Mi 21.10. 2020 00:15Uhr (VPS 00:10) 48:00 min

Großstadtrevier

Wunder und Wünsche

Fernsehserie Deutschland 2017

Folge 393

Komplette Sendung

Lennard (Riccardo Campione, l.) hat die Hauptrolle in dem Musical "Das Wunder von Bern" ergattert. Obwohl er weiß, dass sein Vater im Gefängnis sitzt, behauptet er gegenüber Nina Sieveking (Wanda Perdelwitz, M.) und Harry Möller (Maria Ketikidou, r.), dass sein Vater tot ist. 48 min
Großstadtrevier (Folge 393) Wunder und Wünsche Bildrechte: MDR/ARD/Thorsten Jander
MDR FERNSEHEN Mi, 21.10.2020 00:15 01:03
Jo Peters hat drei Jahre gesessen. Am Tag seiner Freilassung will er mit seinem zwölfjährigen Sohn Lennard sprechen. Der aber will mit seinem Vater nichts mehr zu tun haben. Was Jo nicht ahnt: Lennard hat die Hauptrolle in dem Musical "Das Wunder von Bern" ergattert. Beim Casting hat er behauptet, sein Vater sei tot, um nicht sagen zu müssen, dass Jo Peters im Gefängnis sitzt. Auch gegenüber Harry Möller und Nina Sieveking, die zur Auseinandersetzung zwischen Vater und Sohn gerufen wurden, bestreitet Lennard, Jo Peters zu kennen. Sylvie Peters bestätigt zwar, dass Jo Lennards Vater ist. Offensichtlich aber steht die Frau unter Druck. Als Harry und Nina sehen, wie der brutale Gangster Karlheinz "Kralle" Brauner Jo Peters bedroht, sind sie alarmiert.

Dirk Matthies hat ganz andere Sorgen: Die "Repsold" ist weg! Sein geliebtes Wohnschiff wurde entführt. Der Verdacht fällt schnell auf einen Schnösel namens Horst Boje. Der hat auffällig großes Interesse an der "Repsold" gezeigt. Aber warum sollte er das Schiff entwendet haben?

Piet Wellbrook und Paul Dänning recherchieren in einer Betrugsangelegenheit. Jemand hat sich bei einem älteren Herrn als Paul Dänning ausgegeben, sich so Zutritt zur Wohnung verschafft und Bargeld mitgehen lassen.
Mitwirkende
Buch: Rainer Butt
Regie: Nina Wolfrum
Darsteller
Dirk Matthies: Jan Fedder
Paul Dänning: Jens Münchow
Nina Sieveking: Wanda Perdelwitz
Harry Möller: Maria Ketikidou
Piet Wellbrook: Peter Fieseler
Frau Küppers: Saskia Fischer
Hannes Krabbe: Marc Zwinz
Daniel Schirmer: Sven Fricke
Jochen Peters "Jo": Tilo Werner
Lennard: Riccardo Campione
Sylvie Peters: Olivia Gräser
Brauner "Kralle": Wolfgang Maria Bauer
Horst Boje: Michael Brandner
Herr Köhler: Jochen Regelien
und andere

Bilder zur Folge

Krimis

Die Kommissarinnen Henni Sieland (Alwara Höfels) und Karin Gorniak (Karin Hanczewski) bei der Bestandsaufnahme in ihrem Büro. Karin sitzt seitlich auf dem Tisch, während Henni am Tisch im Vordergrund sitzt.
Die Kommissarinnen Henni Sieland (Alwara Höfels) und Karin Gorniak (Karin Hanczewski) bei der Bestandsaufnahme in ihrem Büro. Karin sitzt seitlich auf dem Tisch, während Henni am Tisch im Vordergrund sitzt. Bildrechte: MDR/Andreas Wünschirs
MDR FERNSEHEN Mi, 25.11.2020 22:20 23:50

Tatort: Auf einen Schlag

Tatort: Auf einen Schlag

Kriminalfilm Deutschland 2016

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 "Der Hammer" (Milan Peschel)
"Der Hammer" (Milan Peschel) schlägt wieder zu: Rotlichtkönig Bruno Vogler (Frank Zander) ist sein zweites Opfer. Bildrechte: MDR/WDR/Martin Menke
MDR FERNSEHEN Mo, 30.11.2020 20:15 21:45

Tatort: Der Hammer

Tatort: Der Hammer

Kriminalfilm Deutschland 2014

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Titel der DDR-TV-Reihe "Der Staatsanwalt hat das Wort"
Bildrechte: DRA
MDR FERNSEHEN Di, 01.12.2020 00:35 01:55

Zum 80. Geburtstag von Gunter Schoß Der Staatsanwalt hat das Wort: Meine Frau

Der Staatsanwalt hat das Wort: Meine Frau

Fernsehfilm DDR 1978

  • Mono
  • Schwarz/Weiß
  • Untertitel
Binnenschiffer Wiechert übernimmt für die Wintermonate einen wichtigen Auftrag, obwohl seine Frau kurz vor der Entbindung steht. Im Arbeitsablauf gibt es für die Besatzung keine Unklarheiten, jeder hat seinen festen Platz. Doch im privaten Bereich kommt es zu Spannungen. So führen Unehrlichkeit und zu hoher Alkoholkonsum am Ende zu einer Katastrophe, an der alle Beteiligten mitschuldig sind. - Bootsmann Hubert Göpfert (Gunter Schoß)
Binnenschiffer Wiechert übernimmt für die Wintermonate einen wichtigen Auftrag, obwohl seine Frau kurz vor der Entbindung steht. Im Arbeitsablauf gibt es für die Besatzung keine Unklarheiten, jeder hat seinen festen Platz. Doch im privaten Bereich kommt es zu Spannungen. So führen Unehrlichkeit und zu hoher Alkoholkonsum am Ende zu einer Katastrophe, an der alle Beteiligten mitschuldig sind. - Bootsmann Hubert Göpfert (Gunter Schoß) Bildrechte: MDR/rbb/DRA/Klaus Mühlstein
MDR FERNSEHEN Di, 01.12.2020 22:55 00:05

Zum 80. Geburtstag von Gunter Schoß Polizeiruf 110: Die letzte Fahrt

Polizeiruf 110: Die letzte Fahrt

Kriminalfilm DDR 1979

  • Mono
  • Untertitel
Titel der DDR-TV-Reihe "Der Staatsanwalt hat das Wort"
Bildrechte: DRA
MDR FERNSEHEN Mi, 02.12.2020 00:05 01:30
Grausamer Fund im Pferdestall: Trainer Brekelsen (Dietrich Mattausch, 2.v.li.) entdeckt seine Freundin, die Reiterin Agnes (Christiane Heinrich) tot im Stroh. Auch Tierarzt Dr. Karsunke (Rolf Hoppe, Mitte) ist entsetzt. Die Kommissare Ehrlicher (Peter Sodann, re.) und Kain (Bernd Michael Lade, 2.v.re.) nehmen sofort die Ermittlungen auf.
Grausamer Fund im Pferdestall: Trainer Brekelsen (Dietrich Mattausch, 2.v.li.) entdeckt seine Freundin, die Reiterin Agnes (Christiane Heinrich) tot im Stroh. Auch Tierarzt Dr. Karsunke (Rolf Hoppe, Mitte) ist entsetzt. Die Kommissare Ehrlicher (Peter Sodann, re.) und Kain (Bernd Michael Lade, 2.v.re.) nehmen sofort die Ermittlungen auf. Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Mi, 02.12.2020 22:10 23:40

Zum 90. Geburtstag von Rolf Hoppe Tatort: Tödlicher Galopp

Tatort: Tödlicher Galopp

Kriminalfilm Deutschland 1997

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
Edith Reger (Marita Böhme) am Steuer eines Personenkraftwagens.
Edith Reger (Marita Böhme) freut sich auf ein Rendezvous. Bildrechte: MDR/Sandor Domonkos
MDR FERNSEHEN Mo, 07.12.2020 20:15 21:45

Polizeiruf 110: Vollgas

Polizeiruf 110: Vollgas

Kriminalfilm Deutschland 2005

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 Von links nach.rechts: Oberleutnant Peter Fuchs (Peter Borgelt, stehend), Artuhr Hopfer (Rolf Hoppe, sitzend), Leutnant Büttner (Helmuth Schellhardtstehend).
Eine tote Frau auf einer Großbaustelle; schnell ist klar, dass es sich um einen Mord handelt und einen schweren Fall von finanziellen Manipulationen, in die Anja Bindseil verwickelt war. Wurden ihr diese zum Verhängnis? V.l.n.r.: Oberleutnant Peter Fuchs (Peter Borgelt), Artuhr Hopfer (Rolf Hoppe), Leutnant Büttner (Helmuth Schellhardt). Bildrechte: MDR/rbb/DRA/Klaus Mühlstein
MDR FERNSEHEN Di, 08.12.2020 22:55 00:20

Zum 90. Geburtstag von Rolf Hoppe Polizeiruf 110: Doppeltes Spiel

Polizeiruf 110: Doppeltes Spiel

Kriminalfilm DDR 1978

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand