Do 15.10. 2020 21:00Uhr 44:30 min

Hauptsache gesund

Komplette Sendung

Carsten Lekutat 45 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 15.10.2020 21:00 21:45

Beiträge aus der Sendung

* Stürze vermeiden
Je älter wir werden, desto schwerer fällt es uns, nach einem Stolpern einen mitunter folgenschweren Sturz zu vermeiden. Schon eine verrutschte Teppichkante kann dazu führen, dass sich Senioren schmerzhafte Prellungen oder sogar Brüche an Handgelenk oder Oberschenkel zuziehen. Kommt dann nicht rasch Hilfe, bleiben manche Betroffenen lange hilflos liegen. Wie entschärft man Stolperfallen? Lässt sich "richtiges Stürzen" trainieren? Wie können sich besonders sturzgefährdete Senioren mit speziellen Protektoren schützen? Hauptsache gesund erklärt auch, wie man einem Gestürzten wieder aufhelfen sollte, ohne dass dieser weitere Schäden erleidet. Und wir zeigen, wie sich "blaue Flecken" nach einem Sturz am besten behandeln lassen.

* Zahnpflege im Alter
Drei Viertel aller Deutschen haben eine Parodontitis, also ein entzündetes Zahnbett. Ab einem Alter von 65 Jahren sind es fast 100 Prozent. Bleibt die Krankheit unerkannt und unbehandelt, ist sie die Hauptursache für Zahnverlust im Alter. Doch Studien haben auch gezeigt, dass die richtige Zahnpflege nicht nur den Halteapparat der Zähne schützt, sondern auch die Gelenke, die Lunge und das Herz. Was besonders im Alter bei der Zahnpflege wichtig ist und wie man eine Parodontitis wieder los wird, darüber informiert Hauptsache Gesund.

* Virologin Dr. Pietsch zum Thema Corona


"Hauptsache gesund" ist das Gesundheitsmagazin des MDR. Informationen, Tipps, Ansprechpartner und Rezepte finden Sie auf unserer Homepage.

Mehr zur Sendung

auch interessant