Mi 21.10. 2020 06:20Uhr 48:00 min

Sturm der Liebe

Fernsehserie Deutschland 2005-2006

Folge 250

Komplette Sendung

Zwei Freundinnen sprechen über das Ergebnis eines Schwangerschaftstests 48 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 21.10.2020 06:20 07:10
Tanja ist aus Italien zurückgekehrt. Mike ist fest entschlossen, sie endlich über seine Krankheit aufzuklären. Tanja aber brennt vor Sehnsucht nach Mike, und so endet ihr Wiedersehen erst einmal ohne große Umstände im Bett. Erst am nächsten Tag gesteht Mike seiner Freundin die Wahrheit. Als Tanja wenig später von Gregor hört, wie unberechenbar MS ist, packt sie bitterer Kummer. Xaver missversteht ihre Tränen und versucht zu trösten: Der One-Night-Stand zwischen Mike und Marie sei doch nur ein Ausrutscher gewesen. Tanja traut ihren Ohren nicht!

Laura grübelt, wer der Vater ihres Kindes sein könnte. Die einzige, mit der sie darüber reden kann, ist Tanja. Weder Gregor noch Alexander sollen erfahren, dass Laura schwanger ist. Als Gregor mit ihr den Abend verbringen will, lehnt sie unter einem Vorwand ab. Das kann Gregor nicht verunsichern. Am nächsten Tag kündigt er eine Überraschung an und entführt Laura aus der Küche.

Barbara hetzt Johann gegen seine Jugendliebe Elisabeth auf, indem sie ihm verrät, was Elisabeth nicht preisgeben will: Sie hatte ein Kind von ihm. Als Johann versucht, Elisabeth eine goldene Brücke zu bauen, damit sie ihm die Wahrheit erzählt, verschweigt sie weiterhin ihr Geheimnis.
Mitwirkende
Regie: Siegi Jonas und Cornelia Pfeiffer
Darsteller
Alexander Saalfeld: Gregory B. Waldis
Robert Saalfeld: Lorenzo Patané
Katharina Saalfeld: Simone Heher
Helen Marinelli: Miriam Krause
Werner Saalfeld: Dirk Galuba
Barbara von Heidenberg: Nicola Tiggeler
Christian Deville: Christof Arnold
Sven Maiwald: Andreas Zimmermann
Maxim Klinker-Emden: Sebastian Deyle
Elisabeth Saalfeld: Susanne Huber
Marie Sonnbichler: Isabella Jantz
Hildegard Sonnbichler: Antje Hagen
Alfons Sonnbichler: Sepp Schauer
Xaver Steindle: Jan van Weyde
Tanja Liebertz: Judith Hildebrandt
und andere