So 18.10. 2020 10:15Uhr 96:28 min

Romulus und Remus

Spielfilm Italien/Frankreich 1961

Komplette Sendung

Romolus im Kampf 97 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 18.10.2020 10:15 11:50

Romulus und Remus, von einer Wölfin genährt und einem Schäfer aufgezogen, befreien die Stadt Alba Longa von König Amulius, der auch ihre Mutter entehrte. Den Worten der sterbenden Mutter folgend, ziehen die Zwillinge in ein Tal jenseits der Berge, um dort eine neue Stadt zu gründen. Der Weg dahin ist mit Streit und Kämpfen gepflastert.

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Curtius (Jacques Sernas) hat ein Auge auf Julia (Virna Lisi, Mitte), die Tochter des Sabiner-Königs Tatius geworfen, die von ihrer Dienerin Estias (José Greci) begleitet wird.
Curtius (Jacques Sernas) hat ein Auge auf Julia (Virna Lisi, Mitte), die Tochter des Sabiner-Königs Tatius geworfen, die von ihrer Dienerin Estias (José Greci) begleitet wird. Bildrechte: MDR/Titanus
Curtius (Jacques Sernas) hat ein Auge auf Julia (Virna Lisi, Mitte), die Tochter des Sabiner-Königs Tatius geworfen, die von ihrer Dienerin Estias (José Greci) begleitet wird.
Curtius (Jacques Sernas) hat ein Auge auf Julia (Virna Lisi, Mitte), die Tochter des Sabiner-Königs Tatius geworfen, die von ihrer Dienerin Estias (José Greci) begleitet wird. Bildrechte: MDR/Titanus
Nachdem Romulus (Steve Reeves, Mitte) Julia (Virna Lisi) entführt hat, stellt ihn Curtius (Jacques Sernas) mit seinen Gefolgsleuten.
Nachdem Romulus (Steve Reeves, Mitte) Julia (Virna Lisi) entführt hat, stellt ihn Curtius (Jacques Sernas) mit seinen Gefolgsleuten. Bildrechte: MDR/Titanus
Remus‘ Freundin Tarpeia (Ornella Vanoni, links) und Romulus‘ Angebetete Julia (Virna Lisi) folgen den beiden Brüdern auf ihrem Weg, eine neue Stadt zu gründen.
Remus‘ Freundin Tarpeia (Ornella Vanoni, links) und Romulus‘ Angebetete Julia (Virna Lisi) folgen den beiden Brüdern auf ihrem Weg, eine neue Stadt zu gründen. Bildrechte: MDR/Titanus
Celere (Gianni Musi, links) und Romulus (Steve Reeves) liefern sich einen Kampf mit den Sabinern.
Celere (Gianni Musi, links) und Romulus (Steve Reeves) liefern sich einen Kampf mit den Sabinern. Bildrechte: MDR/Titanus
Alle (4) Bilder anzeigen
Rhea Silvia (Laura Solari), Priesterin der Vesta und Tochter des ermordeten Königs Numitor von Alba Longa, setzt ihre Zwillingssöhne Romulus und Remus in einem Körbchen aus, um die rechtmäßigen Thronerben vor der Tötung durch den Usurpator Amulius (Franco Volpi) zu bewahren. Die beiden werden von einer Wölfin gesäugt, bis sie der Schafhirt Faustulus (Andrea Bosic) findet und wie ein Vater aufzieht. Zu Männern herangewachsen, werden Romulus (Steve Reeves) und Remus (Gordon Scott) über ihre Herkunft aufgeklärt. So erfahren sie vom Thronraub des Königs Amulius und der Arroganz der Latiner. Entrüstet setzen sie die Stadt in Brand und töten Amulius, der nicht nur seinen Bruder Numitor umgebracht, sondern auch ihre Mutter entehrt hatte. Den letzten Worten ihrer sterbenden Mutter folgend, ziehen die Zwillinge mit ihren Getreuen in ein Tal jenseits der Berge, um dort eine neue Stadt zu gründen.

In ihrem Gefolge befinden sich auch Tarpeia (Ornella Vanoni), die Freundin Remus`, und Julia (Virna Lisi), Tochter von König Tatius (Massimo Girotti), die Romulus liebt. Zerstritten trennen sich die Zwillinge unterwegs und erreichen das Tal auf unterschiedlichen Routen. Während Remus einem Vulkanausbruch knapp entrinnen kann, bezwingt Romulus in einer rühmlichen Schlacht König Tatius, der ihm gefolgt war, um seine Tochter zurückzuholen. Als Romulus die erste Grenzfurche der neu zu gründenden Stadt ziehen will, trifft Remus ein. Seine Rechte geltend machend, zertritt er die Furche und fordert seinen Bruder zum Duell. Nach einem dramatischen Kampf entscheiden die Götter den Streit.

Ein reich ausgestatteter Abenteuerfilm, der aktionsreich schildert, wie es der Sage nach zur Gründung Roms kam. Die Muskelmänner Steve Reeves und Gordon Scott stellen eindrucksvoll die Titelhelden dar, Regie führte Sergio Corbucci, ein Spezialist des Abenteuerfilms und des Italo-Western.
Mitwirkende
Musik: Piero Piccioni
Kamera: Enzo Barboni, Dario Di Palma
Buch: Ennio De Concini, Luciano Martino, Franco Rosetti, Sergio Corbucci, Duccio Tessari, Sergio Leone, Adriano Bolzoni
Regie: Sergio Corbucci
Darsteller
Romulus: Steve Reeves
Remus: Gordon Scott
Julia: Virna Lisi
Tatius, König der Sabiner: Massimo Girotti
Tarpeia: Ornella Vanoni
Curtius: Jacques Sernas
Amulius, König von Alba Longa: Franco Volpi
Rhea Silvia: Laura Solari
Sulpitius: Piero Lulli
Estias: José Greci
Celere: Gianni Musi
Sira: Inger Milton
Numa: Enzo Cerusico
Faustulus: Andrea Bosic
Bürger von Alba Longa: Enrico Glori
Acilius: Franco Balducci
Servius: Germano Longo
Quistinus, Tatius` Offizier: Bruno Tocci
Publius: Giuliano Dell`Ovo
Goddar: Nando Angelini
und andere

Filme

Martin Miller (Wolfram Berger), Vreni Miller (Franziska Weisz).
Bildrechte: MDR/ORF/Robert Polster
MDR FERNSEHEN Do, 29.10.2020 12:30 13:58

Ich gehöre dir

Ich gehöre dir

Fernsehfilm Deutschland / Österreich 2002

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
7. Gebot: Du sollst nicht stehlen, Samuel Willuhn (Kevin) mit Hund (Amos)
7. Gebot: Du sollst nicht stehlen, Samuel Willuhn (Kevin) mit Hund (Amos) Bildrechte: MDR/HA Kommunikation
MDR FERNSEHEN Fr, 30.10.2020 02:00 02:15

Unsere Zehn Gebote

Unsere Zehn Gebote

7. Gebot

Deutsche Spielfilmserie von 2006

Folge 7 von 10

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
8. Gebot: Du sollst nicht falsch Zeugnis ablegen wider deinem Nächsten, Max Schäfer l. (Jakob), Adrian Frontzek r. (Paul)
8. Gebot: Du sollst nicht falsch Zeugnis ablegen wider deinem Nächsten, Max Schäfer l. (Jakob), Adrian Frontzek r. (Paul) Bildrechte: MDR/HA Kommunikation
MDR FERNSEHEN Fr, 30.10.2020 02:15 02:30

Unsere Zehn Gebote

Unsere Zehn Gebote

8. Gebot

Deutsche Spielfilmserie von 2006

Folge 8 von 10

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
9. Gebot: Du sollst nicht begehren deines Nächsten Haus, Fitore Vojvoda l. (Jette), Ragavan Shanmugathas r. (Naresh)
9. Gebot: Du sollst nicht begehren deines Nächsten Haus, Fitore Vojvoda l. (Jette), Ragavan Shanmugathas r. (Naresh) Bildrechte: MDR/HA Kommunikation
MDR FERNSEHEN Fr, 30.10.2020 02:30 02:45

Unsere Zehn Gebote

Unsere Zehn Gebote

9. Gebot

Deutsche Spielfilmserie von 2006

Folge 9 von 10

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Christine Neubauer als Geierwally mit einem Steinadler, 2004
Bildrechte: dpa
MDR FERNSEHEN Fr, 30.10.2020 12:30 13:58

Die Geierwally

Die Geierwally

Spielfilm Deutschland 2005

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Robin Cavendish (Andrew Garfield) verliebt sich in die schöne Diane (Claire Foy).
Robin Cavendish (Andrew Garfield) verliebt sich in die schöne Diane (Claire Foy). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Squareone Entertainment
MDR FERNSEHEN Sa, 31.10.2020 01:45 03:35

Solange ich atme

Solange ich atme

Spielfilm Großbritannien 2017

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Pfarrerin Rieke Schmidt (Birge Schade, re.) und ihre Tochter Leonie (Alexandra Martini, li.).
Rieke Schmidt und ihre Tochter Leonie. Bildrechte: MDR/Degeto/Erika Hauri
MDR FERNSEHEN Sa, 31.10.2020 05:55 07:25
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Tillack (Horst Weinheimer, li.), Maduschke (Erwin Geschonneck, Mi.), und Hartmut Arnold (Hans-Otto Reintsch, re.) begutachten ein Motorrad.
Im Mittelpunkt der Serie stehen die Leben der Bewohner eines Mietshauses in der Plantagenstraße 19. Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Max Teschner
MDR FERNSEHEN Sa, 31.10.2020 08:00 09:30
  • Mono
  • Untertitel