150 Hektar gesunden Fichtenbestand. Jetzt sind zwei Drittel davon tot. Das ist eine Katastrophe. Ich würde am liebsten einfach mal weglaufen."

Im staatlichen Wald sieht es nicht besser aus. Oberförster Ronny Eckhardt durchstreift einen dunklen Fichtenwald auf dem Kamm des Thüringer Waldes bei Oberhof. "Es ist die schlimmste Katastrophe für unseren Wald. Die Größte des Jahrhunderts, die wir so noch nie erlebt haben. Die Angst geht um, auch um den Job."

Der Wald der Deutschen ist nach drei Dürresommern und einer katastrophalen Verbreitung des Borkenkäfers schwer angeschlagen. Auch das Geschäft mit dem Holz funktioniert nicht mehr. "Die Sägewerke zahlen nichts mehr. Der Markt ist überschwemmt von Schadholz, das macht die Preise kaputt", klagt Jörg von Beyme. Seine Familie musste ihre Forstmaschine verkaufen, um den Betrieb halbwegs rentabel zu halten. Jetzt schauen alle auf den ältesten Sohn der Familie - der wird den Betrieb einmal erben, aber schon heute muss Vater Jörg entscheiden, wie aufgeforstet werden muss. Er träumt von einem Neuanfang für den Wald, den später seine Kinder- und Kindeskinder genießen können.

Aber welche Bäume trotzen dem Klimawandel? "Echt"-Moderator Sven Voss und Forstexperte Prof. Dr. Müller von der TU Dresden suchen gemeinsam nach Antworten für den Wald im Südharz. Die Buche war Jörg von Beymes großer Hoffnungsträger, aber leider hält sie die Trockenheit nicht aus und auch sie ist inzwischen vom Borkenkäfer befallen. Sogar die Eichen lassen derzeit die Äste hängen. Welche heimischen Baumarten sind in Trockenzeiten überhaupt noch für Deutschland geeignet? Oder sollten wir auf nichtheimische Baumarten wie die Douglasie setzen? Oder müssen wir intelligenter und besser jagen, damit das Wild nicht die jungen Baumpflanzen wegfrisst. Wie können wir die natürliche Verjüngung des Waldes unterstützen?

"Echt" dokumentiert die größte Waldkrise des Jahrhunderts und fragt nach der Zukunft des Waldes. Der Wald in Mitteldeutschland stirbt viel schneller, als selbst engagierteste Klimaschützer dachten. Welche Konzepte können unseren Wald zukunftssicher machen, wie muss er neu gemischt werden? Welche Formen des Waldumbaus und der Aufforstung sind wirklich nachhaltig?

Mehr zur Sendung

Politische und gesellschaftliche Dokus und Reportagen

Ein mosambikanischer Vertragsarbeiter in seinem Wohnheimzimmer, im Hintergrund die eingeworfenen Fensterscheiben. mit Video
Ein mosambikanischer Vertragsarbeiter in seinem Wohnheimzimmer, im Hintergrund die eingeworfenen Fensterscheiben. Bildrechte: MDR/SW-Film/Gerd Fügert
MDR FERNSEHEN Di, 21.09.2021 22:10 22:55

Hoyerswerda '91

Hoyerswerda '91

Eine Stadt, die Gewalt und ihre Aufarbeitung

Film von Christian Hans Schulz und Nils Werner

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Exakt - die Story - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 22.09.2021 20:45 21:15

Exakt - Die Story Strahlendes Milliardengrab

Strahlendes Milliardengrab

Warum uns die Atomkraft in der Klimakrise nicht hilft

Film von Knud Vetten

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Windräder in einem Windenergiepark
Bildrechte: dpa
MDR FERNSEHEN Sa, 25.09.2021 11:45 12:15

Echt

Echt

Feuer, Eis und Rotorbruch

Wie sicher sind unsere Windgiganten?

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Bundeskanzlerin Merkel in der Tagespresse
Bundeskanzlerin Merkel in der Tagespresse Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 26.09.2021 23:05 23:50

Wahl 2021 Ungeduldig, unzufrieden, uneins?

Ungeduldig, unzufrieden, uneins?

Die Deutschen am Ende von Merkels großer Koalition

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Übergabe des Bürgergutachtens an Wolfgang Schäuble am 15. November 2019
Übergabe des Bürgergutachtens an Wolfgang Schäuble am 15. November 2019 Bildrechte: MDR/Saxonia Entertainment
MDR FERNSEHEN So, 26.09.2021 23:50 01:10

MDR DOK Bürger. Macht.

Bürger. Macht.

Mehr direkte Demokratie?

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
volles Aktenregal in der BStU
Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Di, 28.09.2021 22:10 22:55

Nazi-Karrieren in der DDR?

Nazi-Karrieren in der DDR?

Film von Claudia Gründer und Christian H. Schulz

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Müll an der B189 bei Dolle in der Altmark. Auch hier suchen LKW-Fahrer nach einem Stellplatz und hinterlassen oftmals riesiege Müllberge.
Müll an der B189 bei Dolle in der Altmark. Auch hier suchen LKW-Fahrer nach einem Stellplatz und hinterlassen oftmals riesiege Müllberge. Bildrechte: MDR/André Strobel
MDR FERNSEHEN Mi, 29.09.2021 20:45 21:15
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand