Mo 02.11. 2020 20:15Uhr 88:27 min

Polizeiruf 110: Blutiges Geld

Kriminalfilm Deutschland 2010

Komplette Sendung

Die Hallenser Ermittler Schmücke (Jaecki Schwarz, rechts) und Schneider (Wolfgang Winkler, links) haben Verstärkung bekommen: Oberkommissarin Nora Lindner (Isabell Gerschke, mitte). 89 min
Die Hallenser Ermittler Schmücke (Jaecki Schwarz, rechts) und Schneider (Wolfgang Winkler, links) haben Verstärkung bekommen: Oberkommissarin Nora Lindner (Isabell Gerschke, mitte). Bildrechte: MDR/Andreas Wünschirs
MDR FERNSEHEN Mo, 02.11.2020 20:15 21:45

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Mit der Waffe in der Hand dirigiert der Täter Rita Dreher (Carin Tietze, links) und Nathalie Schrade (Judith Richter, rechts) hektisch zum Hinterausgang.
Mit der Waffe in der Hand dirigiert der Täter Rita Dreher (Carin Tietze, links) und Nathalie Schrade (Judith Richter, rechts) hektisch zum Hinterausgang. Bildrechte: MDR/Andreas Wünschirs
Mit der Waffe in der Hand dirigiert der Täter Rita Dreher (Carin Tietze, links) und Nathalie Schrade (Judith Richter, rechts) hektisch zum Hinterausgang.
Mit der Waffe in der Hand dirigiert der Täter Rita Dreher (Carin Tietze, links) und Nathalie Schrade (Judith Richter, rechts) hektisch zum Hinterausgang. Bildrechte: MDR/Andreas Wünschirs
Die Hallenser Ermittler Schmücke (Jaecki Schwarz, rechts) und Schneider (Wolfgang Winkler, links) haben Verstärkung bekommen: Oberkommissarin Nora Lindner (Isabell Gerschke, mitte).
Die Hallenser Ermittler Schmücke (Jaecki Schwarz, rechts) und Schneider (Wolfgang Winkler, links) haben Verstärkung bekommen: Oberkommissarin Nora Lindner (Isabell Gerschke, mitte). Bildrechte: MDR/Andreas Wünschirs
Dr. Lund (Birge Schade) reagiert sofort und dreht die Sauerstoffzufuhr für Manfred Weller (Oliver Hörner) wieder auf.
Dr. Lund (Birge Schade) kann einen Mordanschlag Manfred Weller (Oliver Hörner) verhindern, indem sie sofort reagiert und die Sauerstoffzufuhr wieder aufdreht. Bildrechte: MDR/Andreas Wünschirs
Schmücke (Jaecki Schwarz) wartet in der Notaufnahme auf das Untersuchungsergebnis bei Gabi Rössner. Die Tochter der behandelnden Ärztin Sarah Lund (Amber Marie Bongard) leistet ihm Gesellschaft.
Schmücke (Jaecki Schwarz) wartet in der Notaufnahme auf das Untersuchungsergebnis bei Gabi Rössner. Die Tochter der behandelnden Ärztin Sarah Lund (Amber Marie Bongard) leistet ihm Gesellschaft. Bildrechte: MDR/Andreas Wünschirs
Nora Lindner (Isabell Gerschke) entdeckt auf dem Industriegelände einen Bauwagen.
Nora Lindner (Isabell Gerschke) entdeckt auf dem Industriegelände einen verdächtigen Bauwagen. Bildrechte: MDR/Andreas Wünschirs
Norah Lindner (Isabell Gerschke) befreit Sarah Lund (Amber Marie Bongard) aus dem Bauwagen.
Norah Lindner (Isabell Gerschke) befreit Sarah Lund (Amber Marie Bongard) aus dem Bauwagen. Bildrechte: MDR/Andreas Wünschirs
Alle (6) Bilder anzeigen
Bei einem Raubüberfall auf einen Baumarkt am Stadtrand von Halle wird der Filialleiter Manfred Weller niedergeschossen und lebensgefährlich verletzt. Der Täter nimmt zwei Geiseln und kann mit der Beute entkommen.

Als Herbert Schmücke und Herbert Schneider am Tatort eintreffen, hat Oberkommissarin Nora Lindner die Ermittlungen bereits aufgenommen. Schmücke hatte zwar Verstärkung angefordert, aber dass man ihm einfach ohne Rücksprache eine junge Frau zuteilt, empört ihn.

Für Nora Lindner bedeutet das einen denkbar schlechten Start im Team von Schmücke und Schneider. Ein Raubüberfall ohne verwertbare Spuren und ohne brauchbare Zeugenaussagen und dazu noch eine unerfahrene Kollegin im gewohnten Team, das ist für Schmücke zu viel!

Die Situation spitzt sich zu, als am nächsten Morgen auf den schwerverletzten Manfred Weller in der Intensivstation des Krankenhauses ein Mordanschlag verübt wird, der nur durch einen Zufall in letzter Minute durch die Ärztin Andrea Lund verhindert werden kann.

Warum soll der Filialleiter sterben? Hat er den Täter erkannt? Sind doch Mitarbeiter des Baumarktes in die Tat verwickelt? Oder was ist der Grund dafür, dass der Täter Weller weiter nach dem Leben trachtet? Schmücke ordnet Polizeischutz für den Schwerverletzten an.

Doch der unbekannte Täter gibt nicht auf. Er entführt die zehnjährige Tochter der Ärztin und fordert von ihr Wellers Tod. Die Ermittlungen werden für die Kommissare zu einem Wettlauf mit der Zeit. Sie verfolgen einen Täter, der auf gar keinen Fall erfahren darf, dass die Ärztin sich der Polizei anvertraut hat.

Nora Lindner macht den Kommissaren einen ungewöhnlichen Vorschlag zur Rettung des Kindes, den Schmücke zunächst ablehnt. Doch der Neuen gelingt es Schmücke und Schneider davon zu überzeugen, dass eine ungewöhnliche Situation auch ungewöhnliche Maßnahmen erfordern kann.

Werden die Kommissare das Leben des Kindes retten können, ohne den Täter zu warnen? Und wer ist der Unbekannte, der offensichtlich zu allem entschlossen scheint?
Mitwirkende
Musik: Markus Lonardoni
Kamera: Oliver-Maximilian Kraus
Buch: Michael Arnal, Hans Werner
Regie: Hans Werner
Darsteller
Hauptkommissar Herbert Schmücke: Jaecki Schwarz
Hauptkommissar Herbert Schneider: Wolfgang Winkler
Oberkommissarin Nora Lindner: Isabell Gerschke
Manfred Weller: Oliver Hörner
Iris Weller: Susanne Hoss
Mathias Kirch: Holger Daemgen
Rita Dreher: Carin C. Tietze
Dr. Andrea Lund: Birge Schade
Sarah Lund: Amber Maria Bongard
Sonja Heimanns: Wanda Colombina
„Zeppi“ Heinz Zeppenfeld: David Scheller
Nathalie Schrade: Judith Richter
Ralph Herder: Dieter Landuris
Dr. Franke: Christian Leonard
Sieper: Robert Glatzeder
Oberstaatsanwalt: Andreas Hofer
Gabi Rössner: Karin Düwel
Rosamunde Weigand: Marie Gruber
Kriminaltechniker: Lutz Jeskulke
und andere

Krimis

Edith Reger (Marita Böhme) am Steuer eines Personenkraftwagens.
Edith Reger (Marita Böhme) freut sich auf ein Rendezvous. Bildrechte: MDR/Sandor Domonkos
MDR FERNSEHEN Mo, 07.12.2020 20:15 21:45

Polizeiruf 110: Vollgas

Polizeiruf 110: Vollgas

Kriminalfilm Deutschland 2005

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 Von links nach.rechts: Oberleutnant Peter Fuchs (Peter Borgelt, stehend), Artuhr Hopfer (Rolf Hoppe, sitzend), Leutnant Büttner (Helmuth Schellhardtstehend).
Eine tote Frau auf einer Großbaustelle; schnell ist klar, dass es sich um einen Mord handelt und einen schweren Fall von finanziellen Manipulationen, in die Anja Bindseil verwickelt war. Wurden ihr diese zum Verhängnis? V.l.n.r.: Oberleutnant Peter Fuchs (Peter Borgelt), Artuhr Hopfer (Rolf Hoppe), Leutnant Büttner (Helmuth Schellhardt). Bildrechte: MDR/rbb/DRA/Klaus Mühlstein
MDR FERNSEHEN Di, 08.12.2020 22:55 00:20

Zum 90. Geburtstag von Rolf Hoppe Polizeiruf 110: Doppeltes Spiel

Polizeiruf 110: Doppeltes Spiel

Kriminalfilm DDR 1978

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Titel der DDR-TV-Reihe "Der Staatsanwalt hat das Wort"
Bildrechte: DRA
MDR FERNSEHEN Mi, 09.12.2020 00:20 01:45

Zum 90. Geburtstag von Rolf Hoppe Der Staatsanwalt hat das Wort: Hubertusjagd

Der Staatsanwalt hat das Wort: Hubertusjagd

Fernsehfilm DDR 1985

  • Mono
  • Untertitel
Lupo ( Arndt Schwering-Sohnrey) genießt seinen Garten. Er steht in einem Beet und hält einen Blumenstrauß in der Hand.
Lupo ( Arndt Schwering-Sohnrey) genießt seinen Garten. Bildrechte: MDR/Anke Neugebauer
MDR FERNSEHEN Mi, 09.12.2020 22:10 23:40
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Steffen Rosinski (Tom Mikulla, l) will es wissen. Hat Achim Baumbach (Jörg Schüttauf) seine Verlobte auf dem Gewissen?
Steffen Rosinski (Tom Mikulla, l) will es wissen. Hat Achim Baumbach (Jörg Schüttauf) seine Verlobte auf dem Gewissen? Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Domonkos
MDR FERNSEHEN Mo, 14.12.2020 20:15 21:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Helmut Gauss (li.), Tilly Lauenstein und Volker Brandt (re.), im Vordergrund Witta Pohl.
Der Tod einer jungen Frau bringt Unruhe in die Welt der Stadtstreicher, denn der Mord geschah im Tiergarten, im Zentrum von Berlin, dort wo die "Berber", wie sie sich selbst nennen, um diese laue Jahreszeit die Nächte verbringen. Helmut Gauss (li.), Tilly Lauenstein und Volker Brandt (re.), im Vordergrund Witta Pohl. Bildrechte: mdr/rbb
MDR FERNSEHEN Di, 15.12.2020 22:55 00:25

Zum 90. Geburtstag von Armin Mueller-Stahl Tatort: Freiwild

Tatort: Freiwild

Kriminalfilm Deutschland 1983

  • Mono
  • Untertitel
Kommissar Ehrlicher (Peter Sodann, re.) am Unfallort: Die Tänzerin Frederike (Natascha Graf) hat sich während ihrer ersten Probe als neue Solistin des Show-Balletts bei einem Sturz tödlich verletzt. Sanitäter (Jürgen Trott, kniend), Lewald (Mathieu Carrière, hinten stehend) sowie Mitglieder des MDR Deutsches Fernsehballett.
Kommissar Ehrlicher (Peter Sodann, re.) am Unfallort: Die Tänzerin Frederike (Natascha Graf) hat sich während ihrer ersten Probe als neue Solistin des Show-Balletts bei einem Sturz tödlich verletzt. Sanitäter (Jürgen Trott, kniend), Lewald (Mathieu Carrière, hinten stehend) sowie Mitglieder des MDR Deutsches Fernsehballett. Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Mi, 16.12.2020 22:10 23:40
  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Marth Curth (Marion van de Kamp, 1. v. r.) und ihre Schwester Klara Euler (Marianne Wünscher, 2. v. r.)
Marth Curth (Marion van de Kamp, 1. v. r.) und ihre Schwester Klara Euler (Marianne Wünscher, 2. v. r.) Bildrechte: mdr/rbb/DRA/Klaus Winkler
MDR FERNSEHEN Di, 22.12.2020 22:55 00:15