Mo 02.11. 2020 12:30Uhr 88:27 min

Keine Ehe ohne Pause

Spielfilm Deutschland 2016

Komplette Sendung

Ein Mann in Frauenkleidung steht auf einer Bühne 88 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 02.11.2020 12:30 13:58

Bestsellerautor Max Mangold ist umgeben von starken Frauen: Jana van Hausten, unter deren Pseudonym er seit Jahren Liebesromane schreibt; Frau Susanne, die ein Jahr Ehepause einfordert, und Schwiegermutter Greta, zu der er möglichst Abstand hält. Ausgerechnet die wird zur Verbündeten von Max, als er darum kämpft, Susanne zurückzugewinnen.

Die vorwiegend weibliche Leserschaft liebt die romantischen Liebesromane, die der Berliner Schriftsteller Max Mangold (Heino Ferch) unter dem weiblichen Pseudonym Jana van Hausten schreibt. Zur Jubiläumsausgabe der "Stürmischen Zeiten" gerät er trotz bester Verkaufszahlen in eine handfeste Schaffens-, Lebens- und Ehe-Krise. Sein Verleger (Peter Benedict) drängt auf den nächsten Besteller und seine Frau Susanne (Inka Friedrich), eine angesehene Jura-Professorin, entscheidet sich, für ein Jahr einem Ruf an die Rostocker Universität zu folgen. Alleine, weil ihre Ehe eine Pause braucht, erklärt Susanne. Alleine, weil in Rostock ihre alte Jugendliebe lebt, der Fischer Jörn (Markus Gertken), vermutet Max.

Vorläufig kommt Susanne im ländlichen Gasthof ihrer Mutter Greta (Petra Kelling) unter, die von ihrem Schwiegersohn genauso wenig hält wie er von ihr. Das hindert Max aber nicht daran, seiner Frau hinterherzureisen und vor dem Gasthof zu campen, weil Greta ihm ein freies Zimmer verweigert. Hartnäckig wirbt Max um Susanne und beeindruckt damit zunächst lediglich seine Schwiegermutter, die sich als Verbündete entpuppt. Während er Jörns Annäherungsversuche bei Susanne torpediert und gleichzeitig mit seinem nächsten Roman ringt, lernt Max die attraktive Friseurin Nancy (Karolina Lodyga) kennen. Diese hat alle 25 Romane von Jana van Hausten gelesen und hilft ihm, seine Schreibblockade mit ungewöhnlichen Mitteln zu überwinden.

In "Keine Ehe ohne Pause" stellt Heino Ferch erneut sein Talent für komische Rollen unter Beweis. Nuanciert trifft er den Ton eines Mannes, der lernen muss, zu seiner weiblichen Seite zu stehen, um aus dem Schatten seines weiblichen Pseudonyms und seiner starken Ehefrau herauszutreten. Mit Herz und Verstand spielt Inka Friedrich diese starke Frau, die das Gefühl hat, "zwischen ihr und ihrem Mann sei ein breiter Fluss mit lauter Krokodilen drin - und weit und breit kein Boot in Sicht".

In weiteren Rollen sind Petra Kelling als ruppige Schwiegermutter mit weichem Kern, Peter Benedict als geschäftstüchtiger Verleger und Karolina Lodyga als Friseurin und Leserin von Herzschmerzromanen zu sehen. Patrick Winczewski, bekannt als versierter "Tatort"-Regisseur, hat diese intelligente Komödie über zwei, die eine Pause brauchen, um wieder ein Paar sein zu können, auf charmante Weise in Szene gesetzt.
Mitwirkende
Musik: Rainer Oleak
Kamera: Matthias Papenmeier
Buch: Thomas Kirdorf
Regie: Patrick Winczewski
Darsteller
Max Mangold: Heino Ferch
Susanne Mangold: Inka Friedrich
Greta Thielke: Petra Kelling
Nancy Krause: Karolina Lodyga
Paula Mangold: Lea Ruckpaul
Benno Wolf: Peter Benedict
Jörn Schroeder: Markus Gertken
Carla Keller: Adriana Altaras
Anke Boehmer: Judith von Radetzky
Ingolf Schmidtke: Mathias Junge
Kassierer: Dirk Audehm
und andere

Filme

Agnes Kraus als Agnes Obermann und Vlastimil Brodsky als Dr. Flanke.
Agnes Kraus als Agnes Obermann und Vlastimil Brodsky als Dr. Flanke. Bildrechte: MDR/RBB/DRA/Bredow
MDR FERNSEHEN Sa, 23.01.2021 16:30 18:00

Aber Doktor

Aber Doktor

Heiterer Fernsehfilm DDR 1980

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand
Michaela (Gabriela Maria Schmeide) und Heinz Peter Ellerbrook (Michael Wittenborn) sind seit 25 Jahren verheiratet. Er ist Gardinengroßhändler, sie gelernte Hotelfachfrau, deren Traum von einem eigenen kleinen Café nie in Erfüllung gegangen ist: Als Hausfrau und Mutter hat sie ihrem Mann stets den Rücken freigehalten. Nun sind die Kinder aus dem Haus und haben ihren Eltern das Wellness-Wochenende geschenkt. Heinz Peter ist nicht so recht klar, was er mit der Therapeutin eigentlich besprechen soll. Therapie, das sei doch etwas für Leute mit Problemen, und sie selbst hätten keine. Ein Irrtum, wie sich schon bald herausstellen soll.
Michaela (Gabriela Maria Schmeide) und Heinz Peter Ellerbrook (Michael Wittenborn) sind seit 25 Jahren verheiratet. Er ist Gardinengroßhändler, sie gelernte Hotelfachfrau, deren Traum von einem eigenen kleinen Café nie in Erfüllung gegangen ist: Als Hausfrau und Mutter hat sie ihrem Mann stets den Rücken freigehalten. Nun sind die Kinder aus dem Haus und haben ihren Eltern das Wellness-Wochenende geschenkt. Heinz Peter ist nicht so recht klar, was er mit der Therapeutin eigentlich besprechen soll. Therapie, das sei doch etwas für Leute mit Problemen, und sie selbst hätten keine. Ein Irrtum, wie sich schon bald herausstellen soll. Bildrechte: MDR/WDR/Bernd Spauke
MDR FERNSEHEN Sa, 23.01.2021 23:00 00:30

Wellness für Paare

Wellness für Paare

Fernsehfilm Deutschland 2015

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Diabolisch und schwer zu durchschauen: Der blinde Simon Silver (Robert De Niro) ist der Star der Mentalisten- und Wunderheilern-Szene.
Diabolisch und schwer zu durchschauen: Der blinde Simon Silver (Robert De Niro) ist der Star der Mentalisten- und Wunderheilern-Szene. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Wild Bunch
MDR FERNSEHEN So, 24.01.2021 00:30 02:15

Red Lights

Red Lights

Spielfilm Spanien/USA 2012

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Der Gemeindebeauftragte Mario (Mario Adorf) versucht einen illegalen Angler zu fassen.
Der Gemeindebeauftragte Mario (Mario Adorf) versucht einen illegalen Angler zu fassen. Bildrechte: MDR/ARD Degeto
MDR FERNSEHEN So, 24.01.2021 02:15 03:45
Fast wie bei Lubitsch: Im Buchladen lernt Sophie (Jeannette Hain) den charmanten Dr. Weiße (Jochen Horst) kennen.
Fast wie bei Lubitsch: Im Buchladen lernt Sophie (Jeannette Hain) den charmanten Dr. Weiße (Jochen Horst) kennen. Bildrechte: MDR/ARD/Degeto
MDR FERNSEHEN So, 24.01.2021 06:00 07:25

Die Westentaschenvenus

Die Westentaschenvenus

Spielfilm Deutschland 2001

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
D'Artagnan (Jean Marais) will von der schönen Isabelle (Claudine Auger) wissen, wo sich der Mann mit der eisernen Maske befindet.
Le masque de fer/L'uomo dalla maschera di ferro Bildrechte: MDR/Tobis, honorarfrei
MDR FERNSEHEN So, 24.01.2021 10:15 12:00

Die eiserne Maske

Die eiserne Maske

Spielfilm Frankreich/ Italien 1962

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Fred Düren (kleiner Klaus)
Fred Düren (kleiner Klaus) Bildrechte: Deutsches Rundfunkarchiv Babelsberg
MDR FERNSEHEN So, 24.01.2021 14:10 15:10
Hexe Confidante (Friederike Kempter) will Ihre Rache. mit Video
Hexe Confidante (Friederike Kempter) will Ihre Rache. Bildrechte: MDR/Radio Bremen-Foto Michael Ihle
MDR FERNSEHEN So, 24.01.2021 15:10 16:13
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
  • VideoOnDemand