Do 22.10. 2020 12:30Uhr 89:41 min

Unser Traum von Kanada: Sowas wie Familie

Spielfilm Deutschland 2016

Komplette Sendung

Die Nachricht von Iris‘ Restauranteröffnung sorgt dafür, dass es zwischen Karen (Sonja Gerhardt) und ihrem Vater Adrian (Robert Seeliger) kracht. 90 min
Die Nachricht von Iris‘ Restauranteröffnung sorgt dafür, dass es zwischen Karen (Sonja Gerhardt) und ihrem Vater Adrian (Robert Seeliger) kracht. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Bettina Strauss
MDR FERNSEHEN Do, 22.10.2020 12:30 13:58

Richards Letzter Wille bringt eine Überraschung: Enkelin Karen soll die Lodge mit ihrem Vater Adrian und der befreundeten Iris weiterführen. Das passt keinem: Iris bekommt das Angebot, ihr Restaurant wieder zu übernehmen, Pilot Adrian hat noch ein anderes Lebenund Karen will sich mit ihrem Freund nach Australien absetzen.

Richards Letzter Wille bringt eine faustdicke Überraschung: Neben Enkelin Karen (Sonja Gerhardt) bekommen auch ihr Vater Adrian (Robert Seeliger) und die befreundete Iris (Katja Weitzenböck) jeweils ein Drittel seiner Lodge. Statt sich über die Erbschaft zu freuen, herrscht erst einmal dicke Luft. Denn alle haben Besseres vor, als gemeinsam das Gästehaus in der Vancouver Bay weiterzuführen. Durch einen ambitionierten Investor erhält Iris die verlockende Gelegenheit, ihr pleitegegangenes Edelrestaurant in der Stadt wiederzueröffnen. Auch Adrian, von Beruf Pilot, sieht sich nicht als Herbergsvater. Selbst Karen, die dort ihr ganzes Leben verbracht hat, würde sich am liebsten mit ihrem Erbanteil und dem draufgängerischen Lover Josh (Alexander Calvert) nach Australien absetzen.

Während sich die Betreiber noch zanken, rücken die nächsten Urlaubsgäste an: eine Patchwork-Familie aus Deutschland. Frisch verliebt möchten Gesa (Marlene Morreis) und Jasper (Siegfried Terpoorten) ihre Kinder auf ein gemeinsames Leben einschwören. Um die ungeteilte Aufmerksamkeit ihres Vaters fürchtend, stellt sich die pubertierende Lina (Anna-Lena Klenke) bockig und lehnt den jüngeren Mats (Nico Thüning) komplett ab. Ausgerechnet Karen freundet sich mit dem Zwölfjährigen an und gibt ihm Tipps im Umgang mit den Eltern. Sich durchzusetzen muss der zurückhaltende Jungen erst noch lernen, der zum Leidwesen der Mutter mit seinem geschiedenen Papa Sven (Sönke Möhring) in engem Kontakt steht. Dieser hat bei ihm einiges gutzumachen und ist heimlich nachgereist. Als er Mats von der Lodge weglockt, müssen alle endlich ihre bisherigen Zankereien einstellen und gemeinsam nach ihm suchen.

Konflikte fechten nicht nur die Gäste, sondern auch das neue Betreiber-Trio der Lodge in der zweiten Folge der Film-Reihe aus. "Sowas wie Familie" werden die Protagonisten der Reihe, gespielt von Katja Weitzenböck, Robert Seeliger und Sonja Gerhardt. Alle drei geben auf ihre jeweilige Art ebenso verletzliche wie starke Charaktere, die sich zu einem gemeinsamen Neuanfang erst einmal durchringen müssen. Unter der Regie von Michael Wenning rückt die Bildgestaltung des Kameramanns Markus Fraunholz das moderne Vancouver, die idyllische Bucht und die kanadische Wildnis beeindruckend in den Fokus.
Mitwirkende
Musik: Andreas Weidinger
Kamera: Markus Fraunholz
Buch: Michael Gantenberg
Regie: Michael Wenning
Darsteller
Iris: Katja Weitzenböck
Karen: Sonja Gerhardt
Adrian: Robert Seeliger
Sven: Sönke Möhring
Gesa: Marlene Morreis
Jasper: Siegfried Terpoorten
Mats: Nico Thüning
Lina: Anna-Lena Klenke
Harry: Lorne Cardinal
Josh: Alexander Calvert
Phil: Jay Brazeau
Sergej: Christian Sloan
Ronda: Andrea Menard
Allister: Michael Kopsa
Hank: Timothy Webber
und andere

Bilder zum Film

Filme

Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, li.) und sein Assistent Sergente Vianello (Karl Fischer) mit Video
Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, li.) und sein Assistent Sergente Vianello (Karl Fischer) ermitteln im Kunstmilieu. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Martin Menke
MDR FERNSEHEN Sa, 05.12.2020 23:35 01:05

Zum 90. Geburtstag von Rolf Hoppe Donna Leon - Acqua Alta

Donna Leon - Acqua Alta

Spielfilm Deutschland 2004

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Anna Stolberg (Witta Pohl, Mitte) und ihr Hausmeister Hans Reichert (Dietmar Huhn, re.) sind entsetzt, als wenige Tage vor Weihnachten ihr Waisenhaus geräumt werden soll. Annas Stellvertreter Jürgen Hertweck (Heinrich Schafmeister, li.) hat insgeheim für die Kündigung gesorgt. Die clevere Georgina (Deborah Schubert, vorne li.) macht ihm jedoch einen Strich durch die Rechnung. mit Video
Anna Stolberg (Witta Pohl, Mitte) und ihr Hausmeister Hans Reichert (Dietmar Huhn, re.) sind entsetzt, als wenige Tage vor Weihnachten ihr Waisenhaus geräumt werden soll. Annas Stellvertreter Jürgen Hertweck (Heinrich Schafmeister, li.) hat insgeheim für die Kündigung gesorgt. Die clevere Georgina (Deborah Schubert, vorne li.) macht ihm jedoch einen Strich durch die Rechnung. Bildrechte: MDR/ARD/Degeto
MDR FERNSEHEN So, 06.12.2020 01:05 02:30
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Birgit (Floriane Daniel, re) hofft, dass ihre Freundin Laura (Christine Neubauer, li.) endlich ihr Liebesglück findet. Bildrechte: MDR/Degeto/H.Mican/M.Weissbacher,
MDR FERNSEHEN So, 06.12.2020 05:55 07:25

Lauras Wunschzettel

Lauras Wunschzettel

Spielfilm Deutschland/Österreich 2005

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Jason (Todd Armstrong) und Medea (Nancy Kowack) auf der Argo.
Auf seiner Reise trifft Jason auf die Hohepriesterin Medea, die als einzige den Untergang ihres Schiffes überlebt hat. Bildrechte: MDR / Sony 1963, renewed 1991 Columbia Pictures Industries, Inc. All Rights Reserved
MDR FERNSEHEN So, 06.12.2020 10:15 11:55

Jason und die Argonauten

Jason und die Argonauten

Spielfilm USA/Großbritannien 1963

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Emil (Maximilian Ehrenreich, re.) und der Gendarm (Oliver Korittke) suchen Inga am eisigen Weihnachtsabend mit Video
Emil (Maximilian Ehrenreich, re.) und der Gendarm (Oliver Korittke) suchen Inga am eisigen Weihnachtsabend Bildrechte: mdr/rbb/Daniela Incoronato
MDR FERNSEHEN So, 06.12.2020 11:55 12:55
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Prinzessin Tausendschön (Christel Bodenstein) mit igrem Vater
Ein singendes, klingendes Bäumchen verlangt Prinzessin Tausendschön (Christel Bodenstein) von ihrem Freier. Der junge Prinz gerät bei der Suche nach dem Wunderbäumchen in die Gewalt eines bösen Zwerges. Als Bär verzaubert entführt er Tausendschön aus ihrem Palast. Bildrechte: MDR/Progress Filmverleih
MDR FERNSEHEN So, 06.12.2020 12:55 14:08
  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Bastschuh, Strohhalm mit Säge und Blase auf dem Weg in den Wald.
Bastschuh, Strohhalm mit Säge und Blase auf dem Weg in den Wald. Bildrechte: MDR/Progress
MDR FERNSEHEN So, 06.12.2020 14:10 14:20

Die drei Holzfäller

Die drei Holzfäller

Russischer Zeichentrickfilm 1959

  • Mono
  • VideoOnDemand
Der Puppenteufel kündigt den Teufel Flammfuß an. Flammfuß demonstriert dem Puppenspieler Meister Hans Röckle (Rolf Hoppe) seine teufliche Macht, in dem er dessen Spielpuppen in menschliche Wesen verwandelt und tanzen lässt. Flammfuß will mit Meister Röckle zu einem teuflischen Pakt überreden.
Der Puppenteufel kündigt den Teufel Flammfuß an. Flammfuß demonstriert dem Puppenspieler Meister Hans Röckle (Rolf Hoppe) seine teufliche Macht, indem er dessen Spielpuppen in menschliche Wesen verwandelt und tanzen lässt. Flammfuß will mit Meister Röckle zu einem teuflischen Pakt überreden. Bildrechte: MDR/Progress/Uwe Fleischert/Heinz Schröder/Dietram Kleist
MDR FERNSEHEN So, 06.12.2020 14:20 15:33

Zum 90. Geburtstag von Rolf Hoppe Hans Röckle und der Teufel

Hans Röckle und der Teufel

Märchenfilm DDR 1974

  • Audiodeskription
  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand